TÜV Eintrag offene Leistung SC 33

  • Hey Alle zusammen,
    dieses Thema wurde bereits mehrfach diskutiert, ich weiss. Aber die
    Einträge sind alle vor langer Zeit erstellt worden, deshalb hier noch
    einmal. Sorry dafür....



    So nun zu meinem Problem:



    ich bin stolzer Besitzer einer Honda CBR SC33, BJ 96. Nun würde ich gerne beim
    TÜV die offene Leistung eintragen lassen. Hierzu benötige ich eine Kopie
    eines Fahrzeugscheins / Fahrzeugbriefes wo die Leistung eingetragen worden ist.
    Mit dieser Kopie würde mir mein TÜV - Prüfer dies 1 : 1 eintragen.



    Wer wäre so freundlich, kann und will mir eine Kopie seines Fahrzeugscheines / Fahrzeugbriefs Mailen (thomas.meier79@gmx.de).
    Derjenige würde mir damit einen riesen Gefallen machen. Und wer weiss,
    vielleicht kann auch einmal irgendwie behilflich sein.




    Grüsse faegge

  • Ich verstehe dein Problem überhaupt nicht. Für solche Probleme habe ich einen freien Mechaniker, der genau solche Sachen für die Zulassungsstelle mit deinen Daten persönlich ausstellt.
    Mein Moped ist als Winterprojekt wegen einem Rahmenumbau (neue Fahrgestellnummer) bei ihm. Nun habe ich das identische Problem. Laut alten Fahrzeugschein 94 KW, der neue Rahmen mit der Fahrgestellnummer hatte initial 74 KW, wurde aber auf 72 KW gedrosselt. Auch wenn es meinem Mechaniker nicht passt, ich lasse die günstigen 72 KW im Fahrzeugschein stehen.


    Manchmal sollte es helfen, wenn man vor Ort miteinander redet.

  • Ich verstehe dein Problem überhaupt nicht. Für solche Probleme habe ich einen freien Mechaniker, der genau solche Sachen für die Zulassungsstelle mit deinen Daten persönlich ausstellt.
    Mein Moped ist als Winterprojekt wegen einem Rahmenumbau (neue Fahrgestellnummer) bei ihm. Nun habe ich das identische Problem. Laut alten Fahrzeugschein 94 KW, der neue Rahmen mit der Fahrgestellnummer hatte initial 74 KW, wurde aber auf 72 KW gedrosselt. Auch wenn es meinem Mechaniker nicht passt, ich lasse die günstigen 72 KW im Fahrzeugschein stehen.


    Manchmal sollte es helfen, wenn man vor Ort miteinander redet.

    Ok wenn du das so machen willst.....


    Bedeutet ja aber, daß du mir die Kopie deines 94kw Briefes schicken könntest?

  • ich bin stolzer Besitzer einer Honda CBR SC33, BJ 96. Nun würde ich gerne beim
    TÜV die offene Leistung eintragen lassen. Hierzu benötige ich eine Kopie
    eines Fahrzeugscheins / Fahrzeugbriefes wo die Leistung eingetragen worden ist.
    Mit dieser Kopie würde mir mein TÜV - Prüfer dies 1 : 1 eintragen.

    Hallo Thomas,


    schau mal in dein Postfach, ich habe dir das passende Gutachten zugemailt.


    MfG, Helmut

  • So Leute war heute beim TÜV und habe die 94 KW problemlos, mit dem Gutachten von Helmut, eingetragen bekommen. An dieser Stelle nochmals besten Dank Helmut. =)

  • Hallo Helmut,
    würdest du mir das Gutachten oder Kopie vom Schein/Brief schicken?
    Möchte mir auch die offene Leistung eintragen lassen.
    meine ist Bj.96


    Vielen Dank im voraus
    Gruß Jörg

  • Wäre für das Gutachten auch sehr dankbar :love::saint:

    Drosseln sind Vögel, sie in Motorräder zu stecken ist Tierquälerei.

  • So ein Gutachten findet man auch auf der Honda Homepage.
    Damit hab ich meine offene Leistung eintragen lassen.

    Wer vor der Kurve nicht bremst, war auf der Geraden zu langsam!!!

  • Hallo zusammen,
    und ein Lob für das tolle Forum.
    Bin neuer Besitzer einer 97er Blade verkauft wurde sie mir mit 128 PS, hat aber nur 98PS eingetragen.
    Bei den Ersatzteilen habe ich 4 Drosselscheiben gefunden ich vermute die waren für die 98PS zuständig.
    So nun brauche ich eure Hilfe da ich kein Gutachten oder einen sonstigen Nachweis über die 128 PS habe die aber gerne eintragen würde um legal unterwegs zu sein.
    Wer kann mir helfen.
    Danke schon mal an euch

  • Danke für die schnelle Antwort, aber das Gutachten ist für die ab BJ 1998 meine ist 1997

  • Könnte auch hilfe brauchen. Auch 97 gleiches Problem.
    Nur 34ps eingetragen

  • Alle Daten und was man zum Eintragen der offenen Leistung braucht gibts im Netz. Ausdrucken und ab zum Tüv danach zum Strassenverkehrsamt und fertig.
    So habe ich es auch gemacht und hatte absolut keine Probleme.

  • Ich habe das identische Problem. Bin zum TÜV gefahren mit dem "alten Fahrzeugschein" zum TÜV, der trägt dann nur die Leistung ein, Änderung durch Ansaugstutzen.
    Muss aktuell noch einmal hin, weil meine erst am Mittwoch erstmals wieder auf die Straße ist.