Beiträge von Fex81

    Ist so eine Sitzprobe nicht ohne Aussagekraft, in Straßenklamotten?

    Nein.

    Wieso?

    Natürlich sitz es sich im Leder nochmal etwas anders, doch man "ersitzt" doch trotzdem Unterschiede zu dem was man kennt - oder hast du noch nie in Jeans auf dem Moped gesessen?!





    Ich möchte nochmal daran erinnern, dass es auch schon vor der SC82 so einige andere (so ziemlich alle anderen Hersteller) Superbike-Mopeds gab, die eine extremere Sitzposition als die SC59, 77 etc hatten :flüster: - und die fahren auch auf der Landstraße :gruebel:


    Grüße

    Ich war Jetsetter als die Schweinepest aktuell war. Da bist du in Flueghaefen schon ueberall mit Waermebildkameras auf Fieber ueberprueft worden.

    Warum du wegen einer Tierseuche auf Fieber überprüft wirst will ich gar nicht wissen :dumdiedum:


    Alle die sich wegen des aktuellen Virus so verrrückt machen, sollten vielleicht ihre Medienlektüre überdenken bzw. die Bild abbestellen.


    ... kopfschüttel ...

    Da soll der Rainer mal was Negatives schreiben, dann wird er bei zukünftigen Tests nicht mehr eingeladen!

    Wenn ich vom Hersteller eingeladen werde, und alle Kosten übernommen werden, wie soll da ein neutrales Statement zu Stande kommen?

    Wie könnte sollte ein "Statement" denn bei einem Test eines aktuellen Reifens sonst aussehen?

    Was soll da negatives stehen?

    Man könnte natürlich auch sowas schreiben wie: " Der Reifen ist (wie alle anderen aktuellen Modelle) besser zu fahren als die, die vor 3 Jahren auf den Markt waren" - das wäre aber auch irgendwie nicht so schön zu lesen, oder?!

    Na das war doch ein gelungener Saisonstart.

    Richtig gutes (spannendes) Racing!

    Unser deutscher Vertreter kann mit dem Ergebnis zufrieden sein auch wenn da noch Luft nach oben ist.

    Trotzdem wird der Herr Rea auch dieses Jahr nur schwer vom nächsten Titel abzuhalten zu sein - wage ich zu behaupten...


    Grüße

    ...nein nicht wie damals, als die 2007 mit der schlappen SC57 und James Toseland Superbike Weltmeister wurden!... :tougue:

    Was hat das damalige SBK Bike jetzt damit zu tun , das die 57 in Serie nunmal einfach (deutlich) weniger Leistung als angegeben hatte?!:gruebel: (Das war auch bei der 50er schon so)


    Gut für Honda, dass die ersten Prüfstandsmessungen die Leistung auf dem Papier widerspiegeln. Sonst wär die Aufruhr wieder groß. (und jetzt bitte nicht über Aussagekraft von Prüfstandmessungen philosophieren :dumdiedum: )

    „Die ersten Testrunden beginnen“


    OffTopic:


    Wie kann es sein das man bald zu jedem Thema statt zum eigentlichen Thema über grundsätzliche Sinnhaftigkeit, eigenen Interessen usw. lesen muss?!


    Wenn es zur neuen SC82 neue Posts gibt und ich dann zum einhundertsten Mal zu lesen bekomme wie zufrieden jemand mit seinem Nacked ist und das demjenigen absolut ausreichend ist ... so langsam wird mir schwindelig vom Augenrollen


    Sorry aber so isses

    Hört sich gut an. Wie war denn der Platz zur Schwinge? Hast Du die Serienübersetzung gefahren?


    Hotte

    Schwinge kein Problem. Abstand zur Radabdeckung etwas weniger - dadurch je nach Heizdecken ziemlich fummelig die Dinger aufzuziehen.(200er)


    Ritzel original, Kettenblatt +2 Zähne


    Mit dem Reifen kannst du nix verkehrt machen und hast mehr Reserven, Grip, etc. im Vergleich zu „normalen“ Straßenreifen a la M7/ M9, Rosso3, etc.


    Grüße

    Moin.

    Ich bin den Reifen in der Vergangenheit in beiden Größen auf ner Sc50 gefahren und habe keinen Unterschied feststellen können.


    Grüße

    Da hat aber jemand seinen Platz in der seriennahen WM noch so gerade auf die letzte Minute erhalten. Klick


    Freut mich jedenfalls für ihn und für den deutschen Zweiradsport. :perfekt:


    Ich denke mit der Kawa sind auch gute Resultate erzielbar.

    Drücke die Daumen ...

    Ein entscheidenten Einfluss auf die gemessene Lautstärke, hat die Richtung aus der sie kommt.

    Ist evtl. schon Ausreichend die Endrohre (mit einen kl. Aufsteckrohr) in eine andere Richtung zu lenken?

    Sowas gibts ja auch schon für diverse Modelle am SaRi.


    Hier geht es ja darum, den Auspuff grundsätzlich leiser zu machen -oder nicht?!

    Yamaha macht in meinen Augen alles richtig, indem sie jetzt schon alles für 2021 fest machen. Durch diese Klarstellung können sich doch bei Yamaha alle auf das konzentrieren worum es eigentlich geht - Rennen fahren.

    Jetzt muss Rossi noch konkurenzfähig sein, sodass er nach dieser Saison weitermacht und schon ist alles tutti.


    Grüße