"Testfahrten"

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • "Testfahrten"

    Muß ich jetzt einfach mal loswerden.........
    Vorgestern gab es bei uns in der Stadt einen Horrorunfall.
    Ein R1-Fahrer, wahrscheinlich auf einer "Kurz-mal-was testen-Fahrt" in kurzer Hose und T-Shirt beschleunigte seine Yamaha zwischen zwei Stadtteilen auf (von der Polizei geschätzte) 200km/h, und knallte in die Seite einer linksabbiegenwollenden Golffahrerin.
    Der Golf lag nachher auf dem Dach.
    Ein 8 Monate altes Baby mußte mit dem Hubschrauber in eine Spezialklinik geflogen werden.
    Der Motorradfahrer natürlich tot! Moped in zwei Teile auseinandergerissen.
    Passiert ist es auf einer etwa 1km langen Strasse zwischen 2 Stadtteilen, etwa 100m vor dem Ortsschild, die Geschwindigkeit war auf 80km/h begrenzt!
    (Ob es wirklich eine R1 war ist nicht ganz sicher, aber vermutlich ja...............und ist ja auch egal)
  • V3Honda schrieb:

    Muß ich jetzt einfach mal loswerden.........
    Vorgestern gab es bei uns in der Stadt einen Horrorunfall.
    Ein R1-Fahrer, wahrscheinlich auf einer "Kurz-mal-was testen-Fahrt" in kurzer Hose und T-Shirt beschleunigte seine Yamaha zwischen zwei Stadtteilen auf (von der Polizei geschätzte) 200km/h, und knallte in die Seite einer linksabbiegenwollenden Golffahrerin.
    Der Golf lag nachher auf dem Dach.
    Ein 8 Monate altes Baby mußte mit dem Hubschrauber in eine Spezialklinik geflogen werden.
    Der Motorradfahrer natürlich tot! Moped in zwei Teile auseinandergerissen.
    Passiert ist es auf einer etwa 1km langen Strasse zwischen 2 Stadtteilen, etwa 100m vor dem Ortsschild, die Geschwindigkeit war auf 80km/h begrenzt!
    (Ob es wirklich eine R1 war ist nicht ganz sicher, aber vermutlich ja...............und ist ja auch egal)
    Natürliche Auslese nennt man das. Nur schade das oft unbeteiligte damit reingezogen werden . Der Golffahrerinn und dem Baby natürlich alles Gute.

    Hast du den Artikel zufällig zur Hand ?

    Gruss Michael
  • Ja, war es.
    Einige meiner Kollegen sind bei der freiwilligen Feuerwehr und waren dort im Einsatz.
    Dem Baby gehe es wieder gut?
    Der R1-Fahrer hat für seinen Mist gebüßt.
    Gut, wir wissen alle, wie es ist. Jeder hat schon mal an nicht so geeigneten Stellen den Hahn aufgezogen, und nachher gedacht, "das hätte auch schiefgehen können".