VFR400 NC30 Frage nach richtigem Luftdruck

  • Meine VFR400, die ich momentan so zum rumrollen nehme, hat nicht mehr die originale Bereifung. Original ist 120-60-17 und 150-60-18. Hab vor ewigen Zeiten umgerüstet auf 120-70-17 und 160-60-17. Original gibt Honda einen Luftdruck von 2.25bar an, im Solobetrieb vorne wie hinten. Nun meine Frage, wenn ich vorne jetzt einen 70er Querschnitt fahre, sollte ich da den Luftdruck anpassen? Die meisten Moppeds haben ja den 120-70-17 vorne und im Regelfall werden da ja 2.5bar vorgegeben. Ich werde das mal testen, wollte mir aber mal Meinungen anhören. Ich denke mir, daß der 70er ja höher ist und ggf. etwas mehr Druck benötigt. Hätte aber dann vorne mehr als hinten. Vielleicht hat ja jemand eine plausible Erklärung. Michelin hat mich leider zum Motorradhersteller verwiesen.

  • Die 2,5bar werden wohl eher wegen dem (max. zulässigen) Fahrzeuggewicht vorgeschrieben. Hab ja meine vorne auch auf 17" laufen, mit 2,5 fährt die unmöglich weil die Eigendämpfung vom Reifen fehlt. Beim dicken 16" waren die 2,5 in Ordnug. Der nahm der Gabel viel mehr Arbeit ab als der 17" kann. Probier doch einfach rum. Wenns schlechter wird gehst einfach in die andere Richtung. Bei meiner 28er war bei gleichem Druck der 16" immer komfortabler als der 17", der Vorderbau arbeitete harmonischer.

  • Also es funktioniert mit 2,25bar vorne und hinten. Hab mal bissle rumgeschaut, SV650 ist ja von der Leistung und Gewicht ähnlich wie meine 400ter und die gleiche Bereifung drauf. Die hat 2,25bar vorne und 2.5bar hinten vorgegeben. Ich mach jetzt mal 2.4bar hinten und vorne bleib ich bei 2.25bar.

    Ich dachte mir nur, dass der höhere Querschnitt am Vorderrad mehr Luftdruck benötigt. Aber da spielen ja mehr Parameter eine Rolle. Beim breiteren Hinterrad könnte etwas mehr Druck erforderlich sein wegen der Stabilität vom Reifen, da der ja durch seine Breite weniger steif sein könnte, im Vergleich zum gleichen Reifenmodell in 150.

    Welche Grösse ist der 16", 130-60-16?

  • Bei der SC60 ist Vorne 2,5 und Hinten 2,9 angegeben.

    Ich fahre Vorne schon länger 2,3 und Hinten bin ich noch am probieren.Aktuell versuche ich Hinten 2,4.

    Vorne habe ich kein Problem nur Hinten wenn es Richtung Kante geht schmiert der etwas weg.Ist eigentlich nicht schlimm aber der Blutdruck reagiert eben dabei =O.

    Grüße Michael
    allzeit gute Fahrt und immer heile ankommen :thumbsup:


    In meinem Alter muß ich nicht jedem in jeder Kurve hinterher "schießen" :schildgroete:
    Es steht mein Spaß im Vordergrund :wavey: