Ausfall Frontbeleuchtung (Leuchtmittel sterben)

  • Hallo liebe Biker Gemeinde,

    hoffe ihr könnt mir Helfen???

    Mein Problem ist das die Leuchtmittel (Abblendlicht/Fernlicht) nach kürzester Zeit wieder defekt sind.

    Kabelbaum schon auf Beschädigung geprüft. Sicht und diverse Messungen durchgeführt. Alles soweit ok.

    Bei den Messungen am Leuchtensockel ist mir aufgefallen:

    Standgas=12,7V ; bei 4000U/min=13,3V ; und beim fahren hatte ich Spitzen bei 14,5V.

    Frage: Ist das Richtig? Sollte die Spannung nicht Stabil bleiben?

    Finde 2V +/- unterschied für ein Leuchtmittel recht viel.

    Also bitte HILLLLLLLFFFFE !!

    Weil ohne Licht fahr ich nicht!! Und ich bin gerade auf meine geliebte Blade echt angewiesen.

    Sag dann schon mal danke im voraus.

  • Zwar sind 14,5 Volt nicht zuviel, allerdings sind 12,7 Volt im Stand nicht genug. Messe nochmal im Stand mit und ohne Licht. Ansonsten stimmt etwas nicht mit deinem Regler. am Reglerstecker ist ein schwarzes Kabel, da kannst du auch mal die Spannung messen gegen Masse. Die sollte etwa gleich sein wie die Batteriespannung zum selben Zeitpunkt.

    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals

    Vorsicht!

    Das lesen meiner Beitraege erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Gefahr!

    Sollte jemand zu Schaden kommen übernehme ich keine Haftung!

    Vorsicht, ich koennte auch eine gespaltene Persoenlichkeit sein!

    Ach so, : „Wenn du Gott siehst, dann musst du bremsen“

    Einmal editiert, zuletzt von dunlop ()

  • Habe vor ca einem Jahr erst nen neuen Spannungsregler eingebaut da dieser keine Ladespannung mehr raus gegeben hat.

    Werde trotzdem nochmal messen.

    Die Spannungen waren auch bei eingeschaltetem Licht am Sockel gemessen und nicht an der Batterie.

  • Ich würde bei den Werten und der Vorgeschichte auch auf den Regler tippen. Möglicherweise war der eingebaute Regler auch nicht so gut wie der Originale

    ?

  • Jo wenn das ein Zubehoerregler ist, dann ist sehr vermutlich dieser kaputt. Hoffentlich nicht die Steckverbindung dann auch.

    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals

    Vorsicht!

    Das lesen meiner Beitraege erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Gefahr!

    Sollte jemand zu Schaden kommen übernehme ich keine Haftung!

    Vorsicht, ich koennte auch eine gespaltene Persoenlichkeit sein!

    Ach so, : „Wenn du Gott siehst, dann musst du bremsen“

  • Ist ein Originaler von Honda.. Musste ewig warten bis der geliefert wurde.

    Und es hat ja bis vor ca einem Monat keine Probleme gegeben.

    Mein letztes Leuchtmittel hat keinen KM gehalten.

    Und Blinker, Brems- Rücklicht und Standlicht funktionieren ohne Probleme.

  • Ok dann messe mal die Spannung an dem schwarzen Kabel wie beschrieben und nochmal die Spannung im Leerlauf an der Batterie mit und ohne Licht an.


    Wenn nur vorne die Lampen kaputtgehen, kann aber auch dort ein schlechter Massekontakt sein oder das Problem im Lichtschalter. Da wuerde ich auch nochmal direkt an den H7 Lampen an der Fassung messen die Spannung, ach so hast du ja schon. Relais auch sehr gut moeglich.

    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals

    Vorsicht!

    Das lesen meiner Beitraege erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Gefahr!

    Sollte jemand zu Schaden kommen übernehme ich keine Haftung!

    Vorsicht, ich koennte auch eine gespaltene Persoenlichkeit sein!

    Ach so, : „Wenn du Gott siehst, dann musst du bremsen“

    3 Mal editiert, zuletzt von dunlop ()

  • An den Fassungen H7 Lampen hab ich meine angegebenen Messungen gemacht.

    Habe auch im Kabelbaum die Adern einzeln durchgemessen ankommend vom Sicherungsblock (also über den Schalter) bis abgehend zum Massepunkt gemessen.

    Das ist ja mein Problem.

    Habe schon ne menge gemacht aber finde den beschi........ Fehler nicht ..

  • Ich glaube nicht das der Fehler statisch vorliegt. Es ist bestimmt ein Wackelkontakt irgendwo. Der kann nur sein vor den Relais oder an der Masseverbindung vom Scheinwerfer. Du koenntest provisorisch eine seperate Masseleitung an die Scheinwerfer legen. Ich wette wenn du eine H7 Lampe direkt an die Batterie anklemmen wuerdest bleibt sie heile.


    Wenn es die Reglerspannung waere, wuerden andere Laempchen sofort den Geist aufgeben.

    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals

    Vorsicht!

    Das lesen meiner Beitraege erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Gefahr!

    Sollte jemand zu Schaden kommen übernehme ich keine Haftung!

    Vorsicht, ich koennte auch eine gespaltene Persoenlichkeit sein!

    Ach so, : „Wenn du Gott siehst, dann musst du bremsen“

  • Unter welchen Bedingungen vielen die Lampen aus ? Und nach welcher Zeit ? Wann ging das Fernlicht kaputt ? Faehrst du oft mit Fernlicht ? Du hast die Glaskolben nicht mit den Fingern angefasst ?

    Ist das ein Modell mit oder ohne Lichtschalter ?

    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals

    Vorsicht!

    Das lesen meiner Beitraege erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Gefahr!

    Sollte jemand zu Schaden kommen übernehme ich keine Haftung!

    Vorsicht, ich koennte auch eine gespaltene Persoenlichkeit sein!

    Ach so, : „Wenn du Gott siehst, dann musst du bremsen“

    2 Mal editiert, zuletzt von dunlop ()