SC59 Blinker außer Betrieb

  • Man koennte sich eine Logik bauen zum vorschalten, so dass jedes beliebige Relais Nutzbar ist.

    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals

    Vorsicht!

    Das lesen meiner Beitraege erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Gefahr!

    Sollte jemand zu Schaden kommen übernehme ich keine Haftung!

    Vorsicht, ich koennte auch eine gespaltene Persoenlichkeit sein!

    Ach so, : „Wenn du Gott siehst, dann musst du bremsen“

  • Hatte ich mir auch schon überlegt, aber da bräuchte man wahrscheinlich auch einen kleinen Mikrocontroller mit dem man überwacht ob da grad Strom fließt wenn die Zündung aus geht, oder kurz davor wenn das abschalten in einer Pause erfogt, und der sich dann auch noch selbst abschaltet wenn dem nicht so ist, weil ich möchte jetzt auch nicht daß da unnötig viel Ruhestrom fließt der die Batterie entleert.
    Der könnte aber dann auch noch den Blinktakt erzeugen und über einen FET schalten, dann bräuchte man kein extra Relais mehr, darauf kommt's dann auch nicht mehr an.

  • Genau. So dachte ich auch. Ja im Grunde baut man dann ein neues Relais am Ende. Da gaebe es viele Loesungsansaetze. Dass es sich abschaltet bekommt man hin. Es kann auch ein Fip Flop genommen werden. Damit koennte mann auch Ruhestrom vermeiden. Mann muesste dann halt auch noch vergleichen ob Blinker Strom kleiner ist als Warnblinkstrom falls das original lastabhaengig ist. Seltsam dass die gekauften nicht funktionieren. Na ja wenn man Langeweile hat koennte man das alles machen. ^^ Kannst du dann verkaufen. Das Problem taucht ja immer wieder auf.

    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals

    Vorsicht!

    Das lesen meiner Beitraege erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Gefahr!

    Sollte jemand zu Schaden kommen übernehme ich keine Haftung!

    Vorsicht, ich koennte auch eine gespaltene Persoenlichkeit sein!

    Ach so, : „Wenn du Gott siehst, dann musst du bremsen“