Tank Entlüftung belüftungsproblem sc59 wohin mit den Schläuchen

  • Hallo an euch , ich habe bei meiner CBR ein grosses Problem. Und zwar am Morgen ging alles noch, bin gefahren dann habe ich das Motorrad abgestellt. Wollte nachmittags wieder fahren und wenn ich die Zündung einschalte fehlt dieses surren, ich habe gedacht eventuell Benzinpumpe kaputt , ich habe den Tank abgebaut die benzinpumpe überprüft, aber alles ist heile. Auch das Relais ist heile. Das Motorrad springt nicht an.


    Nun wollte ich den Tank wieder einbauen und habe gesehen, dass links und rechts ein Schlauch abgeht, rechts ist ein ganz kleiner und links ein ziemlich langer grosser, ich weiss nicht ob die zwei irgendwo angeschlossen werden oder nicht, weil es muss ja irgendwo ein rücklauf sein.


    Ich habe die benzinpumpe wieder eingebaut und wenn ich den Tank anhebe läuft aus beiden Schläuchen Benzin raus.


    Ich weiss nur wo der eine Schlauch hinkommt. Der wird ja direkt angeklemmt.


    Brauche dringend Hilfe

  • Ruecklauf hat die nicht. Der Schlauch vom Tankdeckelueberlauf geht nach unten durch und kommt etwa beim Seitenstaender raus. Der Belueftungsschlauch geht zum Kohlenstofffilter falls vorhanden.

    Ursache ist eher Killschalter. Geht die H.I.S.S. Lampe aus wenn Zuendung an ist ?

    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals

    Vorsicht!

    Das lesen meiner Beitraege erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Gefahr!

    Sollte jemand zu Schaden kommen übernehme ich keine Haftung!

    Vorsicht, ich koennte auch eine gespaltene Persoenlichkeit sein!

    Ach so, : „Wenn du Gott siehst, dann musst du bremsen“

  • Das muss ich mal überprüfen, ob die Lampe aus ist wenn zündung an ist.


    Heisst das? Ich sollte mir dann einfach einen neuen Killschalter kaufen?

  • Nein. Nicht neu kaufen. Erstmal guck nach der H.I.S.S. Lampe. Der Killschalter kann es gut sein, musst du dann ein paar mal hin und her schalten und sehen ob es was nuetzt. Falls er keinen guten Kontakt hat kann man den reinigen. Wenn die H.I.S.S.Lampe ausgeht ist er vermutlich ok so.

    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals

    Vorsicht!

    Das lesen meiner Beitraege erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Gefahr!

    Sollte jemand zu Schaden kommen übernehme ich keine Haftung!

    Vorsicht, ich koennte auch eine gespaltene Persoenlichkeit sein!

    Ach so, : „Wenn du Gott siehst, dann musst du bremsen“

  • Okay , also ich habe ihn schon einige Male hin und her geschaltet. Da hat sich nichts getan. Ob die Lampe ausgeht, muss ich mal schauen. Ich meine ja

  • Die Leerlauflampe ist an sicher. Und mit gezogener Kupplung auch keinen Mucks. Du hast die nur abgestellt und danach war es so. Hast du sie mit dem Zuendschluessel ausgemacht ?

    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals

    Vorsicht!

    Das lesen meiner Beitraege erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Gefahr!

    Sollte jemand zu Schaden kommen übernehme ich keine Haftung!

    Vorsicht, ich koennte auch eine gespaltene Persoenlichkeit sein!

    Ach so, : „Wenn du Gott siehst, dann musst du bremsen“

  • Ich hoffe, dass es nichts wirklich ernstes ist,


    Wie gesagt, ich bin morgens gefahren. Habe sie abgestellt. Wollte nachmittags wieder losfahren und nichts ging mehr sie orgelt, auch mit anschieben oder überbrücken keine Chance.


    Aber warum nun aus beiden entlüftungen Benzin kommt, weiss ich nicht oder muss ich innen im Tank etwas beachten? Sind da noch irgendwie Schläuche oder sowas was an die Pumpe geht ?

  • Das verstehe ich auch nicht. Der eine geht nur durch oben bis zum Tankdeckel. Das ist keine Belueftung sondern Ueberlauf. Der ist gar nicht verbunden mit dem inneren des Tankes. Es darf eigentlich nur aus einem Benzin kommen. Normal kannst du da nichts falsch machen. An die Pumpe geht nichts sonst.

    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals

    Vorsicht!

    Das lesen meiner Beitraege erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Gefahr!

    Sollte jemand zu Schaden kommen übernehme ich keine Haftung!

    Vorsicht, ich koennte auch eine gespaltene Persoenlichkeit sein!

    Ach so, : „Wenn du Gott siehst, dann musst du bremsen“

  • Wichtig ist die H.I.S.S. Lampe. Dann sehen wir weiter. Die Verkleidung ist nicht original oder ? Ist der Sturzsensor noch da wo er normalerweise sitzt ?

    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals

    Vorsicht!

    Das lesen meiner Beitraege erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Gefahr!

    Sollte jemand zu Schaden kommen übernehme ich keine Haftung!

    Vorsicht, ich koennte auch eine gespaltene Persoenlichkeit sein!

    Ach so, : „Wenn du Gott siehst, dann musst du bremsen“

  • Der sturzsensor sollte eigentlich da sitzen, wo er immer sitzt.

    Ich wüsste nun nicht, wie er verrutschen sollte.


    Ich mache morgen mal ein Foto. Dann sieht man, dass es aus beiden raus läuft.

  • Laeuft es auch daraus wenn der Tank richtig draufsitzt ??

    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals

    Vorsicht!

    Das lesen meiner Beitraege erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Gefahr!

    Sollte jemand zu Schaden kommen übernehme ich keine Haftung!

    Vorsicht, ich koennte auch eine gespaltene Persoenlichkeit sein!

    Ach so, : „Wenn du Gott siehst, dann musst du bremsen“

  • Das wird alles ok sein. Sieh dir ruhig mal die Verbindung oben zum Tankdeckel an. Kannst du unten reinpusten mal in den Ueberlaufschlauch.

    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals

    Vorsicht!

    Das lesen meiner Beitraege erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Gefahr!

    Sollte jemand zu Schaden kommen übernehme ich keine Haftung!

    Vorsicht, ich koennte auch eine gespaltene Persoenlichkeit sein!

    Ach so, : „Wenn du Gott siehst, dann musst du bremsen“

  • Für den Fall, dass da noch gerätselt wird…


    Kann mir aber nicht vorstellen, warum da Sprit rauslaufen sollte. Selbst wenn ich den Tank bei mir nahezu voll (wie es halt immer so zufällig ist, wenn man da ran muss😅) anhebe, kommt da rein gar nichts.


    Habe es leider nicht früher in die Garage geschafft…

    Die von mir verfassten Beiträge sollen der Hilfestellung dienen, sind nach bestem Wissen verfasst und nach besten Kräften richtig und vollständig, können allerdings im Falle des Irrtums zu Irreführung und unnötige Arbeiten am Motorrad führen. Zur Vermeidung von Risiken und Zeitverschwendung befragen Sie auch bitte die unzähligen Meinungen der anderen Forumsteilnehmer oder befragen Sie für leider zum Teil ebenso falsche Aussagen für teures Geld ihren Hondahändler oder eine entsprechende Fachwerkstatt.

  • Wenn ist sicher Benzin aus Der Entlueftung mit in den Ablauf gelaufen. Die sind ja verbunden. Egal da ist eh alles ok. Das Ding faehrt bestimmt schon wieder.

    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals

    Vorsicht!

    Das lesen meiner Beitraege erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Gefahr!

    Sollte jemand zu Schaden kommen übernehme ich keine Haftung!

    Vorsicht, ich koennte auch eine gespaltene Persoenlichkeit sein!

    Ach so, : „Wenn du Gott siehst, dann musst du bremsen“

  • Nächste Woche werde ich mal genauer schauen, haben es am Wochenende nicht geschafft.


    Der Ablaufschlauch wo führt der entlang?

    Der geht vom Tank dann vorne an der Kettenritzelabdeckung zwischen den Kühlschläuchen entlang und mündet vorm Seitenständer in dem Verkleidungsspalt.


    Wenn der Tank angehoben wird, rutscht der entweder von dem weißen abgewinkelten Verbinder ab, oder wird mit nach oben gezogen.


    Du kommst von links ganz gut an den Schlauch dran auch wenn der Tank aufliegt und die Seitenverkleidung dran ist.

    Die von mir verfassten Beiträge sollen der Hilfestellung dienen, sind nach bestem Wissen verfasst und nach besten Kräften richtig und vollständig, können allerdings im Falle des Irrtums zu Irreführung und unnötige Arbeiten am Motorrad führen. Zur Vermeidung von Risiken und Zeitverschwendung befragen Sie auch bitte die unzähligen Meinungen der anderen Forumsteilnehmer oder befragen Sie für leider zum Teil ebenso falsche Aussagen für teures Geld ihren Hondahändler oder eine entsprechende Fachwerkstatt.

  • Das ist aber alles noch kein Grund, warum dein Bike nicht mehr anspringt.


    Wenn ich’s richtig verstanden habe…. Abgestellt, nicht mehr angesprungen, Tank abgenommen, jetzt Probleme mit Tank wieder drauf, anderes Problem besteht noch?!

    Die von mir verfassten Beiträge sollen der Hilfestellung dienen, sind nach bestem Wissen verfasst und nach besten Kräften richtig und vollständig, können allerdings im Falle des Irrtums zu Irreführung und unnötige Arbeiten am Motorrad führen. Zur Vermeidung von Risiken und Zeitverschwendung befragen Sie auch bitte die unzähligen Meinungen der anderen Forumsteilnehmer oder befragen Sie für leider zum Teil ebenso falsche Aussagen für teures Geld ihren Hondahändler oder eine entsprechende Fachwerkstatt.

  • Vielen Dank für die Bilder. Das hilft mir total weiter.👍🏻


    Genau das Problem war einfach. Ich habe oder ich bin morgens losgefahren. Alles funktioniert total los. Habe das Motorrad auf der Arbeit abgestellt. Und am Nachmittag wollte ich nach Hause fahren und das sprang einfach nicht mehr an,

    Batterie überprüft ist auch voll geladen, da war der Tank auch alles noch dran. Sie hat georgelt, als wenn sie kommen wollte, was sie aber nicht getan hat, dieses Summen wenn man die Zündung anmacht ist halt nicht mehr da, vielleicht ein elektronisches Problem oder vielleicht auch der killschalter, wie hier schon erwähnt wurde.


    Nächste Woche möchte ich Sie, wenn ich das selber nicht rausbekomme in die Werkstatt fahren und dann sollen die nachschauen.