Kleinere mittlere Lampe auf LED nachrüsten

  • Rüstest du die Kiste vor jedem TÜV auf Halogenlampen um?

    Hi Eddie

    Ich bin aus der Schweiz, MFK(TÜV) steht nächstes Jahr an.

    Wenn ich es nicht vergesse schreibe ich einen Bericht ob beanstandet wurde oder nicht. Nachts sieht man jedenfalls viel besser als mit den originalen.

    Will jetzt nicht übertreiben aber den Sturz den ich vor 3 Monaten hatte war auch Nachts mit den Standardleuchten, hätte ev. vermieden werden können mit den LED's


    Grüsse

    RockyRR

  • Ich habe die Erfahrung gemacht, das der TÜV (was die Beleuchtung angeht) da gar nicht so genau hinguckt - Hauptsache leuchtet.


    Fahre an meiner nen kompletten LED Umbau. Muss diesen Monat zum TÜV - mal schauen was der sagt.

  • Das mit LED in der Nacht ist super, aber nur für den Fahrer. Die meisten LEDs haben keinen genormten Punkt an welchem das Licht in den Reflektor leuchtet.

    Es kommt also oft zu Blendung von anderen Verkehrsteilnehmern.

    LEDs ohne Zulassung (ich weiß noch gibt es keine für Motorräder) zu nutzen ist somit also grenzwertig gesellschaftsfähig und sorgt gern für die ein oder andere Lichthupe.


    Und der TÜV schaut da sehr wohl drauf genau wie die Polizei. Hast du dann keine Halogen dabei, läufst du heim. Hast du welche dabei ist es Vorsatz, was die Strafe zumindest in Deutschland verdoppelt.


    Ich hatte den Umbau an der 33er dran, ich habe ihn geliebt, ihn nach den Lichthupen jedoch abgebaut und auf gute h4 umgerüstet.

  • Kann ich verstehen. Einen kleinen Vorteil muss aber sehen, man wird zumindestens von den anderen besser gesehen :)

  • Bei Nacht?

    möchte ich gern das die entgegenkommenden die Straße noch erkennen können. :!:

    In der Menge dieser sind Entitäten enthalten, man glaubt es nicht.

    Die könnten Abusus haben, oder ne Brille. Es sollen sogar Alte sich unter ihnen tummeln.


    Wobei die kleine mittlere Lampe, in Deutschland Standlicht genannt, wohl nicht so die Rolle spielt.

  • Ich habe eher an den Tag gedacht. Also keine Panik. Bei Nacht kann ich es verstehen, wobei es wahrscheinlich mehr Autos gibt, wo Glühbirnen falsch eingesetzt sind oder Fernlicht eingeschaltet ist und es die Leute nicht juckt,

  • welche hast du genommen?

    Danke für die Antworten!


    maradasha habe die H7 6000k genommen. (Bild angefügt)


    EDDIE_2Fast fahre jetzt seit 2 Monaten mit den LED's tags sowie im dunkeln, bis jetzt hatte ich noch keine Lichthupereien vom entgegenkommenden Verkehr.


    Die Scheinwerfer können ja auch noch reguliert werden meine sind eher auf den Boden gerichtet als in die Ferne


    Wenn du aber im 2. derb aufdrehst und das Vorderrad abhebt könnte es schon dazu kommen ;)