Paar Fragen von einem Fireblade Neuling v.A. zur Auspuffanlage

  • BJ 2002, jetzt ca. 28.000km, letzte Inspektion bei 24000km durch Werkstatt gemacht laut Scheckheft.

    Ah doch. Aber da muss doch auf der ersten Seite stehen wo die ausgeliefert wurde und Sprache.

    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals

    Vorsicht!

    Das lesen meiner Beitraege erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Gefahr!

    Sollte jemand zu Schaden kommen übernehme ich keine Haftung!

    Vorsicht, ich koennte auch eine gespaltene Persoenlichkeit sein!

    Ach so, : „Wenn du Gott siehst, dann musst du bremsen“

    God save the queen !

  • h doch. Aber da muss doch auf der ersten Seite stehen wo die ausgeliefert wurde und Sprache.

    Wurde über einen Händler hier vor Ort ausgeliefert und ich habe auch gerade mit dem Vor-Vorbesitzer gesprochen. Er hat zwar das Motorrad schon so mit der Anlage gekauft aber er meinte das sei schon ein deutsches Modell gewesen, und viele Fireblades hätten das Typenschild auf niederländisch weil sie über Holland nach Deutschland kamen, waren aber trotzdem deutsche Modelle für den deutschen Markt. Somit war auch die Akra Anlage für ein deutsches Modell und hatte den Anschlüß für die Sonde, diese wäre aber über die Steuerung überbrückt/ausser Funktion aber halt trotzdem verbaut damit kein Fehler angezeigt wird durch die Motorsteuerung.(so wie Dunlop das vermutet hat) Hat sie nicht lange gefahren weil sie ihm zu wenig Leistung hatte und hat sich dann den Nachfolger geholt.

  • , diese wäre aber über die Steuerung überbrückt/ausser Funktion aber halt trotzdem verbaut damit kein Fehler angezeigt wird durch die Motorsteuerung.(so wie Dunlop das vermutet hat)

    Ne das habe ich so nicht gesagt. Wenn die Sonde angeschlosssen ist, ist ja nichts gebrückt. Die ist in dem Fall aktiv.



    Ausser jemand hat nur die Heizung angeschlossen und die anderen Kabel gekappt. Das waere aber schon echt stuemperhaft. Also als Ersatz fuer einen O2 Eli, der ein Widerstand ist als Ersatz fuer die Heizung.

    Heizung = die beiden weissen Kabel der Sonde.

    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals

    Vorsicht!

    Das lesen meiner Beitraege erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Gefahr!

    Sollte jemand zu Schaden kommen übernehme ich keine Haftung!

    Vorsicht, ich koennte auch eine gespaltene Persoenlichkeit sein!

    Ach so, : „Wenn du Gott siehst, dann musst du bremsen“

    God save the queen !

    Einmal editiert, zuletzt von dunlop ()

  • wahrscheinlich hab ichs wieder falsch verstanden und mangels technischem Verständnis wieder nicht gecheckt. Und er hat ja auch nur vermutet, hat den Umbau ja nicht gemacht. Seis drum, ich steck morgen mal die Sonde aus, und dann sieht man ja was passiert. Sollte das ein deutsches Modell gewesen sein mit Kat, wäre der dann in den Zulassungspapieren ersichtlich oder hätte man das damals mit der originalen Anlage noch austragen können? Verpflichtend war es bei den Baujahren ja noch nicht, oder?

  • Beitrag von Methusalem ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor aus folgendem Grund gelöscht: Bulls hit ().
  • wahrscheinlich hab ichs wieder falsch verstanden und mangels technischem Verständnis wieder nicht gecheckt. Und er hat ja auch nur vermutet, hat den Umbau ja nicht gemacht. Seis drum, ich steck morgen mal die Sonde aus, und dann sieht man ja was passiert. Sollte das ein deutsches Modell gewesen sein mit Kat, wäre der dann in den Zulassungspapieren ersichtlich oder hätte man das damals mit der originalen Anlage noch austragen können? Verpflichtend war es bei den Baujahren ja noch nicht, oder?

    Ja steck sie einfach mal ab. Na ja du hast ja meinen Schein gesehen. Da steht eigentlich im Brief dann G-Kat.

    Aber ich muesste nun selber gucken. Ich habe ja auch irgendwann den Brief gegen den neuen Zulassungs Teil 1 und 2 getauscht. Ich muss mal gucken ob es bei dem Briefersatz also Teil 1 noch drinne steht. Beim Teil 2 nicht mehr. Sie verweisen dann auf Schluesselnummer unter 1, aber da muss es draus ersichtlich sein. Denn beim Tuev wollen sie den Kat messen bei mir.

    Verpflichtend ist es nicht, aber wenn G-Kat drinne steht, dann gilt, was eingetragen ist muss auch funktionieren.

    Aus der Schluesselnummer kann man allerdings sehen welche Schadstoffklasse sie hat. Also sollte die fuer Kat sein muss man ihn austragen rechtens.

    25, 26, 27, 28, 29, 34, 35, 40, 41, 49, 71Euro 2
    30, 31, 36, 37, 42, 44, 45, 46, 47, 48, 49, 50, 51, 52, 53, 54, 55, 56, 57, 58, 59, 60, 61Euro 3
    32, 33, 38, 39, 43, 62, 63, 64, 65, 66, 67, 68, 69, 70Euro 4

    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals

    Vorsicht!

    Das lesen meiner Beitraege erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Gefahr!

    Sollte jemand zu Schaden kommen übernehme ich keine Haftung!

    Vorsicht, ich koennte auch eine gespaltene Persoenlichkeit sein!

    Ach so, : „Wenn du Gott siehst, dann musst du bremsen“

    God save the queen !

  • Ich kriege bei diesen Sachen eine Macke . Da ist alles viel Willkuer wie bei Reifen. Das ist eher was fuer einen Politiker.

    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals

    Vorsicht!

    Das lesen meiner Beitraege erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Gefahr!

    Sollte jemand zu Schaden kommen übernehme ich keine Haftung!

    Vorsicht, ich koennte auch eine gespaltene Persoenlichkeit sein!

    Ach so, : „Wenn du Gott siehst, dann musst du bremsen“

    God save the queen !

  • Seit Januar 2006 gilt für die Typgenehmigung von Krafträdern die Grenzwertstufe Euro 3, mit der eine weitere deutliche Senkung der Abgasgrenzwerte festgelegt wurde.21.04.2020


    Euro 3 sind dann die mit G-Kat.


    Du hast doch da Schluesselnummer gehabt. Musst du nur gucken in welcher Reihe die sind.

    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals

    Vorsicht!

    Das lesen meiner Beitraege erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Gefahr!

    Sollte jemand zu Schaden kommen übernehme ich keine Haftung!

    Vorsicht, ich koennte auch eine gespaltene Persoenlichkeit sein!

    Ach so, : „Wenn du Gott siehst, dann musst du bremsen“

    God save the queen !

  • Habe nun auch bei mir mal genauer geguckt. Also wenn ich das richtig verstehe haben wir, also du und ich nun gar keine Schadstoffklasse mehr eingetragen. Das muesste sonst unter V.9 und 14 stehen. Ich hatte original G-Kat in den alten Papieren, wurde aber dann einfach weggelassen .

    Bei deinem Service Heft vermute ich mal dass das G fuer G-Kat steht. Also CBR900rr2 G.

    Ist aber offenbar total egal mit den neuen Papieren. Also da ja gar nichts eingetragen ist, kann man auch nichts austragen.

    Bei meiner steht im Serviceheft auch G.

    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals

    Vorsicht!

    Das lesen meiner Beitraege erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Gefahr!

    Sollte jemand zu Schaden kommen übernehme ich keine Haftung!

    Vorsicht, ich koennte auch eine gespaltene Persoenlichkeit sein!

    Ach so, : „Wenn du Gott siehst, dann musst du bremsen“

    God save the queen !

    Einmal editiert, zuletzt von dunlop ()