HONDA Africa Twin

  • Sonstige

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Main technical specifications
    Engine Type Liquid-cooled 4-stroke 8-valve Parallel Twin with 270° crank and uni-cam
    Engine Displacement 998cm3
    Max. Power Output 70kW/7,500rpm (95/1/EC)
    Max. Torque 98Nm/6,000rpm (95/1/EC)
    Bore & Stroke 92.0 & 75.1mm
    Clutch Wet, multiplate with coil springs, Aluminum Cam Assist and Slipper clutch
    Final Drive O-ring sealed chain
    Gearbox / Transmission Type Constant mesh 6-speed MT / 6-speed DCT with on and off-road riding modes
    Honda Selectable Torque Control System (HSTC) * HSTC 3-levels + Switch Off (*ABS & DCT models only, not on STD model)
    Frame Type Steel semi-double cradle type with high-tensile strength steel rear subframe
    Turning Radius 2.5m
    Dry Weight 208kg (STD), 212 kg (ABS), 222kg (DCT)
    Kerb Weight 228kg (STD), 232 kg (ABS), 242kg (DCT)

    Fuel Capacity 18.8 liters
    Length x Width x Height 2,335 x 875 x 1,475mm (STD), 2,335 x 930 x 1,475mm (ABS/DCT)
    Wheelbase 1,575mm
    Seat Height (STD position / Low position) 870/850mm
    Ground Clearance 250mm
    ABS system type ABS* 2-Channel with rear ABS off switch (* ABS & DCT models only, not on STD model)
    Brakes Front 310mm dual wave floating hydraulic disc with aluminium hub and radial fit 4-piston calipers (*ABS) and sintered metal pads
    Brakes Rear 256mm wave hydraulic disc with 2-piston caliper (*ABS) and sintered metal pads. Also Lever-Lock Type Parking Brake System on DCT model.
    Wheels Front Wire spoke with aluminium rim
    Wheels Rear Wire spoke with aluminium rim
    Rim Size Front 21M/C x MT2.15
    Rim Size Rear 18M/C x MT4.00
    Tyres Front 90/90-R21 tube type
    Tyres Rear 150/70-R18 tube type
    Related Links

    Honda Worldwide | Motorcycles
    Honda Worldwide | CRF Series

    ich find sie ganz schön schwer! 232kg mit abs.
    "erst wenn du Gott siehst, musst du anfangen zu bremsen!" Kevin Schwantz 1991
  • 95 Ps.... da habe ich 5 Ps mehr wenn ich bei meiner 1190 KTM in den Regenmodus runterschalte... Und ja, den Unterschied zu den normalen 150 Ps merkt man enorm! Und 230kg mit ABS hat die auch.

    Mal schaun wie die Probefahrt wird - ich bin gespannt!

    TH
    Kein Geld, scheiß Job, miese Wohnung - aber zwei geile Moppeds! :yeh:
    Km-Stand: MZ 1000 SF 40.000 km -- KTM 1190 Adventure 82.000 km

    Mein Leben spielt sich deutlich unter meinem Niveau ab!
  • Hmmm sieht optisch cool aus, geil mit DTC, aber der Motor tönt wiedermal stark nach Luftpumpe. Wieder verkackt Honda.

    Wenn ich sehe wie lange die nun um den Eimer ein Theater gemacht haben, dann wird das wohl nix mit einer neuen Blade für 2016.
  • wr_freak schrieb:

    Hmmm sieht optisch cool aus, geil mit DTC, aber der Motor tönt wiedermal stark nach Luftpumpe. Wieder verkackt Honda.

    Wenn ich sehe wie lange die nun um den Eimer ein Theater gemacht haben, dann wird das wohl nix mit einer neuen Blade für 2016.


    Puh, bist aber früh wach für einen Sonntag... :D
    Aber ich sehe es genau so: Ein Riesen Tam - Tam für ein Mopped, das nachher keiner haben will.
    Denn zum einen ist sie wahrscheinlich wirklich die viel zitierte Luftpumpe, zum anderen hat Honda so lange geschlafen, daß jeder, der ein derartiges Gerät möchte, sich längst woanders bedient hat! :motz:
    Wichti

    Nicht kneifen - schleifen! ;)
  • So - erste offizielle Infos sind raus.
    Nix mit unter 200 Kilo; satt drüber.
    Und auch die Leistung ist eher beschaulich.
    Aber das war bei der alten Africa Twin ja auch so.
    Abgesehen davon, daß die anvisierten Werte nicht erreicht worden sind, finde ich sie optisch für ein Mopped ihrer Gattung recht gelungen.
    Endlich mal wieder was für`s Auge gefälliges - bei der GS kiege ich immer einen Würgereiz, wenn ich sie sehe.
    Aber auch, wenn sie möglicherweise eine tolle Enduro geworden ist, die vielleicht auch an ihre nahezu legendäre Vorgängerin herankommen könnte, wird sie es sehr schwer haben.
    Zum einen, weil viele sich aus Trotz und Frust darüber, daß Honda so lange im Dornröschenschlaf lag, bei anderen Herstellern bedient haben dürften.
    Zum anderen ist die europäische Motorradpresse zu sehr BMW - affin.
    Niemals wird die Africa Twin in einem Test die heilige Kuh besiegen! :nono:
    Das schreibt man sich dann schon irgendwie zurecht.
    Wie so was geht? Man nehme nur mal die aktuelle Ausgabe der BMW - Bravo und lese den Bericht über deren jährliches Großevent "Alpen Masters"... :dumdiedum:
    Wichti

    Nicht kneifen - schleifen! ;)
  • Wie jetzt

    Zentralisierung der Massen wird bei Honda auch bei Abenteuer-Enduros praktiziert. So wurde die Batterie gewichtstechnisch optimiert in der Nähe des hinteren Zylinderkopfes positioniert, um günstige Gewichtsverteilung und leichtfüßiges Handling zu unterstützen.

    Federweg?

    Können die nicht sowas wie die ktm 690 enduro bauen....leicht und stark...

    Greets
  • Also muss sagen, zum einen find ich das aussehen irgendwie genial....spricht mich deutlich mehr an als alles was aus Bayern kommt...zum anderen, dass Thema Leistung, klar wär es "geil" wenn man 160 ps hätte wie ne KTM 1290 Super Adventure oder wie sie alle heißen, aber das is nicht das Ziel der Maschine.

    Wenn ich die Aufnahmen sehe merkt man, dass 95 ps mehr als reichen und vorallem sollen sie ja sehr gut dosierbar und weich abrufbar sein. Ok in Europa fährt man nicht soooo häufig richtig offroad...und nur auf der Straße wären 120-130 ps auch schöner...bissel schade find ich, dass sie doch so schwer gewurden is...um die 200-210 kg wären schon schön gewesen.

    Muss sagen, Probefahrt werd ich mal machen, nur hab ich gerade keine Lust 12000 Scheine auszugeben. "Schade" dass es sie nicht bereits seit 1-2Jahren gibt...Aber selbst dann fallen die Preise bei den Reiseenduros ja kaum...völlig absurd was da für Preise aufgerufen werden...

    Naja und wenn man will(und sie dreht wie blöde) gehts auch schnell über Asphalt
    "Wir essen jetzt Opa." Satzzeichen retten leben!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von AsteriX ()

  • Ich hoffe das ich zur Roadshow am 9. April mal ne Probefahrt machen kann.
    Die ausgstellten Modelle auf der Messe haben mich nicht umgehauen, einen Wechselgrund von der 1190er KTM zur Honda sehe ich derzeit leider nicht. So einen massiven Rückschritt mache ich nicht nur weils eine Honda ist.
    th
    Kein Geld, scheiß Job, miese Wohnung - aber zwei geile Moppeds! :yeh:
    Km-Stand: MZ 1000 SF 40.000 km -- KTM 1190 Adventure 82.000 km

    Mein Leben spielt sich deutlich unter meinem Niveau ab!
  • Ok von ner 1190 KTM würd ich auch nicht wechsel...Bin halt am Überlegen sone Kiste für mal ne längere Reise 2-3 Monate zu holen...Auf der Blade wirds selbst mit höherem Lenker von LSL nach 400 km langsam mühsam...
    "Wir essen jetzt Opa." Satzzeichen retten leben!
  • 95PS wären ok, wenn das Gerät nicht 240kg wiegen würde.
    Finde auch eine Bodenfreiheit von 25cm etwas knapp.
    Am Ende ist es ein Strassenmopped in Gelände Optik. Schade.
    Ein Leben ohne Bike ist sicher möglich, aber total sinnlos.
  • 100 PS reichen auch :D
    Ist schön anzuschauen, wie man 2 GEBÜCKTE auf NINJA im kurvigen Geläuf vor sich hertreibt, selbst als sie zum HANGING OFF Stil übergehen. Sie haben`s nach 15 Minuten dann auch eingesehen,
    Angstnippel an meiner TENERE haben ganz schön gelitten ^^
    :kaffee2:

    Ich würde mich gern mit Ihnen auf geistiger Ebene duellieren, aber wie ich merke sind Sie unbewaffnet.