Neuling

  • Hallo zusammen, ich möchte runter von der Straße und nur noch auf den Sport Fahrtrainings mitfahren. Was gibt es noch außer Speer racing wo man richtig eingeführt wird in das Sport fahren. Was könnt ihr empfehlen wo habt ihr gute Erfahrungen gesammelt, ich möchte nicht direkt ohne Instructor Training direkt als störender Fahrer auf so einem renntraining dabei sein. Ich war sehr oft auf den Terroristen Fahrten dabei aber das ist ja keine Fahrerei da fährt ja jeder Kreuzung quer so wie es ihm gerade gefällt und viele spielen Valentino Rossi. Danke schonmal für eure Tips

  • Aus welcher Ecke kommst Du?

    Im Norden ist die Versorgung mit Trainigsstrecken und entspr. Events sehr gut.


    Die ersten Kringel mit Instruktor kann man günstig auf dem Heidbergring machen, dann Padborg (ungewisse Zukunft) und Spreewaldring, der ist schon sehr unterhaltsam.


    Richtig zur Sache geht es dann in Groß Dölln und Oschersleben und am Sachsenring, da kommen die TN aber auch schon mal mit dem eigenen Truck...


    https://www.racing4fun.de/index.html kennst Du sicher schon, da findest Du alle Infos.

  • "Nette Männerwochenende" hatten wir mit Biernot racing vor 10-15 Jahren in Alt Daber, einem alten Russenflugplatz bei Wittstock. So richtig mit Liveband, Lagerfeuer, Getränken, Musik und Weibsfolk;-)

    Heute verschwindet jeder nach der Siegerehrung in seinem Zelt, jeder grillt für sich und seine Leute allein, um 22:00 ist Platzruhe, man will ja am nächsten Tag fit sein. Kann ich alles verstehen, aber damals war's dennoch geiler...

  • Also den Speer fand ich immer gut. Auch wenn du Neuling bist, brauchst du dir keinen Kopp zu machen.

    Es gibt 4 Gruppen und du kannst am Anfang in einer geführten Guppe mitfahren. Ich glaub der Speer hat das auch angeboten, ist bei mir schon etwas her. Und du wirst bestimmt nicht der lansamste sein, ausser mit einer 3 Gang Flori.

    Ich kann dir nur empfehlen, richtige Rennreifen zu fahren, gerade im Hochsommer schmieren die Strassenreifen gerne mal und dann gehts ab auf die Nase. Reifenwärmer sind auch zu empfehlen. Ansonsten bei einem Fahrwerksmann (da ist immer einer vor Ort) mal das Fahrwerk einstellen lassen. Richtige Federhöhe vorne und hinten und richtige Zug - und Druckstufe. Dann wird das klappen und Spass machen.

    Normalerweise fährst du mit Transponder und die holen dich aus der Gruppe raus und stecken dich ggf. in eine andere. Wenn du zu schnell oder laangsam bist.

  • Also den Speer fand ich immer gut. Auch wenn du Neuling bist, brauchst du dir keinen Kopp zu machen.

    Es gibt 4 Gruppen und du kannst am Anfang in einer geführten Guppe mitfahren. Ich glaub der Speer hat das auch angeboten, ist bei mir schon etwas her. Und du wirst bestimmt nicht der lansamste sein, ausser mit einer 3 Gang Flori.

    Ich kann dir nur empfehlen, richtige Rennreifen zu fahren, gerade im Hochsommer schmieren die Strassenreifen gerne mal und dann gehts ab auf die Nase. Reifenwärmer sind auch zu empfehlen. Ansonsten bei einem Fahrwerksmann (da ist immer einer vor Ort) mal das Fahrwerk einstellen lassen. Richtige Federhöhe vorne und hinten und richtige Zug - und Druckstufe. Dann wird das klappen und Spass machen.

    Normalerweise fährst du mit Transponder und die holen dich aus der Gruppe raus und stecken dich ggf. in eine andere. Wenn du zu schnell oder laangsam bist.

    Also ich sag mal vorsichtig langsam bin ich nicht unbedingt aber ich denke das man noch etwas an der Körperhaltung arbeiten muss ,das anbremsen an die Kurve ist etwas naja ich bremse zufrüh ab und zu ,die richtige Linie zu fahren klappt gut was aber nicht oft umsetzbar ist bei den Touristenfahrten wo ich nie mehr fahren möchte , dennoch finde ich es wichtig von jemandem erfahrenen tipps und Kritik zu bekommen. Bisher bin ich immer den Diablo gefahren und war echt begeistert. Mit dem Slicks werde ich noch meine Erfahrung sammeln das ist Neuland für mich .

    Das Equipment was man so braucht lege ich mir jetzt nach und nach zu .

  • "Nette Männerwochenende" hatten wir mit Biernot racing vor 10-15 Jahren in Alt Daber, einem alten Russenflugplatz bei Wittstock. So richtig mit Liveband, Lagerfeuer, Getränken, Musik und Weibsfolk;-)

    Heute verschwindet jeder nach der Siegerehrung in seinem Zelt, jeder grillt für sich und seine Leute allein, um 22:00 ist Platzruhe, man will ja am nächsten Tag fit sein. Kann ich alles verstehen, aber damals war's dennoch geiler...

    Echt schade , meine bei mir gehts ja im Endeffekt um nix auser spass zu haben , ich werde keine Rennen bestreiten .

  • ... ich werde keine Rennen bestreiten ...


    ... schade um die Fahrzeit ... :gruebel: ... musst' ja nicht "streiten", kannst ja hinter'm Feld gemütlich absurfen!


    Anmelden, von ganz hinten starten und die freie Fahrt genießen!

    ... remember the times, when sex was safe and bikes were dangerous?

  • Ich beginne nun mit dem Umbau meines Fahrzeug's

    Darf man fragen was du so vor hast?


    Bevor du ein paar hunderter in eine Rennverkleidung investierst, kauf' dir lieber originale Sturzteile, die sind günstiger, als jede Rennverkleidung. Rahmenschoner, Achspads und Deckel-Cover hätten eigentlich Vorrang. Sieht dann so aus:


    4765655285d339ac556adcaa70c989a963ae62b56bd1bff48e5423d166dcf67714aec8ac.jpg


    PS: Die Soziusrasten schützen ebenfalls, kosten gebraucht nix und bleiben deshalb bei mir dran, auch wenn's schei$$e aussieht.

    ... remember the times, when sex was safe and bikes were dangerous?

    2 Mal editiert, zuletzt von erixx ()

  • Guten Morgen erixx , vielleicht kannst dich erinnern du hattest mir sehr gut geholfen nach meinen Straßen Sturz. Wir waren auf dem Ring direkt wie ich alles fertig hatte und das war einfach nur geil . Ich habe keine lust mehr auf der Straße zufahren weils bei uns einfach nur blöd ist mit den ganzen Kontrollen usw.

    Viel Geld brauch ich nicht hab ja eine Presser&Kuhn Verkleidung möchte da nur den Scheinwerfer Ausschnitt zu machen und vom Heck her weis ich noch nicht ganz welches ich drauf lasse oder kaufe .

    Ich brauch halt ein Hänger und paar andere Kleinigkeiten noch .

  • ... schade um die Fahrzeit ... :gruebel: ... musst' ja nicht "streiten", kannst ja hinter'm Feld gemütlich absurfen!


    Anmelden, von ganz hinten starten und die freie Fahrt genießen!

    Kommen wird das aber ich denke erst mal klein anfangen und wenn dann alles passt und ich mich dann auch wohl fühlen werde dann kann man da mit fahren .

  • viele Jahre mit Speer gefahren und war eigentlich immer zufrieden - am besten mit der langsamen Gruppe anfangen und feststellen wo man steht - bei Speer dürfte es kein Prob. sein am Trainingstag in eine schnellere Gruppe zu wechseln - ADR im Elsass ist übrigens ein guter Kurs für Anfänger - Speer fährt dort viel ..


    falls Du Reifen-wärmer suchst ich noch ein paar von HeadPro hier liegen - wie neu noch Original verpackt

    nicht vergessen - anhalten vor dem Absteigen-
    Gruss - Othello

  • viele Jahre mit Speer gefahren und war eigentlich immer zufrieden - am besten mit der langsamen Gruppe anfangen und feststellen wo man steht - bei Speer dürfte es kein Prob. sein am Trainingstag in eine schnellere Gruppe zu wechseln - ADR im Elsass ist übrigens ein guter Kurs für Anfänger - Speer fährt dort viel ..


    falls Du Reifen-wärmer suchst ich noch ein paar von HeadPro hier liegen - wie neu noch Original verpackt

    Schick mal bild mit Preis werde mich die Tage mal mit den Produkten auseinandersetzen eventuell kommen wir zu Geschäft