AP Racing = TRW?

  • Ich habe heute Beläge von AP Racing in Händen gehalten da für das Motorrad Ersatz beschafft werden muss Aufgrund des Verschleißes. Die Beläge hatten eine gute Standzeit und Bremsleistung, die Beläge waren schon vor meiner Zeit auf dem Moped. Da ich eigentlich immer das wieder verbaue womit ich zufrieden war hab ich nach den Belägen gesucht und bin dabei darüber gestolpert dass das baugleiche Beläge "sein sollen" wie die von TRW.

    Nun die Frage, ist diese Aussage soweit korrekt oder sind das zwei eigenständige Firmen wo nichts miteinander zu tun haben?

  • Ne hier AP.:

    https://apracing.com/about/our-history


    2000 von Brembo gekauft.

    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals

    Vorsicht!

    Das lesen meiner Beitraege erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Gefahr!

    Sollte jemand zu Schaden kommen übernehme ich keine Haftung!

    Vorsicht, ich koennte auch eine gespaltene Persoenlichkeit sein!

    Ach so, : „Wenn du Gott siehst, dann musst du bremsen“

  • Ich finde nichts darueber und verstehe auch nicht wirklich wieso sie die Marke einzelln weiterfuehren.

    Sehr merkwuerdig alles.


    Vermutlich stecken nur wirtschaftliche Interessen dahinter. Es kann sein dass sie die Produktion nicht veraendert haben, also den AP Racing Anteil produzieren wie vor der Uebernahme. Je nach dem was am wirtschaftlichsten ist.

    Da das schon 20 Jahre her ist ist es nicht unwahrscheinlich, dass sie den selben Materialmix fuer alles inzwischen nehmen. Da brauchte man Insiderwissen oder muss die parallel unter gleichen Bedingungen testen.

    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals

    Vorsicht!

    Das lesen meiner Beitraege erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Gefahr!

    Sollte jemand zu Schaden kommen übernehme ich keine Haftung!

    Vorsicht, ich koennte auch eine gespaltene Persoenlichkeit sein!

    Ach so, : „Wenn du Gott siehst, dann musst du bremsen“

    3 Mal editiert, zuletzt von dunlop ()

  • Beitrag von Giogi ()

    Dieser Beitrag wurde von Kraftrad gelöscht ().
  • Ja, schon aber was ich meine ist ob z. B. der Sinterbelag x23 von Brembo der selbe Belag ist wie für das gleiche Motorrad bei AP Racing die Nummer abc?

    Ich stehe auch gerade vor der Auswahl neuer Beläge für meine SC 33. Was ich weis ist, dass TRW gleich ist, wie ehem. Lucas. AP Racing gehört zwar zu Brembo, macht aber wohl eigene Beläge. jedenfalls soll die Performance von AP Raccing bei anderen Modellen (KTM-SDR) besser sein, als die von Brembo, trotz Brenszangen von Brembo. Daher werden die wohl eine andere Mischung haben.


    Gute Erfahreungen hartte ich bei er VTR (gleiche Bremsanlage, wie SC33/1) mit den Belägen von EBC gemacht. Ob die AP Racing besser/anders sind, versuche ich auch gerade raus zu bekommen.