Blade umgekippt läuft nicht mehr richtig was tun ???

  • Hallo

    meine Blade is auf die linke Seite gekippt folgendes Problem sie lief dann nicht mehr richtig.


    Und zwar hab ich sie dann wieder gestartet nach kurzer Zeit ist sie dann wie ersoffen dann habe ich den Benzinhahn zu gedreht und musste eine Weile leiern dann kam sie wieder auf den Weg nach Hause musste ich dann Benzinhahn immer wieder auf und zu drehen das sie halbwegs normal lief.


    Nun meine Frage kann es sein das weil sie ja umgekippt ist ein Schwimmer in den Vergasern hängt und nicht mehr runter kommt und dadurch einfach zu viel Sprit bekommt?


    Wenn ich sie jetzt starte läuft sie erst sehr gut weil sie ja kalt ist da brauch sie ja mehr Sprit.


    Vor dem umkippen lief sie kalt halt nicht so wie jetzt da musste man länger den Choke ziehen bis sie halt dann etwas warm war.


    Also kann es ja nur daran liegen das sie jetzt zu viel Sprit bekommt oder ?


    Ich hoffe es kann mir einer weiter helfen….


    Danke schon mal für eure Antworten


    Lg

  • Nun meine Frage kann es sein das weil sie ja umgekippt ist ein Schwimmer in den Vergasern hängt und nicht mehr runter kommt und dadurch einfach zu viel Sprit bekommt?

    Genau danach klingt deine Beschreibung.

    Da vorher schon Laufmängel im kalten Zustand aufgetreten sind, solltest du die Gaser bei der Gelegenheit demontieren und die Düsen reinigen.

    Eines Tages glaubte ein Koyote entdeckt zu haben, dass er nur lange genug heulen müsse um den Vollmond zu besiegen.... (keine alte Indianerweisheit sondern eher eine Erkenntniss des internet-Zeitalters)

  • Aber was sagst du ob ein schwimmer hängt ?

    Ähmm... ich schreib doch danach klingt seine Beschreibung, genau das würde ich auch vermuten.

    Normalerweise kommt jetzt der Tipp mit dem Hammerstiel, aber da sie eh Laufmängel hatte.....

    Eines Tages glaubte ein Koyote entdeckt zu haben, dass er nur lange genug heulen müsse um den Vollmond zu besiegen.... (keine alte Indianerweisheit sondern eher eine Erkenntniss des internet-Zeitalters)