Motor stottert und ruckelt

  • Hallo,


    ich habe ein Problem mit einer Cbr 600f pc31.

    Fahre ich im 5/6ten Gang (da ist es aufgefallen) so ca. 100 kmh bei 5500/6000 1/min und möchte dann beschleunigen verschluckt sich der Motor.

    Er nimmt nicht richtig Gas an und stottert.

    Es dauert ein Moment und dann zieht die normal durch.
    Da ich die Pc31 noch nicht lange besitze und der Vorbesitzer in 2 Jahren nur 300 Km gefahren ist.


    Ich habe den Vergaser zerlegt und gereinigt.... Jede Öffnung mit Druckluft durch gepustet.

    Luftfilter wurde nach dem Kauf direkt erneuert(kein Originaler)

    Alles wieder montiert..... Problem ist immer noch da.


    -sämtliche Verkleidung demontiert

    -Zündkerzen waren 2Stk nicht fest

    -alles wieder montiert


    Problem ist schlimmer geworden

    Ab 4000 Umdrehung stottert der Motor (egal welchen Gang) dreht sehr schlecht hoch.

    Ab 7000 zieht der Motor wieder.



    Hat jemand ein Tipp was man noch prüfen könnte

    ?

  • Hast du auch die Vergasermembranen geprueft und ob die Vergaser sauber aufziehen ? Und die Hebebohrungen im Gasschieber. Kannst du sehen ob eine der Zuendkerzen evtl. dunkler ist ?

    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals

    Vorsicht!

    Das lesen meiner Beitraege erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Gefahr!

    Sollte jemand zu Schaden kommen übernehme ich keine Haftung!

    Vorsicht, ich koennte auch eine gespaltene Persoenlichkeit sein!

    Ach so, : „Wenn du Gott siehst, dann musst du bremsen“

  • Dennoch pruefen ob die Gasschieber auch wirklich sauber aufziehen. Also ggfls. mal hineinsehem ohne Airboxdeckel beim Gasgeben. Ist das Problem auch wenn du nur im Stand Gas gibst oder nur unter Last. ?

    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals

    Vorsicht!

    Das lesen meiner Beitraege erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Gefahr!

    Sollte jemand zu Schaden kommen übernehme ich keine Haftung!

    Vorsicht, ich koennte auch eine gespaltene Persoenlichkeit sein!

    Ach so, : „Wenn du Gott siehst, dann musst du bremsen“

  • Hmmmm vielleicht faellt Dr.Fireblade was ein. Michael kennt sich am besten mit diesen Vergasern aus.

    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals

    Vorsicht!

    Das lesen meiner Beitraege erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Gefahr!

    Sollte jemand zu Schaden kommen übernehme ich keine Haftung!

    Vorsicht, ich koennte auch eine gespaltene Persoenlichkeit sein!

    Ach so, : „Wenn du Gott siehst, dann musst du bremsen“

  • Du kannst noch mal die Schwimmerstaende pruefen. Wenn du jeweils an den Ablauf unten einen durchsichtigen Schlauch steckst, ob die alle gleich sind.

    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals

    Vorsicht!

    Das lesen meiner Beitraege erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Gefahr!

    Sollte jemand zu Schaden kommen übernehme ich keine Haftung!

    Vorsicht, ich koennte auch eine gespaltene Persoenlichkeit sein!

    Ach so, : „Wenn du Gott siehst, dann musst du bremsen“

  • Jede Öffnung mit Druckluft durch gepustet.

    Wirklich jede, auch die Luftdüsen an den Alu-Trichtern? Die Mischrohre unter den HD auch sauber?

    Luftfilter wurde nach dem Kauf direkt erneuert(kein Originaler)

    Die 600er reagieren ziemlich sensibel auf Luftfilter... .wenn du den alten noch hast den mal versuchsweise einbauen.

    Ja die sind heile, keine Risse oder so.

    Kleine Risse werden leicht übersehen... die Vergaser haben eine Belüftungsöffnung, wenn man dort reinbläst (Mund!! nicht Druckluft!!!) heben sich alle Schieber und man kann ziemlich zuverlässig prüfen ob alle gleich öffnen/schliessen.

    Wichtig: Die PC31 hat ein Ram-Air, dazu gehören diverse Schläuche/Ventile etc. Alles akribisch auf Risse/Dichtheit/korrekte Verlegung prüfen... das wirst du ohne WHB nicht hinbekommen.

    Eines Tages glaubte ein Koyote entdeckt zu haben, dass er nur lange genug heulen müsse um den Vollmond zu besiegen.... (keine alte Indianerweisheit sondern eher eine Erkenntniss des internet-Zeitalters)

  • Passt zwar nicht ganz zu Deiner Beschreibung, aber ich hatte auch mal ne PC31 und da stirbt ganz gern der Landeregler und/oder der Stecker dran raucht ab und dann bockt die auch so im Vorfeld....

  • Wirklich jede, auch die Luftdüsen an den Alu-Trichtern? Die Mischrohre unter den HD auch sauber?

    Ja die habe ich auch gereinigt

    Die 600er reagieren ziemlich sensibel auf Luftfilter... .wenn du den alten noch hast den mal versuchsweise einbauen.

    Leider nicht mehr.... Das war ein Filter von Ebay

    Kleine Risse werden leicht übersehen... die Vergaser haben eine Belüftungsöffnung, wenn man dort reinbläst (Mund!! nicht Druckluft!!!) heben sich alle Schieber und man kann ziemlich zuverlässig prüfen ob alle gleich öffnen/schliessen.


    Wichtig: Die PC31 hat ein Ram-Air, dazu gehören diverse Schläuche/Ventile etc. Alles akribisch auf Risse/Dichtheit/korrekte Verlegung prüfen... das wirst du ohne WHB nicht hinbekommen.

    Kann man das System nicht ausbauen... Hatte mal gelesen man könnte dieses Magnetventil weglassen usw.


    Dann muss ich mir das wohl noch besorgen.


    Danke dir

  • Passt zwar nicht ganz zu Deiner Beschreibung, aber ich hatte auch mal ne PC31 und da stirbt ganz gern der Landeregler und/oder der Stecker dran raucht ab und dann bockt die auch so im Vorfeld....

    Der war defekt habe diesen auch schon erneuert.

  • Musst du mal ein bischen googlen. Einige haben den ganzen Kram ausgebaut und funtzt wohl.

    https://www.honda-board.de/for…c31-ohne-ramair/&pageNo=2

    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals

    Vorsicht!

    Das lesen meiner Beitraege erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Gefahr!

    Sollte jemand zu Schaden kommen übernehme ich keine Haftung!

    Vorsicht, ich koennte auch eine gespaltene Persoenlichkeit sein!

    Ach so, : „Wenn du Gott siehst, dann musst du bremsen“

  • Ich halte das für ne Sch...-Idee jetzt evtl. noch ne zweite Baustelle aufzumachen. Bisher weiß niemand was der Fehler ist.

    Eines Tages glaubte ein Koyote entdeckt zu haben, dass er nur lange genug heulen müsse um den Vollmond zu besiegen.... (keine alte Indianerweisheit sondern eher eine Erkenntniss des internet-Zeitalters)

  • Ich halte das für ne Sch...-Idee jetzt evtl. noch ne zweite Baustelle aufzumachen. Bisher weiß niemand was der Fehler ist.

    Ja das sehe ich genauso. Wuerde ich auch nicht empfehlen .

    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals

    Vorsicht!

    Das lesen meiner Beitraege erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Gefahr!

    Sollte jemand zu Schaden kommen übernehme ich keine Haftung!

    Vorsicht, ich koennte auch eine gespaltene Persoenlichkeit sein!

    Ach so, : „Wenn du Gott siehst, dann musst du bremsen“