Moin Moin aus Bargteheide bei Hamburg. SC50 Fahrer stellt sich vor.

  • Moin Moin!


    Ich bin Tim, 34 Jahre alt, komme aus Bargteheide bei Hamburg und bin seit dem 30.07.2022 stolzer Besitzer einer Rot/Schwarzen Honda CBR 900/954 RR Fireblade von 2002.

    Ich habe nun seit ziemlich genau 2 Jahren meinen Führerschein. Angefangen habe ich mit einer Yamaha FZS 600 Fazer Baujahr 1998. Diese hat mich bis heute für über 20.000km begleitet und wird auch weiter in meinem Besitz sein, quasi als Alltags Moped.

    Schon vor Führerschein Erwerb war mein Traum, eines Tages eine Rot/Schwarze SC50 zu fahren. Mit dem doch (damals) recht erschwinglichen Traumauto hat es leider nie geklappt, aber beim Moped wollte ich mich jetzt nicht lumpen lassen und Supersportler sind ab einem gewissen alter ja auch recht "günstig" zu bekommen.

    Also am 23.07. ab nach Hannover. Angeguckt, für gut befunden und trotzdem eine recht ordentliche Summe hingelegt.

    Eckdaten:


    3 Vorbesitzer. 1. war die Tageszulassung vom Vertragshändler, 2. ein Fahrschullehrer und der 3. war der Kumpel vom Fahrschullehrer, der sie in einem Jahr nur 500km bewegt hat.

    Die SC50 hat laut Tacho nur 8.500km gelaufen. Nein, nicht wirklich nachweisbar... aber zumindest dem Optisch/Technischen Check nach zu urteilen, kann man das denke ich glauben.

    BOS Auspuff und MRA Scheibe (Schon die überarbeitete Version, ohne Brennglasfunktion) sind verbaut, sehr hässliche Sturzpads und sonst ist alles Original.

    Der letzte Besitzer hat noch einen Satz Reifen draufgemacht und alle Flüssigkeiten gewechselt.


    Sie hat mich gut durch 5 Stunden Stau auf der A7 Richtung Hamburg begleitet und läuft ganz gut.

    Ich habe gleich Liqui Moly Injector Reiniger vor der Heimreise eingefüllt und die erste Sache entdeckt, die ich beim Kauf vergessen habe zu checken. Rost im Tank... Naja die 8.500km sind schön und gut, aber denke einige Standschäden könnten noch auftauchen. Ist aber okay für mich. Der Nockenwellensensor hat auch minimale Staubanhaftung, was wohl auf eine leichte Undichtigkeit schließen lässt. Aber keine tropfen oder nasse Finger!


    Werde jetzt einiges an Optischen teilen nach meinem Geschmack umbauen und Technisch ein paar Service Arbeiten durchführen. Ölwechsel, Kettenservice usw.

    Den Tank muss ich von Rost befreien und werde dann wohl einen neuen Kraftstofffilter und neuen Kraftstoffdruckregler (dunlop Tipp) einbauen. Außerdem die Einspritzdüsen und das Rail reinigen, falls durch die beiden Filter doch was vom Rost durchgekommen sein sollte.


    Sooo. ^^ Weiß nicht ob es für eine Vorstellung etwas viel war, aber wer bis hierher durchgehalten hat, Danke fürs Lesen und die Geduld. Auf ein gutes Miteinander.


    Netten Gruß

    Tim 8)

  • Gute Wahl:thumbup: .

    Ist der Rost auch ganz unten im Tank ? Das ist natuerlich nicht ganz so schoen.

    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals

    Vorsicht!

    Das lesen meiner Beitraege erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Gefahr!

    Sollte jemand zu Schaden kommen übernehme ich keine Haftung!

    Vorsicht, ich koennte auch eine gespaltene Persoenlichkeit sein!

    Ach so, : „Wenn du Gott siehst, dann musst du bremsen“

  • Danke 😊


    Ich habe das Endoskop noch nicht gezückt, bisher zu sehen, am Einfüllstutzen ein bisschen und auf dem Prallblech? sehr viele Pickel. Waren auch nur gut 6 Liter drin beim abholen. Es gibt zu mindest oben noch keine Placken zu sehen, nur diese Pickel die man mit etwas reiben zu mindest schon etwas auflöst und man hat dann einen braunen Finger. Also ich hoffe es ist nicht zu dramatisch, da der Tank vom Lack natürlich noch in Top Zustand ist.


    Mfg Tim

  • Ah ok. Vielleicht alles halb so wild dann. Prima.

    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals

    Vorsicht!

    Das lesen meiner Beitraege erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Gefahr!

    Sollte jemand zu Schaden kommen übernehme ich keine Haftung!

    Vorsicht, ich koennte auch eine gespaltene Persoenlichkeit sein!

    Ach so, : „Wenn du Gott siehst, dann musst du bremsen“

  • Ist die aus Hannover Linden Nord ?

    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals

    Vorsicht!

    Das lesen meiner Beitraege erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Gefahr!

    Sollte jemand zu Schaden kommen übernehme ich keine Haftung!

    Vorsicht, ich koennte auch eine gespaltene Persoenlichkeit sein!

    Ach so, : „Wenn du Gott siehst, dann musst du bremsen“

  • Wollte auch gerade schreiben, dass ich gesehen habe, das du aus Hannover kommst. Die Blade hat quasi ihr ganzes Leben auf der Ecke verbracht.

    Die Straße wo ich sie geholt habe, war Göhrshof.

    Der Fahrlehrer kam aus Harsum.

    Der Händler hieß irgendetwas mit MTS. Gibt es wohl seit Jahren nicht mehr, muss ich noch mal auf dem Tankpad gucken, da ist der Sticker von dem drauf.

    Geschraubt wurde zuletzt wohl in Lehrte an ihr. Glaube da ist eine Suzuki Werkstatt.

  • Ah ok. Ne dann ist das eine andere die ich meinte.

    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals

    Vorsicht!

    Das lesen meiner Beitraege erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Gefahr!

    Sollte jemand zu Schaden kommen übernehme ich keine Haftung!

    Vorsicht, ich koennte auch eine gespaltene Persoenlichkeit sein!

    Ach so, : „Wenn du Gott siehst, dann musst du bremsen“

  • Sie stand bei Kleinanzeigen drin, aber der Verkäufer hatte den "Fehler" zu meinen gunsten gemacht, die Kategorie MotorradTEILE zu wählen. Deswegen hatte sie nur 18 Views in 2 Tagen. Andere vergleichbare, in der richtigen Kategorie, hatten nach 4 Stunden schon über 300 Views.

  • Preis war sicher so 3500 Teuros ?

    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals

    Vorsicht!

    Das lesen meiner Beitraege erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Gefahr!

    Sollte jemand zu Schaden kommen übernehme ich keine Haftung!

    Vorsicht, ich koennte auch eine gespaltene Persoenlichkeit sein!

    Ach so, : „Wenn du Gott siehst, dann musst du bremsen“

  • Na gut lach. Aber wenn die km vielleicht stimmen ist ja das Neue noch nicht von ab. ^^

    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals

    Vorsicht!

    Das lesen meiner Beitraege erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Gefahr!

    Sollte jemand zu Schaden kommen übernehme ich keine Haftung!

    Vorsicht, ich koennte auch eine gespaltene Persoenlichkeit sein!

    Ach so, : „Wenn du Gott siehst, dann musst du bremsen“

  • Ja war viel Geld, aber ich kann mir einige Dinge erstmal sparen. Habe die Angewohnheit bezüglich Kilometer und Service echt alles einzuhalten und penibel zu machen. Und bin schon froh, noch einiges an Zeit bis zum ersten Ventilspiel check zu haben. Oder zu neuen Bremsscheiben oder neuen Reifen etc. Gerade Ventile und Bremsen sind ja oft ein Verkaufsgrund.😅

  • Ja war viel Geld, aber ich kann mir einige Dinge erstmal sparen. Habe die Angewohnheit bezüglich Kilometer und Service echt alles einzuhalten und penibel zu machen. Und bin schon froh, noch einiges an Zeit bis zum ersten Ventilspiel check zu haben. Oder zu neuen Bremsscheiben oder neuen Reifen etc. Gerade Ventile und Bremsen sind ja oft ein Verkaufsgrund.😅

    Meistens werden die verkauft vor der grossen Wartung, das stimmt. ^^ Dennoch ist es aufgrund des Alters keine schlechte Idee das Gabeloel zumindest mal zu erneuern. Dreh auch vorsichtig die Zugstufenversteller mal. Die sind manchmal nicht mehr so gaengig. Kommt ja auch drauf an ob die viel draussen gestanden hat.

    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals

    Vorsicht!

    Das lesen meiner Beitraege erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Gefahr!

    Sollte jemand zu Schaden kommen übernehme ich keine Haftung!

    Vorsicht, ich koennte auch eine gespaltene Persoenlichkeit sein!

    Ach so, : „Wenn du Gott siehst, dann musst du bremsen“

  • Garage und Tiefgarage ja.

    Mit dem Fahrwerk Setup wollte ich eh mal gucken. Schätze es steht auf Standard, aber an den Vorspann Schrauben der Gabel sind Mini Spuren, also schätze ich, es wurde mal gedreht.

    Wollte die Einstellung aus der Motorrad 04/2002 testen, verstehe aber die Einstellung nicht. Hab es noch nicht getestet, aber hat sie keine Klicks sondern nur Umdrehungen? Weil es da ja mit Umdrehungen beschrieben wird. Und laut Handbuch startet man von ganz auf Hart gedreht, dann eine Stufe/Klick? wieder nach weich und ab das zählt man oder dreht halt. Die Motorrad verwirrt mich. 😃

  • Hallo Tim,


    erstmal ein herzliches Willkommen hier im Forum.

    Als Tipp meinerseits möchte ich dir, aus meiner Erfahrung mit der SC50, nach Deinen Beschreibungen noch den Benzinfilter und die Zündkerzen mit auf den Weg geben. Weiterhin halte ich das Wechseln des Gabelöls neben dem Motoröl auch für sinnvoll, aber nicht zwingend. Dann hättest du in Summe einen guten Stand für viele Jahre mit dem Schätzchen...



    Gruß

    Methusalem

  • Garage und Tiefgarage ja.

    Mit dem Fahrwerk Setup wollte ich eh mal gucken. Schätze es steht auf Standard, aber an den Vorspann Schrauben der Gabel sind Mini Spuren, also schätze ich, es wurde mal gedreht.

    Wollte die Einstellung aus der Motorrad 04/2002 testen, verstehe aber die Einstellung nicht. Hab es noch nicht getestet, aber hat sie keine Klicks sondern nur Umdrehungen? Weil es da ja mit Umdrehungen beschrieben wird. Und laut Handbuch startet man von ganz auf Hart gedreht, dann eine Stufe/Klick? wieder nach weich und ab das zählt man oder dreht halt. Die Motorrad verwirrt mich. 😃

    Umdrehungen immer von ganz zu zaehlen, genau. Ich weiss nicht was in der Motorrad 04/2002 stand. Kannst du den Artikel posten ? Es gibt Gabeln wo man Klicks spuert und welche ohne Klicks. Bei der SC50 ist normal alles in Umdrehungen.

    Die Zuendkerzen wuerde ich nicht erneuern. Die werden normal erst nach 48000km gewechselt und sind selbst dann noch in Ordnung. Ausnahme es gab Probleme vorher, z.B. mit dem Benzindruckregler. Die Kerzen auszubauen ist sehr friemelig und es ist enorm wichtig sie wieder genau anzuziehen mit Drehmoment, da diese sonst zum rausfliegen neigen. Grosse Vorsicht mit den Zuendkerzen.

    Ansonsten duerfte bei der Kilometerleistung nichts besonderes sein.

    Einfach fahren und Spass haben.

    Wechsle nie Teile aus wenn es nicht noetig ist, ausser Oel. Dann handelst du dir nur extra Probleme ein. Also Zuendkerzen z.B. Das ist definitiv keine gute Idee die einfach mal so zu tauschen ohne Grund.

    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals

    Vorsicht!

    Das lesen meiner Beitraege erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Gefahr!

    Sollte jemand zu Schaden kommen übernehme ich keine Haftung!

    Vorsicht, ich koennte auch eine gespaltene Persoenlichkeit sein!

    Ach so, : „Wenn du Gott siehst, dann musst du bremsen“

  • Nabend!



    Dankeschön für den Beitrag und die Verlinkung! Werde ich mir mal in Ruhe genehmigen das Thema. Hatte beim kurzen Überfliegen auch Rost im Tank gesehen, bin gespannt wie das behoben wurde.


    Kraftstofffilter hatte ich im ersten Beitrag auch schon erwähnt, gerade wegen dem rostigen Tank möchte ich das machen.

    Habe jetzt Kraftstoffdruckregler und Kraftstofffilter bei eBay USA gesucht. Beides zusammen inklusive Versand und Zoll etc. fast 200€. Nützt ja nichts, werde ich die Tage mal ordern.



    Umdrehungen immer von ganz zu zaehlen, genau. Ich weiss nicht was in der Motorrad 04/2002 stand. Kannst du den Artikel posten ? Es gibt Gabeln wo man Klicks spuert und welche ohne Klicks. Bei der SC50 ist normal alles in Umdrehungen.

    Die Zuendkerzen wuerde ich nicht erneuern. Die werden normal erst nach 48000km gewechselt und sind selbst dann noch in Ordnung. Ausnahme es gab Probleme vorher, z.B. mit dem Benzindruckregler. Die Kerzen auszubauen ist sehr friemelig und es ist enorm wichtig sie wieder genau anzuziehen mit Drehmoment, da diese sonst zum rausfliegen neigen. Grosse Vorsicht mit den Zuendkerzen.

    Ansonsten duerfte bei der Kilometerleistung nichts besonderes sein.

    Einfach fahren und Spass haben.

    Wechsle nie Teile aus wenn es nicht noetig ist, ausser Oel. Dann handelst du dir nur extra Probleme ein. Also Zuendkerzen z.B. Das ist definitiv keine gute Idee die einfach mal so zu tauschen ohne Grund.

    Ja ich bin auch völlig davon ab, Dinge zu tauschen, die nicht defekt sind. Das habe ich bei meinem Civic gemacht und das war echt ein Fehler.

    Zündkerzen würde ich ehrlich gesagt auch noch nicht machen, sind ja Iridium und die haben ja lange Intervalle. Aussetzer etc habe ich noch nicht beobachtet. Mal sehen was nach Tank Sanierung mit Regler usw so geht. Die läuft gut aber noch etwas zu rau meiner Meinung nach und das Konstantfahrruckeln hat sie auch etwas.


    Die Kerzen sind doch sicher M10 und haben nur lächerliche 10-12Nm durch den Alu Kopf oder? Finde es immer blöd das man keinen passenden Drehmomentschlüssel in dem tiefen Drehmoment Bereich mit 1/2" Aufnahme für eine Kerzen Nuss hat. Da muss man dann reduzierer nehmen und verfälscht das Drehmoment dadurch etwas.


    Den Bericht der Motorrad habe ich leider nicht, hatte das von der Hauptseite:

    http://www.cbr1000rr.de/frame.html

    Da auf SC50 und dann Fahrwerk-Setup, oben steht dann, dass die Werte aus dem Bericht der Motorrad sein sollen.


    So Kette noch auf Vordermann gebracht und nun ab ins Bett. Dankeschön für die vielen hilfreichen Beiträge und die tolle Begrüßung!

    Vermutlich bis morgen.


    Gute Nacht und netten Gruß

    Tim

  • Genau, sonst passiert nicht selten dieses.:


    Da stand doch gar nichts von Klicks ?

    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals

    Vorsicht!

    Das lesen meiner Beitraege erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Gefahr!

    Sollte jemand zu Schaden kommen übernehme ich keine Haftung!

    Vorsicht, ich koennte auch eine gespaltene Persoenlichkeit sein!

    Ach so, : „Wenn du Gott siehst, dann musst du bremsen“

    Einmal editiert, zuletzt von dunlop ()

  • Hallo Tim


    Eine herzliches :welcome: hier im Forum und viel Spass mit Deiner SC50 (rot/schwarz :thumbup: )

    In unserer Familie läuft auch eine SC50 rot/schwarz, ist bereits seit 2010 in unserem Besitz und wird von meinem Sohn (Alexgaas) bewegt (und wie 8|:saint: ).


    Gruß aus Weil am Rhein