Kilometerzähler und Uhr immer auf null bzw 1:00 Uhr

  • Hi,


    hab am Cockpit ein kleines Problem und zwar, sobald ich die Zündung ausschalte und danach wieder einschalte ist mein Tagekilometer A+B wieder auf 0km und die Uhr steht auf 1 Uhr?
    Jemand eine Idee was das sein könnte?

    Danke!

  • Du hast die Kiste erst gekauft, das war doch das Reifenthema oder?


    Klingt als wenn da was falsch verdrahtet ist.

    Normal muss ja Dauerstrom drauf sein, das er sich nicht resettet.


    Hat der Vorbesitzer da irgendwelche "extras" wie eine Ladebuchse fürs Handy/Navi etc. verbau(stel)t?

    Batterie ist fit und die Ladespannung passt auch?

    Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß alles besser.

  • Ja genau, habe ich erst gekauft, das ist mir aber erst gestern bei der Ausfahrt aufgefallen, da ich beim los Fahren die Uhr eingestellt habe.
    Nein ist nichts umgerüstet worden. Batterie is fit und Ladespannung auch, das habe ich schon nachgemessen.

    Wie kommt man am einfachsten an den Tacho, reicht es die Scheibe wegzubauen, oder muss die ganze Front weg?

  • hab da leider kein WHB zu.

    Da ich aber ein anerkanntes Diplom in der Googlesuche besitze muss die Kanzel wech, dann kommst du hervorragend von hinten an die beiden Schrauben und den Stecker ran!


    Warte aber erstmal ab, bis sich die Spezialistenabteilung hier einschaltet!

    Die kennen wahrscheinlich sogar deine Steckerbelegung aus dem Kopf ... oder wissen wo der Fehler tatsächlich liegen könnte.

    Vielleicht auch ein loses Massekabel ... Elektrik kann grausam sein ^^

    Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß alles besser.

  • Ja heute und morgen komme ich eh nicht zum Schrauben..... ||

    Daher warten wir mal bis sich die Spezialisten einschalten ;)
    Ja ich weiß, scheiß Elektrik, hab am Mini meiner Frau mal 3 Tage lang einen Fehler gesucht und alles erdenkliche rausgemessen bis es dann eine Kleinigkeit war, die 5 Minuten Reparatur in Anspruch genommen hat. :D

  • Normal geht ein rot-gruenes Kabel von der Sicherung dort hin als Dauerplus. Also zuerst die Sicherung pruefen und dort messen.

    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals

    Vorsicht!

    Das lesen meiner Beitraege erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Gefahr!

    Sollte jemand zu Schaden kommen übernehme ich keine Haftung!

    Ach so, : „Wenn du Gott siehst, dann musst du bremsen“

  • Sitzt der Sicherungskasten wie bei der großen Schwester links hinter der Verkleidung (reine Interessenfrage ^^)?

    Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß alles besser.

  • Ja, genau wie bei er 57er.

    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals

    Vorsicht!

    Das lesen meiner Beitraege erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Gefahr!

    Sollte jemand zu Schaden kommen übernehme ich keine Haftung!

    Ach so, : „Wenn du Gott siehst, dann musst du bremsen“

  • Beleuchtung - SC57 - Fireblade-Forum

    Hier siehst du ein Bild vom Sicherungskasten. Ist zwar die 57er, aber oben schon erwähnt ziemlich gleich.

    Das ist der obere von den beiden.

    Was welche Sicherung ist, steht auch nochmal im Deckel.

    Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß alles besser.

  • So, hat mir keine Ruhe gelassen und hab gestern spät nach der Arbeit doch noch die Verkleidung weg und die Sicherungen geprüft.
    Ihr hattet Recht, die 10A Sicherung der Uhr war durch, neue rein und schon gehts wieder.....8) Vielen Dank dafür....

    Blöd finde ich nur, das im Handbuch zwar steht wo der Sicherungskasten ist, aber nicht wofür Sicherungen drin sind.... :D
    Hätte niemals gedacht das die Uhr ne extra Sicherung hat.....

    Tageskilometer, bzw. Tripkilometer A und B muss ich am WE testen, komm eher net zum fahren, aber denke sollte dann auch gehen.

    ;)

  • Wenigstens steht oben im Deckel vom sicherungskasten :thumbup:

    Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß alles besser.

  • Hätte niemals gedacht das die Uhr ne extra Sicherung hat.....

    Die hat ja Dauerspannung, was sonst bei der PC37 nicht gebraucht wird, Warnblinkanlage hat die ja noch nicht, und alle Verbraucher müssen ja abgesichert werden. Alles andere läuft über Zündung geschaltet, daher sind das dann andere Sicherungen. Daher ist die Sicherung nur für die Uhr bei ausgeschalteter Zündung damit die im Hintergrund weiter läuft.

    Grüße aus dem Altmühltal, Chris :biker: