Rost

  • Hallo, mal eine Frage!
    Habe gestern beim putzen meiner Blade (05) festgestellt, dass an der oberen Befestigung des Schalgestänges, ca. 1,5 cm Richtung Motorblock eine Metallplatte an der ich weiß nicht was befestigt ist, ziemlich Rost ansetzt! Habt Ihr das auch??? Ist die einzige Stelle an dem Bike, wo sich Rost befindet. Habe versucht, es zu entfernen, ist aber nicht so einfach, da man sehr schlecht hinkommt!
    Vielen Dank für Eure Antworten schon mal im Voraus,
    Gruß, George!

  • Mach ich, bin nur im Augenblick in der Praxis! Direkt hinter der oberen Befesigung des Schaltgestänges. Ist glaub ich, das einige Teil was nicht aus Alu ist! Irgend eine Dichtung befindet sich auch davor! Maße ca 3 cm breit und 2 cm hoch. Dicke ca. 4mm!

  • Ich weiß schon! Das ist dieses Blech das verhindern soll, daß die Kette vom Ritzel fliegt. Das war bei mir schon rostig als ich den Hobel neu abgeholt habe.

  • Dann musst halt weniger putzen. Wenn das Blech mit Kettenfett eingesaut ist siehst du den Rost nicht mehr.



    Gruss


    Lange

  • Zitat

    Original von George
    Den meisten Rost habe ich schon entferntt!


    Ich sehe da gar keinen Rost mehr ...

  • Das teil ist bei mir auch verrostet. ´Da hat Honda wieder mal gespart mit Edelstahl und billiges ST 35(Wald und Wiesen Stahl) verwendet.

    In der Ruhe liegt die Kraft.Wer zuletzt lacht ,lacht am besten.

  • Ist auf dem Bild echt schlecht zu erkennen. Das Blech ist hinter der Abdeckung für das Ritzel. Ich gaube, die Dichtung hat etwas mit der Kupplung zu tun. Es ist nur ca 4mm dick! Aber wie gesagt, den meisten Rost habe ich ja schon entfernt. An viele Stellen kommt man nur nicht heran, da das Blech rundherum geht!

  • Hab grad mal geschaut, jetzt weiß ich was du meinst, is bei mir auch rostig, aber da das von weitem nicht auffällt mach ich das nicht weg, rostet warscheinlich danach eh wieder, und außerdem kommt man da ja mit fast nix gescheit rein zum entrosten.

  • Zitat

    Original von George
    Habe es jetzt mal mit Korrosionsschutz von S100 besprüht, mal sehen wie lange das hält!


    Also ich würde sagen : Sch.... drauf ! Das sieht und stört doch echt niemanden ...

  • Mach halt die Ritzelabdeckung ab, dann hast Du das ganze Teil in der Hand und kannst es schön sauber machen.


    Sind ca. fünf schrauben, oder so. Dann kannst Du auch in einem mal Dein Ritzel kontrolieren.

  • Zitat

    Original von Kies
    Mach halt die Ritzelabdeckung ab, dann hast Du das ganze Teil in der Hand und kannst es schön sauber machen.


    Sind ca. fünf schrauben, oder so. Dann kannst Du auch in einem mal Dein Ritzel kontrolieren.


    Genau. Das Teil ist doch normaler Stahl. ?( Meines wissens war das aber auch bei der SC28 so. Wird jedenfalls das Mopped überleben. ;) Hin und wieder mal abschrauben und sauber machen. Schaden tuts jedenfalls nicht wenn man das Teil komplett entfernt und sauber macht. Sammelt sich gehörig Schmutz in der Ritzelabdeckung.

    Gruss Robert


    :yeh: Jesus rode a Harley-Davidson:yeh:


    ...und immer oben bleiben

  • Vielen Dank für die schnellen antworten :respekt:! Auf das noch ein paar Tage schönes Wetter ist :P! Bei uns hats die erste Nacht gefroren ;(
    Gruß, George!

  • Zitat

    Original von Kies



    Sind ca. fünf schrauben, oder so. Dann kannst Du auch in einem mal Dein Ritzel kontrolieren.


    ich glaub 4 sinds