Gasgriff wechseln

  • Ja, die Gasgriffhülse ist fester Bestandteil des Griffs, die alte musste ich demnach entfernen. Der linke Griff wird mit Madenschrauben fixiert.

    Und ja, es hat mit den Lenkergewichten zusammengegangen. Nachdem ich sie wieder entfernt habe, läuft er wieder wie geschmiert.

    Das Problem sind glaube ich die Adapter, die Rizoma mitgeliefert hat. Die sind doch sehr klein im Durchmesser.

    Dazu kommt, das der gasgriff von rizoma, samt Hülse etwa 5mm länger ist als der stummellenker-.- sprich der gasgriff ragt über den Stummel hinaus.

    Daher musste ich mit ziemlich viel Kraftaufwand die Gewichte anziehen, damit sie überhaupt irgendwie halten....

    Nun werde ich die alten Adapter für die lenkergewichte wieder nutzen.

    Frage an der Stelle: Wisst ihr ob das die Originalen sind?

    Danke für eure Hilfe 🤙

  • Nach meinem Wissen gehört da ein Lenkergewicht rein, aber vielleicht ist das bei anderen Baujahren anders.

    Für den Vorschlag beziehe ich wahrscheinlich wieder Prügel, aber bevor ich da mit dem Überstand leben müsste, würde ich die Armaturen anpassen/ verschieben.


    Das wird wahrscheinlich nur mit einer Änderung der Bohrung möglich sein, hätte da aber keine Bedenken wegen der Stabilität. Darfste dann aber nicht dem TÜV verraten🤫

    Die von mir verfassten Beiträge sollen der Hilfestellung dienen, sind nach bestem Wissen verfasst und nach besten Kräften richtig und vollständig, können allerdings im Falle des Irrtums zu Irreführung und unnötige Arbeiten am Motorrad führen. Zur Vermeidung von Risiken und Zeitverschwendung befragen Sie auch bitte die unzähligen Meinungen der anderen Forumsteilnehmer oder befragen Sie für leider zum Teil ebenso falsche Aussagen für teures Geld ihren Hondahändler oder eine entsprechende Fachwerkstatt.

  • Das der Griff soweit uebersteht gefaellt mir allerdings ueberhaupt nicht.

    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals

    Vorsicht!

    Das lesen meiner Beitraege erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Gefahr!

    Sollte jemand zu Schaden kommen übernehme ich keine Haftung!

    Vorsicht, ich koennte auch eine gespaltene Persoenlichkeit sein!

    Ach so, : „Wenn du Gott siehst, dann musst du bremsen“

  • Vor allem hätte ich keine Lust mit der Sorge zu leben, dass so ein halbfestes Lenkergewicht sich während der Fahrt verabschiedet.


    Passanten und der nachfolgende Verkehr sicher auch nicht😅 Dann lieber bohren...

    Die von mir verfassten Beiträge sollen der Hilfestellung dienen, sind nach bestem Wissen verfasst und nach besten Kräften richtig und vollständig, können allerdings im Falle des Irrtums zu Irreführung und unnötige Arbeiten am Motorrad führen. Zur Vermeidung von Risiken und Zeitverschwendung befragen Sie auch bitte die unzähligen Meinungen der anderen Forumsteilnehmer oder befragen Sie für leider zum Teil ebenso falsche Aussagen für teures Geld ihren Hondahändler oder eine entsprechende Fachwerkstatt.

  • Das der Griff soweit uebersteht gefaellt mir allerdings ueberhaupt nicht.

    Gefällt mir ehrlich gesagt auch nicht zu 100%🤨

    Aber jetzt hab ich sie vorerst mal ordentlich fixieren können. Hab die alten Adapter mit den neuen kombiniert und eine längere Schraube verwendet. Hält bombenfest und der Griff lässt sich problemlos drehen. Zumindest das wichtigste!

  • Hauptsache es fliegt nichts ab. :P

    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals

    Vorsicht!

    Das lesen meiner Beitraege erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Gefahr!

    Sollte jemand zu Schaden kommen übernehme ich keine Haftung!

    Vorsicht, ich koennte auch eine gespaltene Persoenlichkeit sein!

    Ach so, : „Wenn du Gott siehst, dann musst du bremsen“