reifen aufziehen lassen Duisburg

  • Finde ich voll in Ordnung, den Reifenwechsel handelt man beim Kauf mit ein, dann relativiert sich auch der evtl höhere Preis des Reifens. Und wenn ich reifenhändler wäre, würde ich das im Stundenlohn nach Zeitaufwand abrechnen.

  • Dann bau doch mal selber ein Rad aus, was so alles dafür benötigt wird, und Haftung auch nicht vergessen ( Versicherung) wer ist dann wohl der Affe?

    Einen Drehmomentschlüssel und Montageständer?


    Und man braucht sich jetzt nicht der Illusion hinzugeben dass dort speziell geschultes Personal deinen Reifen ausbaut (deswegen mache ich das auch lieber selbst).


    Und Versicherung? Da ist nix anderes wie in jedem anderen Handwerksberuf auch.


    Und ein Reifenhändler verdient sicher auch kein Geld mit Reifenwechseln, sondern natürlich mit Verkauf von Reifen.
    Von daher ist es nicht verwunderlich wenn es für mitgebrachte Reifen einen Aufschlag gibt. Aber 118 Euro für ne halbe Stunde Arbeit, naja.

  • In einer halben Stunde wechselst Du zwei Reifen an einem Motorrad, komplett - Hut ab :computer_kaffee:

    Nein, ich nicht, mit meinem Handgerät brauch ich etwas mehr als ne Stunde. Mit Elektrischem Auswucht- und Montiergerät ist das für jemanden der das tagtäglich macht aber kein Problem.

  • Wie ihr das schafft bleibt ein Rätsel:


    - Motorrad aufbocken
    - Rad ausbauen mit allen Hindernissen wie Kette, Bremssättel, Kotflügel und mit etwas Glück ist der Kennzeichenträger noch im Weg
    - Reifen abmontieren
    - Ventil wechseln
    - Reifen montieren
    - Reifen wuchten
    - Rad in umgekehrter Reihenfolge des Ausbau wieder einbauen
    - Motorrad ablassen


    Dann natürlich das selbe noch einmal mit dem zweiten Rad :perfekt:

  • Da ich nicht selbst montieren möchte/kann und auch die Reifen nicht selbst runter/rauf machen will, lasse ich das den Fachmann machen.
    Ich kaufe die Reifen aber auch bei ihm. Um das, was sie teurer sind als im Internet ist die Montage im Gesamtpaket günstiger, so meine Erfahrung. Ich meine, Moped hin stellen und Reifen besorge ich vorher.

  • Ich sehe da echt kein Problem, aber ich hatte auch noch nie einen Kotflügel oder Nummernschild im Weg.




    Und natürlich geht das Montieren und Wuchten mit einer vollautomatischen Maschine schneller als von Hand am Boden rumkriechend wenn auch vielleicht keine halbe Stunde

  • Ich bei deinem Weg in die Selbstständigkeit auch nicht, läuft doch =)


    Haha, ich schon, ich finde hier keinen Menschen der mir nur annähernd so viel Geld gibt für einen Reifenwechsel.


    schon mal gemacht?
    vollautomatisch kenn ich nicht


    Natürlich nicht vollautomatisch, Entschuldigung.


    Dann klär mich halt mal auf was das Problem ist. Wie lange brauchst du für einen Reifenwechsel?

  • Ach,und das Equipment hast du natürlich auch schon alles, Front-heckständer, etc? Ich wette , das es hier keiner schafft, nen Vorderrad in einer halben Stunde ein und auszubauen und dabei noch den Reifen zu wechseln ....

  • Im rahmen einer wette, bei meinem moped...kann gehen. Nicht aber 8 stunden am stück. Aber das ist reine netto arbeitszeit. Ich muss nicht stempeln und rumrennen etc.


    Tempo:
    Beispiel abdrücken. 3x jede seite, geht manuell zackzack. Bis der luftkolben von der maschine 1 mal wieder rausgefahren ist bin ich schon auf der anderen seite.
    So geht das weiter...

  • Im rahmen einer wette, bei meinem moped...kann gehen. Nicht aber 8 stunden am stück.


    Tempo:
    Beispiel abdrücken. 3x jede seite, geht manuell zackzack. Bis der luftkolben von der maschine 1 mal wieder rausgefahren ist bin ich schon auf der anderen seite.
    So geht das weiter...

    Ok ok, ich wollte auch nie behaupten dass das keine Arbeit ist. Und 8 Stunden am Stück, niemals, mir reicht das eine Mal dann voll und ganz.

  • @rebel
    Und man braucht sich jetzt nicht der Illusion hinzugeben dass dort speziell geschultes Personal deinen Reifen ausbaut (deswegen mache ich
    das auch lieber selbst).



    das ein und ausbauen ist doch ein Kinderspiel, dann bestelle ich die Reifen im Netz, und ausgebaut zahle ich je Reifen 15€ incl. Wuchten und Alt Reifen Entsorgung.
    Ein sauberes Tuch ausgelegt,Achse raus, Distanzstücke schön zur Seite gelegt, und zum Einbau alles umgekehrt.