SC59 Lüfter manuell schalten - wie?

  • Tach zusammen,


    ich möchte gerne den Lüfter meiner SC59 2008 manuell einschalten können. Wie genau wird das am schlauten umgesetzt?

    Ich höre immer davon das Relais anzusteuern. Wo soll das Lüfterrelais denn sitzen und was genau muss dann angesteuert werden.


    Am liebsten würde ich das so haben, dass ich den Lüfter manuell anschalten kann, er aber trotzdem weiterhin bei 103 Grad von allein angehen würde. Wenn das nicht möglich ist ist das auch in ordnung...


    Am Lüfter sind 2 Kabel - Schwarz/blau und Grün. Was ist was davon?


    Wäre dankbar für jeden Tipp. Danke und Gruß

  • Schaltungstechnisch ist das ja kein grosses Problem,aber ein Multimeter sollte man schon bedienen können.

  • Ach mist Sorry.

    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals

    Vorsicht!

    Das lesen meiner Beitraege erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Gefahr!

    Sollte jemand zu Schaden kommen übernehme ich keine Haftung!

    Vorsicht, ich koennte auch eine gespaltene Persoenlichkeit sein!

    Ach so, : „Wenn du Gott siehst, dann musst du bremsen“

  • sonst durchsucht ihr das ganze Internet nach Lösungen oder kramt uralte Forenbeiträge heraus für andere die zum selber googeln zu faul sind.

    Wieso bleibt ihr jetzt mit der einfachen Lösung hinterm Berg?


    Schalter parallel zum Temperaturschalter im Kühler einbauen.

  • sonst durchsucht ihr das ganze Internet nach Lösungen oder kramt uralte Forenbeiträge heraus für andere die zum selber googeln zu faul sind.

    Wieso bleibt ihr jetzt mit der einfachen Lösung hinterm Berg?


    Schalter parallel zum Temperaturschalter im Kühler einbauen.

    Hab Schaltplan nicht im Kopf. Glaube die hat keinen Temperaturschalter und kriegt Relais input direkt von der ECU. Am einfachsten seperates Relais einbauen. Es gibt 2 Luefter.

    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals

    Vorsicht!

    Das lesen meiner Beitraege erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Gefahr!

    Sollte jemand zu Schaden kommen übernehme ich keine Haftung!

    Vorsicht, ich koennte auch eine gespaltene Persoenlichkeit sein!

    Ach so, : „Wenn du Gott siehst, dann musst du bremsen“

  • Danke erstmal für die schnellen Antworten...

    Also erstmal zu der Frage wieso:

    Ich fahre die Karre nur auf der Renne und wenn ich in der Box ankomme dann ist sie meist bei über 100 Grad und steigt dann so lang an bis der Lüfter angeht weil ihr der Fahrtwind von der Strecke fehlt. Um das direkt zu verhindern möchte ich den Lüfter manuell einschalten können sobald der Turn vorbei ist und man langsamer fährt damit die Temperatur garnicht erst so hoch werden muss.


    Schaltplan ist nicht vorhanden und ich kann sowas auch nicht lesen, denke ich. Habe mich noch nie mit Schaltplänen befasst.


    dunlop wenn ich wüsste wie man das macht dann würde ich das direkt umsetzen :D


    Wo sitzt denn überhaupt das Lüfterrelais?

    Das es 2 Lüfter gibt weiß ich, ich will gerne den großen manuell laufen lassen.


    Gruß Lennard

  • Das original Relais ist nicht wichtig. Am besten du gehst direkt an die Kabel vom Luefter drann. Das gruene ist Masse normalerweise. Das andere Kabel musst du ueber ein Relais auf 12 Volt schalten. Also brauchst du einen geeigneten Schalter und ein Relais und es muss ueber eine Sicherung laufen.

    Die original Relais siehst du hier:

    https://www.bike-parts-honda.d…/13MFL801/F__3000/2/16984

    Verstehst du etwa ? Ich kann dir das spaeter wenn ich Zeit habe auch aufmalen.

    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals

    Vorsicht!

    Das lesen meiner Beitraege erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Gefahr!

    Sollte jemand zu Schaden kommen übernehme ich keine Haftung!

    Vorsicht, ich koennte auch eine gespaltene Persoenlichkeit sein!

    Ach so, : „Wenn du Gott siehst, dann musst du bremsen“

  • wozu ein Relais? der Lüfter braucht + und - , um zu laufen, Masse wird wohl nicht geschaltet sein. Also einfach mit nem schalter 12 volt auf plus legen, und das ding läuft auch wenn der schalter aus ist, und der thermoschalter(relais) sagt geh an.

    Natürlich an der Sicherung abgegriffen, wo der lüfter eh draufliegt

    Also parallel zum Lüfterkontakt, bzw. Relais...alles kein Hexenwerk.

  • dunlop


    muss ich nicht theoretisch nur das Massekabel an Minus anschließen und dann sollte er schon loslegen? Und da dann einfach einen Schalter zwischen?


    Und nein, von dem Link verstehe ich ehrlichgesagt nichts.. Sorry, habe was Elektrik angeht echt garkeine Ahnung.. :D

  • Darum sollst du messen...und theoretisch liegt masse am lüfter immer an, und spannung wird dazugeschaltet.

  • Gut, dann werde ich morgen mal rumprobieren.


    Habe auch schon gedacht den Stecker vom Lüfter komplett abzumachen und einfach die beiden Kabel des Lüfters direkt an die Batterie anklemmen mit Schalter zwischen, sollte ja auch gehen

  • Also du kannst das machen wie du willst. Das Relais haette nur den Vorteil, dass dein Schalter nicht kaputtgeht. Hier eine moegliche Schaltung wenn du z.B. noch ueber geschaltetes Plus gehen willst.

    Wenn du ohne Relais schaltest hast du immer einen guten Funkenflug im Schalter beim ausschalten. Das macht der Schalter nicht lange mit.

    An das original Relais wuerde ich ohne Diode nicht gehen wenn es von der ECU angesteuert wird.

    Du musst nur 12 Volt und Masse am Luefter haben. Wie du das machen willst ist mir egal. Die richtige einfache Loesung waere ueber ein Relais. Viele Wege fuehren nach Rom.

    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals

    Vorsicht!

    Das lesen meiner Beitraege erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Gefahr!

    Sollte jemand zu Schaden kommen übernehme ich keine Haftung!

    Vorsicht, ich koennte auch eine gespaltene Persoenlichkeit sein!

    Ach so, : „Wenn du Gott siehst, dann musst du bremsen“

  • ah ja, die kontakte im relais sind also besser...ich würde sagen, kommt auf den Schalter an.

  • Naja die Relais sind ja dafuer ausgelegt. Meinetwegen auch ohne.

    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals

    Vorsicht!

    Das lesen meiner Beitraege erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Gefahr!

    Sollte jemand zu Schaden kommen übernehme ich keine Haftung!

    Vorsicht, ich koennte auch eine gespaltene Persoenlichkeit sein!

    Ach so, : „Wenn du Gott siehst, dann musst du bremsen“

    Einmal editiert, zuletzt von dunlop ()

  • Fachmännisch schaltet man über ein Relais, egal was es für ein Schalter ist hast ohne Diode den besagten Funkenflug und zunehmend abbrand am Kontakt wie es dunlop beschrieben hat.

    Wenn du das machen willst, ergänze die Schaltmöglichkeit als Zusatz und lass die vorhandene Schaltung unberührt und somit den Selbstschutz vom Motorrad gegen Überhitzung.

  • Tip zum lernen. Ihr koennt ja mal einen Lueftermotor ohne Schalter so an die Batterie halten. Dann kann man das Dilemma schoen sehen beim Kontakt dranne halten und abmachen.

    Aber genug nun dazu.

    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals

    Vorsicht!

    Das lesen meiner Beitraege erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Gefahr!

    Sollte jemand zu Schaden kommen übernehme ich keine Haftung!

    Vorsicht, ich koennte auch eine gespaltene Persoenlichkeit sein!

    Ach so, : „Wenn du Gott siehst, dann musst du bremsen“

  • Ich weiß es nur von der SC57 da schaltet die ECU Masse auf das Lüfterrelais. Könnte man nicht einfach einen Schalter anbringen und das Relais einfach mit Masse ansteuern?

    Kein zusätzliches Relais und keine Schaltströme , allerdings würden dann beide Lüfter anspringen: