HIGHSIDER Spiegel

  • Servus zusammen,


    weiß jemand ob die "HIGHSIDER Lenkerendenspiegel VICTORY EVO" mit dem Original lenker passen, ohne den Tank beim einschlagen zu berühren?
    Montage natürlich nach unten mit den Spiegeln zum Tank. Hab irgenwie nichts im Netz gefunden.

  • moin eugen,


    ich habe die spiegel mir letztes wochenende auf den original lenker gebaut und muss sagen
    siet geilo aus aber berühren leider beim kompletten einschlagen den tank.
    muss aber dazu noch sagen das die spiegel noch niht richtig eingestellt sind da die betsy im moment nur steht da
    ich zeitlich nicht zum fahren komme. vermute aber das problem auch nach dem einstellen bleiben wird da der original lenker nicht so breit ist wie ein superbike lenker. aber wie oft schlägt man beim moped komplett ein :-). kann dir gerne am wochenende bzw morgen ein paar fotos schicken bzw hier posten.


    hoffe konnte helfen.

  • Hi Askin,
    danke für die Antwort. Bilder wären natürlich super

  • Ich glaube, die grundsätzliche Frage ist wohl, ob die nach Oben, oder nach Unten montiert sind.

    ... remember the times, when sex was safe and bikes were dangerous?

  • Moin, bei den Lenkerendspiegeln würde ich es nicht nur auf die Stellung nach oben oder unten betrachten, die Spiegel können ja auch vor den Armaturen oder direkt am Lenkerende montiert werden.
    Die nächste Frage ist dann, wenn die Spiegel nach unten stehen, fahre ich permanent allein oder auch mit Sozius.
    Beim Soziusbetrieb wirst du in der Stellung nach unten nichts mehr im Spiegel sehen, da die Beine bzw Knie vom Sozius die Sicht nach hinten verdecken und dir das dann beim fahren das Genick brechen könnte, hab es auch schon erlebt, sieht den Nachfolgeverkehr nicht mehr bzw nur so begrenzt, das andere, die einen überholen dann nicht gesehen werden und ziehst du selber an einem vorbei dann kann es schon mal krachen, mir blieb es erspart.
    Cool aussehen ist eine Sache, Sicherheit eine andere.
    Müssen es denn die EVO sein oder kannst du dich auch auf die normalen Highsider hinreißen lassen ?
    Warum ?
    Bei den EVO fehlen dir zum guten Schluss die Lenkerendgewichte und das wirst du dann beim fahren recht deutlich merken, das Fahrverhalten wird deutlich unruhiger im Lenker.
    Ich fahre ja umgebaut aber da ich die Lenkerendblinker von Kellermann montiert hab, ist das durch das sehr hohe Gewicht der Blinker wieder ausgeglichen und somit problemlos gelöst.
    Falls du dich doch für die normalen Highsider entscheiden solltest, so kann ich dir noch den Tipp geben, bei der Montage sind Kunststoffringe mit zu verbauen ( Ausgleich für den Lenkerdurchmesser ).
    Diese Ringe einfach quer durchtrennen und den Spalt so auf 2-3 mm verbreitern, so bekommst du die Spiegel ordentlich festgespannt, die drehen sich durch den Fahrtwind oft mal ganz gern, kannst auch zwischen dem Lenker und dem Kunststoffring noch einmal ! ganz normales glattes Papierklebeband herum kleben dann hält es noch besser.
    Beim Stummellenker ist es wahrscheinlich sinnvoller, die Spiegel nach oben zu drehen und die Spiegelgläser dann entweder nach außen oder nach innen zu drehen, das musst du für dich dann heraus finden.

  • Beim Soziusbetrieb wirst du in der Stellung nach unten nichts mehr im Spiegel sehen, da die Beine bzw Knie vom Sozius die Sicht nach hinten verdecken

    Was interesiert die Sicht hauptsache es sieht Cool aus =)
    Ich habe die Originalen mit Spiegelverbreiterungen denn ich möchte was sehen

    Grüße Michael
    allzeit gute Fahrt und immer heile ankommen :thumbsup:


    In meinem Alter muß ich nicht jedem in jeder Kurve hinterher "schießen" :schildgroete:
    Es steht mein Spaß im Vordergrund :wavey:

  • moin männer,


    @Eugen anbei die fotos wie versprochen.


    muss mich aber den kollegen anschließen cool aussehen ist das eine aber ich will daswegen nicht im graben landen.


    finde persönlich auch die spiegel oberhammer aber die erste fahrt liegt ja noch vor mir und wenn ich nichts sehe kommen die weg
    oder die schauen nach oben, wie gesagt sicherheit geht vor.


    wie schon vorher erwähnt berühren die Spiegel den Gummi am Tank siehe die bilder. hoffe wir konnten alle bissel weiterhelfen.

  • Moin,
    Form follows Funktion, ist so ein Spruch der passt.
    Cool aussehn damit es anderen gefällt..... davon habe ich mich schon vor Jahren verabschiedet.
    Wiedermal so eine "Influenzer" Sache, wo das Hirn ausgeschaltet wird.
    Der Fahrer muß im Spiegel etwas sehen, Punkt, mag sein das ab und an funktioniert, verallgemeinern läßt sich das nicht..
    Das ist bei meiner SC80 auch suboptimal, aber ich suche schon nach Lösungen, nach unten funktioniert bei dem Lenker nicht, Tank, Kniee, etc...
    Man muß sich nur ein Kopf machen und seine Lösung finden und die ist oftmals gar nicht teuer.
    So wie hier, kaum bekannt, aber zum niederknieen gut und "cool"!:
    https://www.google.de/search?q…_AUIDigB&biw=1536&bih=705
    Und das Ding geht auch abartig. :-)
    Wenn man die nötige Kohle hat, - arbeite daran. :-)
    Gruß
    Th.

  • moin thomas,


    danke für dein feedback.
    daher genau wie mein ratschlag an eugen das man es ausprobiern muss.
    mir gefällt es halt sehr gut von der optik und glaube mir ich bin alt genug um keinen influencer glauben zu schenken
    diese deppen die in der stadt zu schnell fahren und nur möchtegern wheelies ziehen und leute und andere fahrzeuge gefährden.
    ein freund vob mir fährt diese spiegel seit 2 jahren auf seiner gsr 750 ebenfalls nach unten montiert und meint das er echt gut darin sieht und noch nie probleme hatte.
    ich bin vorher nur sportler gefahren und hatte ja deswegen immer verkleidungsspiegel, und wie erwähnt wartet auf mich noch die erste fahrt mit diesem spiegeln und wenn das nix ist für mich kommen die weg bzw nach oben schauend.
    da bin ich bei dir und bei den anderen kollegen die sicherheit geht immer vor.


    ps weiß aber echt nicht was du mit dem pagani meinst xD
    euch allzeit gute fahrt und passt auf


    gut nacht

  • Hallo Askin,
    hast Du mal versucht den Spiegel von rechts auf links zu bauen um den Sichtbereich andersrum zu checken?
    - nur ein Gedanke - über Geschmack kann man streiten, muß aber nicht! :-)
    Der Pagani war nur ein Beispiel dafür wie eine perfekte Funktion auch gut aussehen kann.
    (Als ich mir beim letzten mal das Ding genauer anschauen konnte, war das ein innerer Hochgenuß.
    Jedes Teil ist bearbeitet/erleichtert, perfekt integriert und sieht nur Klasse aus.
    Egal ob man es sieht oder nicht, da macht Schrauben Spass, - die Probefahrt erst..... :-)
    Kenn ich noch nicht mal von Custombikes her.)
    Gruß
    Th.

  • Moin Thomas,


    Da hast du recht die Pagani ist ein Schmuckstück.
    Sobald ich die erste Fahrt mit den Spiegeln hinter mir habe werde ich natürlich berichten wie es gelaufen ist.
    Euch einen stressfreien und angenehmen Tag

  • Hi Askin,


    danke für die Bilder.
    ja, man muss gucken wie es mit der Sicht wird aber Optik ist top.

  • Hallo Zusammen,


    Ich greife das Thema hier mal auf, ich will nicht extra einen neuen Thread eröffnen...


    Bei meiner SC60 waren auch schon die Highsider Victory nach unten montiert.

    So ganz glücklich bin ich damit noch nicht, da ich sie einfach nicht zu 100% eingestellt bekomme.


    Habe ich sie so eingestellt, das ich gut sehen kann, schlagen sie am Tank an.

    Stelle ich sie so ein, das sie den Tank nicht berühren, ist die Sicht doch etwas eingeschränkt.

    Fahre ich mit Sozius, sehe ich zu 2/3 auch nur Knie/Bein.


    Habt ihr eine Idee/Empfehlung um das ganze noch zu optimieren? Evtl. spezielle Lenkerenden? Oder sogar einen anderen Lenker?

    Oder gibt es einen anderen Spiegel der nach unten montiert besser "funktioniert"?


    Wie ihr schon raushört, würde ich gerne weiter nach unten montierte Spiegel benutzen...


    Nichtsdestotrotz werde ich die Tage die Highsider mal nach oben montieren und testen.


    Viele Grüße aus Hannover



    EDIT: Ich habe gerade mal ein bisschen rumgeschaut. Bei den Highsider stealth X5 lässt sich ja noch der Spiegelarm verstellen. Somit könnte man den einfach weiter nach außen stellen falls er den Tank berühren sollte.

    Und je nachdem wie weit man den verstellen kann, könnte man dann sogar mit Sozius am Bein/Knie vorbeischauen....

    Soweit in der Theorie ;)

  • moin t.j.


    also fahre die spiegel seit letzter saison und ich muss sagen komme mit denen eigentlich gut zu recht.

    du hast aber recht das einstellen ist eine qual kaum bist du nen mm verrutscht schon sieht man nicht mehr gescheit. ich habe die spiegel jedoch am original lenker und da stoßen die bei mir beim kompletten anschlagen am gummi vom tank an, aber wie oft schon schlögt man komplett ein.

    vllt ist es ja bei einem superbike lenker besser da die bissel breiter und bissel mehr nach aussen gehen, aber ist nur eine vermutung. fahre meist alleine und daher kann ich das nicht bewerten. wie gesagt komme damit ganz gut klar und wenn das nicht der fall wäre würden die spiegel auch schnell wieder runter kommen. würde mich über eine info freuen wie gut du siehst wenn du sie nach oben richtest, das wäre meine zweite option obwohl nach unten echt blse aussieht ;). grüße Askin^^:thumbup:

  • Hey Askin,


    Ich habe die Highsider Victory Mal nach oben montiert. Die Sicht ist deutlich besser, allerdings konnte ich mich optisch überhaupt nicht mit anfreunden...


    Ich habe mir gestern noch die stealth x5 geholt und montiert. Erstmal wieder nach oben. Die Sicht ist sehr gut und optisch ist es m.M.n. auch besser als mit dem Victory. Habe dennoch auch nochmal die Montage nach unten getestet. Durch den verstellbaren Arm konnte ich die schon etwas besser einstellen. Allerdings sind die trotzdem am Tank angeschlagen. Ich habe noch ein bisschen gegoogelt was man noch machen kann als einen anderen Lenker. Ich habe öfter gelesen, das man z.b. Gewichte fürs auswuchten von Reifen an den Lenkanschlag kleben kann. Dadurch kann man zwar nicht mehr ganz Einlenken, aber außer zum rangieren lenkt man eigentlich ja eh nicht bis zum Anschlag.


    Ich habe heute die Gewichte besorgt und jeweils 2 pro Seite angebracht. Dadurch habe ich noch ordentlich Luft zwischen Spiegel und Tank und konnte alles so einstellen das ich eine gute Sicht habe.


    So werde ich es jetzt lassen.


    Wie es mit Sozius aussieht habe ich noch nicht getestet.

    Ich hoffe aber das es dann einfach reicht die Spiegel um 180Grad nach außen zu drehen.


    Viele Grüße.

  • Na ja das ist wohl ein Problem. Agresiven Lock haben und dann noch gute Sicht nach Hinten. Ist aber mit den originalen nach Oben auch nicht besonders dolle außer es sind die Spiegelverbreiterungen verbaut wobei es mit dem originalen Lenkerauch ordentliche Vibrationsprobelme in den Spiegeln gibt. Diese sollen sich mit dem Superbike Lenker erledingen da der breiter ist weshalb ich mir auch vorstellen kann daß das auch bei den Lenkenendenspiegeln hilft.

    Da mir es ausreicht daß ich sehe daß etwas kommt und nicht wer reicht mir der normale Lenker mit den Originalen Spiegeln icl. Verbreiterung(denn ohne die sehe ich zu 95% nur Schultern außer ich würde die jedes mal eindrehen).

    Und ja die Lenkerendenspiegel nach Außen drehen bring sehr viel geht meiner Meinung nach aber am eigentlichen Ziel vorbei.

    Aber getreu meinem Motto jedem das Seine und mir das Meine in diesem Sinne.

    Grüße Michael
    allzeit gute Fahrt und immer heile ankommen :thumbsup:


    In meinem Alter muß ich nicht jedem in jeder Kurve hinterher "schießen" :schildgroete:
    Es steht mein Spaß im Vordergrund :wavey: