Gekauft - CBR 900 RR SC 33 Baujahr 98

  • Guten Morgen liebe Leute,

    möchte mich nochmal kurz vorstellen, bin der Robert aus Bad Bentheim 52 Jahre jung und habe gestern eine CBR 900 RR SC 33 Baujahr 1998 gekauft. Vorher Suzuki Hayabusa und Yamaha MT 10 gefahren....


    Jetzt habe ich erst gesehen, dass im Fahrzeugschein die 74 KW eingetragen sind, also die gedrosselte;-( Nun habe ich ein bisschen gegoogelt, es soll möglich sein die Drossel herauszunehmen, aber was ist mit der Anmeldung dann mit der höheren PS Leistung...?


    Ok, das wird nicht das erste sein bei der Aufarbeitung, sie steht an der Nordsee und ist hier und da etwas vom Salz angefressen, hier muss ich noch mal Hand anlegen und hier und da Teile austauschen. Sie läuft derzeit auf 3 Zylinder, sie hat 21500 Kilometer gelaufen und ist in 2. Hand gewesen. Ich werde erst einmal die Zündkerzen und und möglichst den Vergaser versuchen auszubauen und zerlegen, damit ich diesen im Ultraschallbecken tiefen reinigen kann, ich hoffe es hilft.


    Möchte gerne auf Euer Wissen zurück greifen, damit ich die schwarze CBR wieder gescheit ans laufen bekomme.


    Guten Wochenstart und Gruß Robert

  • Zur hilfreichsten Antwort springen
  • Die Drosselung, sofern sie noch original ist, besteht in Blenden in den Ansaugstutzen. Man kann das sehen wenn der Luftfilter abgebaut wird, den Membranschieber hebt und zugleich die Drosselklappen öffnet ob davor noch die Blende sitzt oder schon ausgebaut wurde, was oft gemacht wird ohne die Leistung zu korrigieren in den Papieren ;)

    Für die offene Leistung brauchst Du ein Gutachten oder vielleicht reicht deiner Prüfstelle eine Briefkopie eines offenen Motorrad's vom gleichen Typ, müsstest zur Not bei der Organisation nachfragen wie sie es gerne hätten.


    Hier kannst auch nachlesen und siehst wie die Blende aussieht: RE: Offene Leistung kontrollieren?

  • Grüße aus Chemnitz und herzlich willkommen.


    Man wächst mit seinen Aufgaben, hier sind einige Spezialisten aktiv die Dir sicher helfen können.


    Mein Fachgebiet ist die 33er zwar nicht aber das macht ja erstmal nichts....😉

  • und möglichst den Vergaser versuchen auszubauen und zerlegen, damit ich diesen im Ultraschallbecken tiefen reinigen kann,

    Vergaser ausbauen geht am besten wenn die Ansauggummi ein wenig warm sind, entweder durch einen Fön oder einen Motorlauf zuvor.


    Vergaser zerlegen und kontrollieren macht Sinn, damit du einen Stand bekommst was los ist aber nicht in eine Ultraschallbad legen! Bis dahin hast Du andere Möglichkeiten der Reinigung, was dir noch andere hier bestätigen werden.

    Hier wurde es auch praktiziert, ohne Bad: ich brauche info für sc 33 einfach mal nachlesen ;)

  • ich erinnere mich an einen Viano, 1gen. der hat ja eh schon keinen guten Ruf, dieser kam von Sylt.

    eine elektrische Katastrophe das Auto.

    Nu kommt bei einer Insel Haltung das Salz von allen Seiten und immer, muss ja hier nicht so sein.

    Wenn sie erstmal läuft würde ich trotzdem alle Steckverbinder/Kontakte prüfen und fetten.

  • Hallo,

    danke erst einmal.... Ich hole Sie heute Abend ab.... Mal schauen, wird ein Winter Projekt;-)

    Warum sollte man die Vergasereinheit denn nicht im einem Ultraschallbad reinigen?


    Gruß

  • Warum sollte man die Vergasereinheit denn nicht im einem Ultraschallbad reinigen?

    Weil man sich durch das Ultraschallbad im ungünstigsten Fall die feinen Bohrungen im Vergaser verschließen kann, zudem kann es zu Materialschäden kommen durch Fraß am Gehäuse usw.


    Einfach die Boardsuche mal bemühen, dazu gibt es etliche Beispiele und Meinungen ;)

  • Weil man sich durch das Ultraschallbad im ungünstigsten Fall die feinen Bohrungen im Vergaser verschließen kann, zudem kann es zu Materialschäden kommen durch Fraß am Gehäuse usw

    Das sehe ich genau wie Stefan. Das Problem der verstopften Düsen hatten wir vor ca.14 Tagen im Forum.

    Beim vorsichtigen zerlegen der Vergasen siehst du den Verschmutzungsgrad am besten.

  • Hey Master Blaster wir kennen uns doch oder ,sind wir nicht schon mal zusammen gefahren. Herzlichen Glückwunsch zur Sc 33.

    Man könnte sich ja mal auf ein Kaffee,Bier treffen und das neue Mopped bestaunen.

    Gruß Carsten
    The Big Four: Metallica, Slayer,Megadeth,Anthrax: :headbang:

  • Danke, ich habe sie geholt, heute soweit die Verkleidung abgenommen, hier und da sieht es wohl schlimm aus, es ist viel zu tun. Jedenfalls benötige ich die Edelstahl Schrauben von der Verkleidung, die sind alle hin. Vielleicht gibt es ja jemanden der diese Schrauben über hat und gegen kleine EUROS abgeben würde, ich würde mich freuen.


    Morgen mal versuchen den Tank abzunehmen, damit ich an die Zündkerzen komme, sie läuft nur auf 3 Pötten, entweder Zündkerzen, oder Zündspule, oder Vergaser verdreckt, mal schauen....

  • Hey Master Blaster wir kennen uns doch oder ,sind wir nicht schon mal zusammen gefahren. Herzlichen Glückwunsch zur Sc 33.

    Man könnte sich ja mal auf ein Kaffee,Bier treffen und das neue Mopped bestaunen.

    Hallo Carsten, ja klar kennen wir uns;-) Hatte zuletzt die Hayabusa 2007 in blau, leider in Südtirol in einer rechts Kurve weggerutscht und dann in den Gegenverkehr, alles gut gegangen, nur die Maschine ist kpl. Schrott.


    Zuletzt waren wir doch unterwegs, da hat uns doch der CBR 1000 Fireblade Fahrer zeigen wollen wir er Fährt;-)


    Gerne auf einen Kaffee, oder vielleicht weißt du auch wie man den Vergaser ausbaut und reinigt....?

  • Sieht doch gut aus.

    Schau gleich die komplette Elektrik nach,da gibt es schwachstellen.

    Gruß Carsten
    The Big Four: Metallica, Slayer,Megadeth,Anthrax: :headbang:

  • Montag geht es zum privaten Schrauber, mal schauen ob wir das mit dem Motor und Vergaser hinbekommen....

    Gibt es denn im Kreis Bad Bentheim noch jemanden den man ansprechen könnte...?


    PLZ 48455...

  • Macht Euch erst mal ein Bild und analysiert das Verhalten wo du als Makel siehst.

    Wichtig ist, verstellt keine Stellschrauben am Vergaser außer der Standgas Schraube!

    Erster Blick gilt in die Schwimmerkammern bei sowas, öffnen und nach Rückständen und Ablagerungen von altem Sprit usw.

    Bei Unklarheiten kannst hier Fragen, am Besten mit einem Bild um was es geht ;)

  • Die sind ja Schwarz.

    Gruß Carsten
    The Big Four: Metallica, Slayer,Megadeth,Anthrax: :headbang: