SC57 zu fett?

  • Moin,

    ich bin seit Herbst 2020 stolzer Besitzer einer SC57 von 2005 und bin mit der Blade schon gut unterwegs gewesen. Leistung und Drehvermögen finde ich enorm, selbst im unteren Drehzahlbereich ist der Motor nicht wirklich schwachbrüstig. Ist natürlich keine Drehmomentwumme (Fahre auch eine VTR1000F) erwartet hatte ich tatsächlich weniger.

    Mein Problem ist, die Kiste stinkt enorm nach Abgas, die Klamotten selbstverständlich nach einer Ausfahrt ebenso. Spritverbrauch bei durchschnittlicher Fahrt ca. 7 Liter/100Km. Zusätzlich hat man das Gefühl das bei ca. 2000 U/min der Motorlauf ruckelig wird, bei kaltem Motor tritt das gleiche Phänomen bei ca. 2800 U/min auf.

    Verbaut ist ein Micron Schalldämpfer ohne Stauklappe (Grundform wie Original), BMC Luftfilter, SLS ist komplett raus, Lambdasonde hat sie keine. Welche Informationen verarbeitet das Steuergerät? Es sollte doch ein Luftmassenmesser, Lufttemperatursensor, Drehzahlsensor und Drosselklappensensor verbaut sein, richtig?


    Gruß

    Jürgen

  • Es sollte doch ein Luftmassenmesser, Lufttemperatursensor, Drehzahlsensor und Drosselklappensensor verbaut sein, richtig?

    Drosselklappe, Ansauglufttemperatur und Druck (MAP) Manifold Absolute Pressure. Drehzahl sowieso.

    7 Liter sind nicht besonders viel eigentlich.

    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals

    Vorsicht!

    Das lesen meiner Beitraege erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Gefahr!

    Sollte jemand zu Schaden kommen übernehme ich keine Haftung!

    Vorsicht, ich koennte auch eine gespaltene Persoenlichkeit sein!

    Ach so, : „Wenn du Gott siehst, dann musst du bremsen“

    Einmal editiert, zuletzt von dunlop ()

  • Meine aus 2004 hat einen offenen leo vince sbk auspuff ohne kat, die Lambdasonde ist abgeklemmt, SLS ist noch drin. luftfilter original. klappe im ansaugkanal hab ich stillgelegt. die hat auch einen ganz besonderen Geruch wenn sie läuft, liegt aber wohl eher am fehlenden kat, vermute ich ;-)

    Fahr die Blade aber nur auf der Rennstrecke, der Duft fällt mir nur auf wenn ich sie in der Werkstatt kurz laufen hab. Bei Volllast hab ich eher andere Sorgen.

    Hast du einen Renn-Luftfilter drin? Wenn ja, würd ich eher vermuten, dass die Kiste tendenziell etwas magerer läuft, vor allem wenn die ECU von der Lambdasonde keine Information erhält, dass das Gemisch anzufetten ist. Bin allerdings kein Profi auf dem Gebiet. Eine Abstimmung wär dann ganz beiläufig sicher nicht verkehrt. Da kann dir hier sicher jemand anderes eine besser Auskunft geben.


    lg d.

  • Lambdasonde funktioniert sowieso nur in unteren Drehzahlen. Das ist es nicht. Aber hier ist soviel rumgebastelt worden das nichts mehr genau stimmt. Am besten abstimmen lassen oder auf Originalteile zurueckbauen.

    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals

    Vorsicht!

    Das lesen meiner Beitraege erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Gefahr!

    Sollte jemand zu Schaden kommen übernehme ich keine Haftung!

    Vorsicht, ich koennte auch eine gespaltene Persoenlichkeit sein!

    Ach so, : „Wenn du Gott siehst, dann musst du bremsen“

  • Der Verbrauch geht eigentlich in Ordnung, sehe den jetzt nicht als Anhaltspunkt für ein Problem.

    Wenn die karre stark nach Abgas riecht ist das nicht normal, meine verbrennt recht sauber.

    Wie sehen die luftfilter aus?

    Wie sieht das Abgas aus?


    Das die untenrum etwas ruckelig läuft ist vermutlich "normal" die Sc57 sind untenrum alle etwas ruckelig.

    Kann aber auch ein Indiz sein....

    Hängt ein bisschen vom empfinden ab.

    Kannst du evtl. Ein Video einstellen?

  • Moin,

    Meines Erachtens war da nie eine Lambdasonde verbaut, der Krümmer hat auch keinen Zugang dafür. Es müsste dann auch ein g-kat eingetragen sein? Umgebaut ist ja tatsächlich nicht viel, Schalldämpfer und Luftfilter. Ein Racefilter ist meines Erachtens nicht verbaut, der Gestank weißt auch eher auf zu fettes Gemisch hin.

    Das Endrohr ist komplett Schwarz, leicht Rußig aber nicht ölig. Wo Sitz üblicherweise die Steckverbindung für die Lambdasonde?

    Gruß Jürgen

  • Wenn es eine europaeische ist, hatte sie normal mal einen Kat. Die Sonde ist normal vorne unten am Kruemmer gewesen. Da muesste auch irgendwo das Kabel dann sein. Spielt aber keine Rolle, daran liegt es nicht. Auspuff und Luftfilter sind immer die Hauptverdaechtigen. Da das SLS stillgelegt wurde, wurde sie evtl. vorher mit einem Power Commander abgestimmt.

    Gab U-Kat auch.

    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals

    Vorsicht!

    Das lesen meiner Beitraege erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Gefahr!

    Sollte jemand zu Schaden kommen übernehme ich keine Haftung!

    Vorsicht, ich koennte auch eine gespaltene Persoenlichkeit sein!

    Ach so, : „Wenn du Gott siehst, dann musst du bremsen“

    Einmal editiert, zuletzt von dunlop ()

  • Die hat ziemlich sicher keine Lambda. Habe eine deutsche von 2005.

    Die Lambda ist (falls eine unwahrscheinlicherweise verbaut ist/war), an der rechten Seite unter der Fussraste, dort wo die Krümmerrohre zusammenlaufen.

    Kann man von unterhalb der Maschine sehen.


    Falls mal ein PC verbaut war, sollte die (nach dessen Entfernung) aber trotzdem normal laufen, es sei denn das Steuergerät wurde auf ne andere Konfiguration des Fahrzeugs geflashed.

    Halte ich aber für unwahrscheinlich.


    Die Beschreibung vom Endrohr, klingt erstmal unauffällig.

  • Bei bike-parts haben sie alle eine Lambdasonde. Wieso sollten die auch keine haben wo seid der SC44 alle einen geregelten Kat haben.

    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals

    Vorsicht!

    Das lesen meiner Beitraege erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Gefahr!

    Sollte jemand zu Schaden kommen übernehme ich keine Haftung!

    Vorsicht, ich koennte auch eine gespaltene Persoenlichkeit sein!

    Ach so, : „Wenn du Gott siehst, dann musst du bremsen“

  • Hier steht was dazu.:

    G-Kat - U-Kat

    Doch gab welche mit U-Kat.

    Ja sturzflug sagte sowas auch mal .

    Genau da hatten wir doch mal die Diskussion A oder B und dachten dass hat mit der Modellpflege zu tun.

    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals

    Vorsicht!

    Das lesen meiner Beitraege erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Gefahr!

    Sollte jemand zu Schaden kommen übernehme ich keine Haftung!

    Vorsicht, ich koennte auch eine gespaltene Persoenlichkeit sein!

    Ach so, : „Wenn du Gott siehst, dann musst du bremsen“

    Einmal editiert, zuletzt von dunlop ()

  • Na ja wenn die so z.B. mit einem Power Commander abgestimmt wurde, dann laueft sie nach dem ausbau natuerlich nicht abgestimmt auf diese Konfiguration.

    Meine aus 2004 hat einen offenen leo vince sbk auspuff ohne kat, die Lambdasonde ist abgeklemmt, SLS ist noch drin. luftfilter original. klappe im ansaugkanal hab ich stillgelegt. die hat auch einen ganz besonderen Geruch wenn sie läuft, liegt aber wohl eher am fehlenden kat, vermute ich

    Habe mich sowieso verguckt. Ist ja noch SLS drinne. Also nur Auspuff Leo. Neeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeein


    Ach mann



    Verbaut ist ein Micron Schalldämpfer ohne Stauklappe (Grundform wie Original), BMC Luftfilter, SLS ist komplett raus, Lambdasonde hat sie keine. Welche Informationen verarbeitet das Steuergerät? Es sollte doch ein Luftmassenmesser, Lufttemperatursensor, Drehzahlsensor und Drosselklappensensor verbaut sein, richtig?

    Bin jetzt total durcheinander. Hatte ich doch recht.

    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals

    Vorsicht!

    Das lesen meiner Beitraege erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Gefahr!

    Sollte jemand zu Schaden kommen übernehme ich keine Haftung!

    Vorsicht, ich koennte auch eine gespaltene Persoenlichkeit sein!

    Ach so, : „Wenn du Gott siehst, dann musst du bremsen“

    3 Mal editiert, zuletzt von dunlop ()

  • BMC Luftfilter und Slip-On kann alles versauen. Aber ich habe keine Lust mehr hier zu diskutieren .

    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals

    Vorsicht!

    Das lesen meiner Beitraege erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Gefahr!

    Sollte jemand zu Schaden kommen übernehme ich keine Haftung!

    Vorsicht, ich koennte auch eine gespaltene Persoenlichkeit sein!

    Ach so, : „Wenn du Gott siehst, dann musst du bremsen“

  • Hier steht was dazu.:

    G-Kat - U-Kat

    Doch gab welche mit U-Kat.

    Ja sturzflug sagte sowas auch mal .

    Genau da hatten wir doch mal die Diskussion A oder B und dachten dass hat mit der Modellpflege zu tun.

    Habe ich garantiert nicht gesagt, das es welche mit ukat gab, aber bis 2005 darfst man noch den Kat stilllegen, wenn man einen anderen Endtopf verbaut, dann dürfen bis zu 3 Prozent co rauskommen, wie Ohne kat eben.

  • Hmmm dachte, na ja egal. Dann war es wohl jemand anders.

    Bis 2006 sogar, da kam erst die Katpflicht. Aber gibt Gemecker beim Tuev wegen Unwissenheit. Muss man dann normal austragen lassen. Hatte ich selber schon gehabt das Gemecker.

    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals

    Vorsicht!

    Das lesen meiner Beitraege erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Gefahr!

    Sollte jemand zu Schaden kommen übernehme ich keine Haftung!

    Vorsicht, ich koennte auch eine gespaltene Persoenlichkeit sein!

    Ach so, : „Wenn du Gott siehst, dann musst du bremsen“

  • Das Chaos entstand in diesem Thread.:

    SC57 A, Abgasanlage zurückrüsten

    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals

    Vorsicht!

    Das lesen meiner Beitraege erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Gefahr!

    Sollte jemand zu Schaden kommen übernehme ich keine Haftung!

    Vorsicht, ich koennte auch eine gespaltene Persoenlichkeit sein!

    Ach so, : „Wenn du Gott siehst, dann musst du bremsen“

  • Manifold Absolute Pressure natuerlich

    Danke.

    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals

    Vorsicht!

    Das lesen meiner Beitraege erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Gefahr!

    Sollte jemand zu Schaden kommen übernehme ich keine Haftung!

    Vorsicht, ich koennte auch eine gespaltene Persoenlichkeit sein!

    Ach so, : „Wenn du Gott siehst, dann musst du bremsen“

  • Komme aus der Tiefbohrindustrie, da haben wir Modular Annular Pressure Subs, Sorry.

    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals

    Vorsicht!

    Das lesen meiner Beitraege erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Gefahr!

    Sollte jemand zu Schaden kommen übernehme ich keine Haftung!

    Vorsicht, ich koennte auch eine gespaltene Persoenlichkeit sein!

    Ach so, : „Wenn du Gott siehst, dann musst du bremsen“

  • Hi,

    habe gerade nachgesehen, im Schein ist weder noch eingetragen, getestet beim TÜV wurde als U-Kat. Haben die U-Kat Modelle die gleichen Steuergeräte wie die G-Kat Modelle und nur einen Eliminator oder sind die technisch komplett anders?

    Ich denke das ich mir mal ein WHB besorge...