Online Angebote von interessant bis uninteressant aber lustig (Moped's, Teile, usw.)

  • Das ist eh alles jammern auf hohem Niveau. Man kann mit jedem Mopped gluecklich sein auf lange Zeit. Sehr schlechte Erfahrungen habe ich damals ausgerechnet mit denen fuer ihre angebliche Langlebigkeit geworbenen alten Kawas gemacht. GPz 750R bis 900R. Die wuerde ich heute als Kernschrott berzeichnen von der Qualitaet damals.

    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals

    Vorsicht!

    Das lesen meiner Beitraege erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Gefahr!

    Sollte jemand zu Schaden kommen übernehme ich keine Haftung!

    Vorsicht, ich koennte auch eine gespaltene Persoenlichkeit sein!

    Ach so, : „Wenn du Gott siehst, dann musst du bremsen“

  • Probefahrt schön und gut die wird aber nicht so lange dauern....

    Klar aber (wenn es wie schon beschrieben) kommt wie es bei mir war kann man es abhaken.

    Wenn es aber Begeistert kommt die Frage ob das "Risiko" eingehen oder nicht.

    Grüße Michael
    allzeit gute Fahrt und immer heile ankommen :thumbsup:


    In meinem Alter muß ich nicht jedem in jeder Kurve hinterher "schießen" :schildgroete:
    Es steht mein Spaß im Vordergrund :wavey:

  • Wenn es begeistert auf jeden Fall machen. :) Das Leben ist kurz.

    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals

    Vorsicht!

    Das lesen meiner Beitraege erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Gefahr!

    Sollte jemand zu Schaden kommen übernehme ich keine Haftung!

    Vorsicht, ich koennte auch eine gespaltene Persoenlichkeit sein!

    Ach so, : „Wenn du Gott siehst, dann musst du bremsen“

  • Mich reizt ja seit erscheinen schon die Streetfighter V4, aber es ist halt eine Ducati.😅

    Ja Optik ist bei den meisten Duc's geil,kenne auch einen der hat so eine, aber ein Naked Bike mit über 200PS kannst doch ohne Verkleidung eh nicht ausfahren egal ob auf der RS oder BAB aber es geht halt um den willhaben Faktor denke ich mal. ;)^^

    Ein Leben ohne Blade ist zwar möglich,aber für mich so gut wie
    unmöglich! :yeh: Dein hochgeladenes Bild :yeh:

  • ein Naked Bike mit über 200PS kannst doch ohne Verkleidung eh nicht ausfahren

    Ist bei der SC60 auch ab so 170 daß der Spaß langsam aufhört. Kurz (10-15min) mal mit +200 etwas fliegen lassen finde ich OK aber ne Autobahnfahrt mit über 180 und länger als ne halbe Stunde ist nicht die helle Freude.Allerdings habe ich auch kein Boxernacken.

    Grüße Michael
    allzeit gute Fahrt und immer heile ankommen :thumbsup:


    In meinem Alter muß ich nicht jedem in jeder Kurve hinterher "schießen" :schildgroete:
    Es steht mein Spaß im Vordergrund :wavey:

  • Das ist normal. Bei 180km/h ist die Grenze ohne Verkleidung. Auch meine Erfahrung. Bei Enduros mit hohem Schutzblech natuerlich noch viel weniger, sonst habt man ab.

    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals

    Vorsicht!

    Das lesen meiner Beitraege erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Gefahr!

    Sollte jemand zu Schaden kommen übernehme ich keine Haftung!

    Vorsicht, ich koennte auch eine gespaltene Persoenlichkeit sein!

    Ach so, : „Wenn du Gott siehst, dann musst du bremsen“

  • Ist bei der SC60 auch ab so 170 daß der Spaß langsam aufhört. Kurz (10-15min) mal mit +200 etwas fliegen lassen finde ich OK

    Ist mir schon klar, dafür gibt es Sportler, aber da musste dich auch zusammenfalten wenn du mal Speed geben willst,denn da kommt auch ganz schön Druck auf den Kopf, beim Naked Bike kommt der Druck auf den gesamten Oberkörper,aber wann fährt man schon groß BAB das macht eh nicht soviel Spaß nur "gerade" aus heizen. ;)

    Ein Leben ohne Blade ist zwar möglich,aber für mich so gut wie
    unmöglich! :yeh: Dein hochgeladenes Bild :yeh:

  • aber wann fährt man schon groß BAB das macht eh nicht soviel Spaß nur "gerade" aus heizen.

    Genau so ist es aber wenn man eine 10 Tägige Tour gebucht hat und am ersten Tag 500 Km macht und nicht in der Dunkelheit im Hotel ankommen möchte bleibt ein Stück Autobahn nicht ganz zu umgehen.

    Und die 10-15 min.mal den Führerschein auf die Probe stellen geht einfach mal zwischendurch auf der LS :evil::dumdiedum:

    Nette Reisegeschwindigkeit mit einer nackten ansonsten auf der LS so um die 130 (Außerorts ohne komische Schilder)

    Grüße Michael
    allzeit gute Fahrt und immer heile ankommen :thumbsup:


    In meinem Alter muß ich nicht jedem in jeder Kurve hinterher "schießen" :schildgroete:
    Es steht mein Spaß im Vordergrund :wavey:

  • du kannst doch keins von den 200ps dingern ausfahren.

    die älteren erinnern sich, früher gabs tuning im sinne von, gebt mir mehr Dampf.

    oder ne bessere bremse.

    heute wird anti tuning betrieben, durch tc und abs.

    die spinnen die römer.


    pani: der v2 ist schon überreizt imho. der v4 hat, imho, die gleichen Probleme nur verdoppelt. käm mir nicht ins haus. ich kann spontan ne ganze handvoll mist aufzählen der sich allesamt um die Kühlung dreht. sich damit befassen zu müssen ist unsexy. ist nicht mein job sondern der von den xxxxx Konstrukteuren.

  • Bin letzten Herbst die Pani V2 probegefahren.

    Und wenn die beiden Händler richtige Verkäufer gewesen wären, hätte ich sie auch gekauft (für die Renne).


    Aber...

    Der Motor hat mit den alten V2 vom Schlage einer 998 oder auch VTR1000SP nichts mehr zu tun.

    Absoluter 600er Charakter.

    Fühlte sich an wie der 650er V2 in meiner SV, nur halt mit mehr Spitzenleistung.

    Das Fahrwerk war für die Landstraße völlig unbrauchbar, weil knallehart!

    Wie die ganzen leiwandigen Influcener darauf kommen das wäre zu weich...

    Aber TC, Blipper und ABS waren top. Und auch das Ansauggräusch war geil.


    Die Streetfighter V2 fährt sich bestimmt mördergeil.

  • Die Ducs die ich fahren durfte waren im Grunde für die LS nix.

    Da war permanent Attacke vom Motorrad bzw. vom Fahrwerk gefordert. Je schneller es wurde desto besser fuhren die Dinger. Das war schon nicht schlecht, wer aber nie den Hahn aufzieht wird damit nicht klar kommen. Bei vorschriftsmässiger Einhaltung aller Zwänge ist eine ältere Sportduc nix anderes als eine unbequeme und rumpelige Eierfeile. Irgendwann hab ich trotzdem eine.

  • Die Ducs die ich fahren durfte waren im Grunde für die LS nix.

    Da war permanent Attacke vom Motorrad bzw. vom Fahrwerk gefordert. Je schneller es wurde desto besser fuhren die Dinger. Das war schon nicht schlecht, wer aber nie den Hahn aufzieht wird damit nicht klar kommen. Bei vorschriftsmässiger Einhaltung aller Zwänge ist eine ältere Sportduc nix anderes als eine unbequeme und rumpelige Eierfeile. Irgendwann hab ich trotzdem eine.


    100 Punkte Zustimmung von mir..

  • Ja die V2 ist auch sehr interessant.

    Die hätte mein Nachbar auch gern evtl. holt er sich sowas?Er hat erst letztes Jahr den Schein gemacht,ist noch jung,bin letztes Jahr einmal zusammen mit ihm gefahren er hatte Daddy's Boxer "Gummikuh" R1200R genommen,nach der Ausfahrt meinte er so das die ihm nicht so taugt gerade zum Kurven fahren nicht so seins,und er wird sich wohl was anderes für sich kaufen evtl. eine Kawa Z Naked oder am liebsten so eine V2 Duc Streetfighter?

  • Na aber ob selbst die V2 mit ihren 150PS was für einen Fahranfänger ist?


    Ich kenne ja sein Talent nicht aber er Koffer hat ein besseres Leistungsgewicht als eine MT 10.

  • Na aber ob selbst die V2 mit ihren 150PS was für einen Fahranfänger ist?

    Man muß sich halt langsam ran tasten und Respekt haben dann kann das was werden,hat sich mit dem Propeller auf jedenfall nicht dumm angestellt.

    Ein Leben ohne Blade ist zwar möglich,aber für mich so gut wie
    unmöglich! :yeh: Dein hochgeladenes Bild :yeh:

  • Was glaubst wie sich ein Fahranfänger mit so einem V2-Krawallo anstellt?

    Knackpunkt an der BMW wird die Optik sein und nicht das Fahrverhalten. Die sind so einfach zu fahren dass sogar ein Fahranfänger auf Anhieb problemlos zurecht kommt. Wenn es noch eine Luftgekühlte mit Telelever ist hast in Bergpässen ein Gerät zur Hand das jede GS gleichen Alters bei Bedarf niederbügeln kann. Ein seit jeher völlig unterschätztes Motorrad.

    Als Muschimagnet halt nur bedingt brauchbar.

  • Was glaubst wie sich ein Fahranfänger mit so einem V2-Krawallo anstellt?

    Knackpunkt an der BMW wird die Optik sein und nicht das Fahrverhalten.

    Kann nur das wiedergeben was er gesagt hat.Er hatte sich vorher über's WE mal so eine F900 beim Pielmeier geliehen um mal mit seinem Vater eine Ausfahrt zu machen die hat ihm besser getaugt mehr kann ich nicht sagen gebe nur das wieder was er sagte Boxer ist halt nicht Jedermanns Sache Richie. ;)

    Ein Leben ohne Blade ist zwar möglich,aber für mich so gut wie
    unmöglich! :yeh: Dein hochgeladenes Bild :yeh:

  • Daddy's Boxer "Gummikuh" R1200R genommen,

    Also die R1200R ist beim besten Willen keine Gummikuh mehr wobei mir die 2015 auch nicht so zugesagt hat daß ich über 16 K für ne neue ausgegeben habe was aber am Fahren selbst sicher nicht gelegen hat. Und ich hatte damals als Späteinsteiger nur 2 Jahre und 15 Tsd Km Erfahrung.

    Aber deswegen gibt es ja so viel verschiedenes daß jeder das finden kann was zu seinem Popometer passt wobei ich sicher bin daß es auch welche gibt die aus anderen Gründen ein Moped kaufen.

    Grüße Michael
    allzeit gute Fahrt und immer heile ankommen :thumbsup:


    In meinem Alter muß ich nicht jedem in jeder Kurve hinterher "schießen" :schildgroete:
    Es steht mein Spaß im Vordergrund :wavey: