Lautstärke

  • SC44 Standgeraeusch 94, Fahrgeraeusch 79.

    Natuerlich gibts andere Probleme.:


    In die Innenstadt der französischen Hauptstadt Paris dürfen ab 1. Juli 2019 von Montag bis Freitag (8 bis 20 Uhr) keine Töff mehr einfahren, die älter sind als Baujahr 2004. Im Grossraum Paris verbieten einige Gemeinden werktags generell Bikes vor Baujahr 2000.

    Aber wenn man wartet.:

    Auf Grund eine Ausnahmereglung dürfen „Oldtimer“ in der Pariser ZCR Zone fahren. Somit erhalten sie auch bei Zuwiderhandlung der geltenden Fahrverbote keine Strafe, sofern sie nachweisen können ein „Oldtimer“ zu sein.

    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals

    Vorsicht!

    Das lesen meiner Beitraege erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Gefahr!

    Sollte jemand zu Schaden kommen übernehme ich keine Haftung!

    Vorsicht, ich koennte auch eine gespaltene Persoenlichkeit sein!

    Ach so, : „Wenn du Gott siehst, dann musst du bremsen“

    Einmal editiert, zuletzt von dunlop ()

  • man denke an das absichtlichtliche Backfire bei manchen BMWs und diverser PKW

    ... gegen das ein Klappenverbot eben nichts nützen würde, eine vernünftige Lärm-Meßvorschrift aber schon.

    dass Probleme gern mal solang diskutiert werden, bis sie gegenstandslos geworden sind.

    Man kann ein Klappenverbot genauso lange diskutieren wie die Änderung einer Lärm-Meßvorschrift, die es schon gibt. In beiden Fällen muß die Zulassungsvorschrift geändert werden, deshalb gibt es die gleichen langwierigen Ratifizierungsverfahren.

    Im Stadtverkehr bis 60km/h, wo bisher gemessen wird, ist die SC77 nicht laut. Soviel ich gehört habe, die SC82 auch nicht. Das zeigt doch, daß die Messung prinzipiell funktioniert, sie müßte nur auf Landstraßenbedingungen ausgeweitet werden.

  • Zum Thema der Zulassungsrichtlinien hatten wir ja schon mal rumdiskutiert. Da geht es dann schnell um technische Machbarkeit, um Geschwindigkeitsbereiche und so weiter. Vielleicht wäre es aber auch viel einfacher. Mir fällt dazu ein: Warum nimmt man nicht einfach ein aktuelles und relativ leises Moped als Referenz? Sagen wir z.B. die R1 oder die ZX-10. Die technische Machbarkeit ist damit bewiesen. Die dreht man nun von 0-300 voll aus und erhält eine Tabelle von Geschwindigkeiten und Dezibelwerten. Noch ein paar Dezibel als Entgegenkommen an die Hersteller mit anderen Konzepten dazu und fertig ist die neue Referenz.
    Und für risikobereite und/oder verantwortungsvolle Benutzer darf es nach wie vor offene(re) Schalldämpfer geben 8)

    Fünf von sechs Leuten finden Russisch Roulette total ungefährlich.

  • Nein ich war zu keiner Zeit ein Poser

    Zwar zugegeben auch mal jung mit viel Blödsinn und Glück unterwegs und keinesfalls ein Moralapostel, will ich auch nicht sein

    Aber an machen stellen wird es halt übertrieben, wie schon gesagt und alle anderen müssen darunter leiden und

    Dann hört mein Verständnis auf

  • Ich schon. Hatte einige Jahre in Hannover aktiv Bodybuilding gemacht :saint:

    Da warst du sicher ein Urgestein als die Bodybuilding Welle damals aufkam. ^^

    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals

    Vorsicht!

    Das lesen meiner Beitraege erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Gefahr!

    Sollte jemand zu Schaden kommen übernehme ich keine Haftung!

    Vorsicht, ich koennte auch eine gespaltene Persoenlichkeit sein!

    Ach so, : „Wenn du Gott siehst, dann musst du bremsen“