Honda CBR 900 RR SC44 vs Yamaha R1 RN01 ? Spritverbrauch ?

  • Wurde jetzt schon ein Hobel gekauft oder wird das hier nur eine seitenlange Abhandlung wiederkehrender Aussagen?

    Wenn letzteres zutrifft geb ich auch noch meinen Sempft dazu.

    Die SC44 ist die langweiligste Fireblade. Säuft wie ein Loch und gegen eine R1 oder 750er SRAD sieht die kein Land. Und ja, der Verbrauch spielt sehr wohl eine Rolle! Die 44er sind mittlerweile alte Hobel voller Elektronik, da verreckt zwangsläufig irgendwann etwas. Ersatzteile waren vor 20Jahren schon nicht billig, heute auch nicht. Wer eh schon finanziell auf Kante genäht ist sollte sich überlegen ob ein Sportmotorrad die richtige Anlagemöglichkeit ist um Geld zu sparen. Ich würde mir keine 44er in die Garage stellen. Eine gepflegte 33er oder CBR 600 sind meiner Meinung nach die deutlich bessere Wahl, vor allem wenn man das Nutzerverhalten berücksichtigt.

    Suche Verkleidungsteile für die schwarz/rote 93er SC28!

  • Kicher.... der traut sich was :)

    wird das hier nur eine seitenlange Abhandlung

    Na wenn er doch vorerst nicht zum Schuss kommt, dann lass ihm doch wenigstens diesen dirty-talk :)

    Eines Tages glaubte ein Koyote entdeckt zu haben, dass er nur lange genug heulen müsse um den Vollmond zu besiegen.... (keine alte Indianerweisheit sondern eher eine Erkenntniss des internet-Zeitalters)

  • Der Informationsgehalt von den mittlerweile 7 Seiten lässt sich komplett auf der ersten Seite unterbringen.

    Eine Nudelsuppe wird nicht besser wenn man sie ewig aufkocht und nur drin rumrührt.

    Die Panikmache mit Teilen die unbedingt getauscht werden müssen ist auch Quatsch. Verrecken kann immer was, das Zeug ist alt.

    Wenn eine für 2500€ in gutem Zustand hergeht kann man die kaufen, mehr sind die Hobel nicht mehr wert. Das Gefasel von Scheckheft und penibel eingehaltenen Serviceintervallen kann auch stecken bleiben. Es glaubt doch nicht ernsthaft jemand das es der Regelfall ist, dass bei einer solch alten Gurke die Mehrheit der Besitzer sich ums Ventilspiel kümmert?

    Suche Verkleidungsteile für die schwarz/rote 93er SC28!

  • Sach ma... was schimpfste denn jetzt so? Du musst das hier doch nicht lesen.....

    Und es gibt sehr wohl "alte Schätzchen" im allerbesten Erhaltungs- und Pflegezustand....sogar "besser als neu" bis zu "viel zu Schade um sie überhaupt noch im Alltag zu bewegen". Und sowas kriegste dann weder für 2.500€ noch mit Bemerkungen a la alter Gurke.

    Eines Tages glaubte ein Koyote entdeckt zu haben, dass er nur lange genug heulen müsse um den Vollmond zu besiegen.... (keine alte Indianerweisheit sondern eher eine Erkenntniss des internet-Zeitalters)

  • :P

    Natürlich gibt es welche in tadellosem Zustand. Die musst halt mit der Lupe suchen. Nichts desto trotz sind dann die Preise dafür absurd wenn man für das gleiche Geld ganz andere, modernere Geräte bekommt.

    Ich versteh hier nur die Panikmache und die Einbeziehung aller Eventualitäten nicht. Selbst im tadellosen Zustand kann was kaputt gehen, ist einfach so. Je länger hier im Kreis debattiert wird desto mehr vergällt es evtl dem ein oder anderen an SC44 Interessierten.

    Suche Verkleidungsteile für die schwarz/rote 93er SC28!

  • Begriffe wie "absurd" sind immer so ne Sache.... das liegt nun mal im Auge des Betrachters.

    Was die Debatte betrifft, es sollte dir doch auch klar sein dass da jemand versucht sich was zurechtzuargumentieren was er unter objektiven Gesichtspunkten besser lassen sollte. Aber was wäre schon ein Leben unter der Prämisse der reinen Vernunft......eben.

    Eines Tages glaubte ein Koyote entdeckt zu haben, dass er nur lange genug heulen müsse um den Vollmond zu besiegen.... (keine alte Indianerweisheit sondern eher eine Erkenntniss des internet-Zeitalters)

  • Also ich versteh jetzt nicht worauf hier abgezielt wird.

    Natürlich ist eine 600 ccm cbr billiger.

    Aber ich liebe es Hubraum zu haben um gemütlich und schaltfaul fahren zu können.

    Und ich habe zwar aktuell nicht das Geld dafür aber in absehbarer Zukunft. Vermutlich in circa 12 Monaten.

    Ausserdem war es liebe auf den ersten Blick mit der SC44.

    Mir gefällt sie einfach total gut. Optisch vor allem.

    Ansonsten wäre ne R1 oder ne ZX-9R auch nicht schlecht.

    Aber da gibts andere Vor- und auch Nachteile.

    Z.b. R1 meist etwas teurer und optisch nicht ganz so gut wie die SC44, mit der Gefahr hin dass ich mit dieser Meinung alleine stehe.

    Beispiel ZX-9R ... hatte ich schon, war ok. Will aber mal was anderes. Ausserdem ist die glaube ich gut über 20 kg schwerer was mir nicht so gefällt.

    Will mal was mit unter 210 kg fahren und nicht über 210 kg. Nein!! Keine 750er oder 600er! :P


    Und daher ich schon soviel Vorfreude habe gehe ich halt schon mal durch was dann auf mich zukommen kann.

    :peace: :danke11:

  • Stell dir nix falsches vor, selbst eine Zx9r reisst ganz anders an als die 44er.

    Die Stärke der 44er ist, wie bei allen alten Fireblades, das für die Landstraße gemachte Fahrwerk. Das deckt soviel ab und macht es einfach auch schnell zu fahren. Das macht die spürbar fehlende Motorleistung zwar nicht wett, aber man kann sich damit arrangieren. Als die 44er rauskam hatte sie von Anfang an deutlich zu wenig Dampf. R1, Gsxr1000 und Zx9r gingen alle viel besser. Von denen war nur keine so gutmütig. Ebenso wird die Suche nach einer gepflegten der genannten drei etwas aufwendiger. Die wurden wahnsinnig oft kaputtgeschunden, kaputtgefightert oder sind auf der Rennstrecke den Heldentod gestorben.

    Suche Verkleidungsteile für die schwarz/rote 93er SC28!

  • Richard, ich muss ja mal sagen, du redest die 44er wirklich schlechter als sie ist.:)

    Das sage ich jetzt nicht weil ich selber eine huete.

    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals

    Vorsicht!

    Das lesen meiner Beitraege erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Gefahr!

    Sollte jemand zu Schaden kommen übernehme ich keine Haftung!

    Ach so, : „Wenn du Gott siehst, dann musst du bremsen“

  • Nö, ich red sie nicht schlecht. Ich finde sie nur fad.

    Das ist eine grundsolide Konstruktion die tadellos funktioniert und mit der man auf Anhieb zurecht kommt. Mehr nicht.

    Die 50er wiederum ist schon viel rassiger. Das ist unter allen Fireblades eine der schönsten, wenngleich auch die nicht mit überbordender Leistung prahlen kann.

    Suche Verkleidungsteile für die schwarz/rote 93er SC28!

  • Nö, ich red sie nicht schlecht. Ich finde sie nur fad.

    Das ist eine grundsolide Konstruktion die tadellos funktioniert und mit der man auf Anhieb zurecht kommt. Mehr nicht.

    Die 50er wiederum ist schon viel rassiger. Das ist unter allen Fireblades eine der schönsten, wenngleich auch die nicht mit überbordender Leistung prahlen kann.

    Naj ja gut, der TE will ja genau die haben. Die 50er ist nur optisch schon moderner durch das Heck.

    Wenn man mehr bums haben will, sollte man sich so oder so lieber ein neueres Modell kaufen. Ja muss eben jeder wissen was er haben will. Aber ich stimme dir sonst zu. Grundsolide und funktioniert.

    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals

    Vorsicht!

    Das lesen meiner Beitraege erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Gefahr!

    Sollte jemand zu Schaden kommen übernehme ich keine Haftung!

    Ach so, : „Wenn du Gott siehst, dann musst du bremsen“

  • Zu viel Leistung ist schlecht für meinen Führerschein.


    :krass:

    Dafuer reicht die 44er auch um den los zu werden. :)

    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals

    Vorsicht!

    Das lesen meiner Beitraege erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Gefahr!

    Sollte jemand zu Schaden kommen übernehme ich keine Haftung!

    Ach so, : „Wenn du Gott siehst, dann musst du bremsen“

  • Dafuer reicht die 44er auch um den los zu werden. :)

    Ja. Aber ich versteh die Debatte um zu wenig Leistung nicht ganz.

    Jedes Motorrad mit mehr als 100 PS ist für meinen Zweck ausreichend.

    Nur 600 ccm wär mir zu doof weil die untenrum zu wenig Drehmoment haben.

  • Ja. Aber ich versteh die Debatte um zu wenig Leistung nicht ganz.

    Jedes Motorrad mit mehr als 100 PS ist für meinen Zweck ausreichend.

    Nur 600 ccm wär mir zu doof weil die untenrum zu wenig Drehmoment haben.

    Mach dir keinen Kopf. Das mit der 600er war sowieso anders gemeint.

    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals

    Vorsicht!

    Das lesen meiner Beitraege erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Gefahr!

    Sollte jemand zu Schaden kommen übernehme ich keine Haftung!

    Ach so, : „Wenn du Gott siehst, dann musst du bremsen“

  • Ja. Aber ich versteh die Debatte um zu wenig Leistung nicht ganz.

    Jedes Motorrad mit mehr als 100 PS ist für meinen Zweck ausreichend.

    Nur 600 ccm wär mir zu doof weil die untenrum zu wenig Drehmoment haben.

    Mit genau dem gleichen Ansatz bin ich damals zu meiner ersten Fireblade gekommen. Und mit der SC50 habe ich auch erst in Brünn, auf der Passage wo's Berg auf geht, gemerkt, dass eine GSX-R K1/K2 doch deutlich mehr Druck hat - sonst ist mir das nirgends aufgefallen, vor allem nicht auf der Straße.

    Lass' sie dir nicht schlecht reden - die 44er passt schon!

    ... remember the times, when sex was safe and bikes were dangerous?

    ... alle Angaben nach bestem Wissen & Gewissen, aber ohne Anspruch auf allgemeine Richtigkeit/Gültigkeit ,,, (-:

  • Genau. Fuer die Landstrasse und auch Autobahn hat sie genug Power. Rennstrecke ist so oder so in diesem Fall kein Thema. Da muss man viel Geld ueber haben fuer.

    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals

    Vorsicht!

    Das lesen meiner Beitraege erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Gefahr!

    Sollte jemand zu Schaden kommen übernehme ich keine Haftung!

    Ach so, : „Wenn du Gott siehst, dann musst du bremsen“

  • Genau das sehe ich genau so,hatte selbst lange eine 44er war ein geiles Moped.Ich hatte damals auch die Wahl zwischen 44er und 50er und habe mich für die 44er entschieden.Die hatte auch ein paar geile Features und in das dunkle Blaumetallik war ich sofort verliebt.;)Und scheiß dauf wenn sie ein bißchen mehr Sprit brauchen würde,es steht doch wohl der Spaß im Vordergrund.

    Ein Leben ohne Blade ist zwar möglich,aber für mich so gut wie
    unmöglich! :yeh: :yeh: