DB Killer kürzen? Auswirkung???

  • Habe ja die Arrow Komplettanlage drauf. Indy Race mit Carbon Endtopf. Bin mit dem Klang eigentlich schon zufrieden,aber das Gewisse etwas fehlt irgendwie noch. Jetzt habe ich mir überlegt meinen Db Killer etwas zu kürzen. Er ist jetzt ca 16cm lang und dann kommt der kurze knick. Was meint ihr soll bzw kann ich absägen. Und was bringt es ca? Dacht jetzt ma so 5cm weg machen. Oder bringt das DB mäßig nichts????

  • Kannst auch einfach 2 - 3 Löcher reinbohren, hat bei meinem
    Fresco was gebracht ;)!


    Oder falls er unten zugeschweißt ist, das Loch aufmachen

  • Also zugeschweißt ist er nicht. Ja Löcher hat er so ja schon drin. Aber wenn ich selber Bohre sieht man es ja. Und wenn ich ihn sauber absäge kann ein Polizist ja denken der ist so kurz.

  • Den Polizisten interessert aber nicht ob da ne KB-Nummer drauf ist und ob der original so kurz ist.
    Der hält sein Messgerät dran und wenn der Pot lauter ist als in den Papieren erlaubt dann bleibt die Karre stehen! Die Messung wird bei 1/4 der maximalen Nenndrezahl durchgeführt.

  • Es soll ja nicht zu laut werden. Meine Frage war ja wie es sich verhält wenn ich ihn kürze.

  • Sind die Bulln so krass drauf bei euch, mit DB (messungs-) Kontrollen ?
    :mad:

  • Also ich bin bis jetzt noch nie angehalten worden.

  • Ich eigtl. auch nicht, zumindestens bei den Kontrollen war alles recht endspannt (-:

  • Also ich bin bis jetzt noch nie angehalten worden.


    Viele Motorradfahrer hatten bisher auch noch nie einen Unfall. Trotzdem ist das kein Garant, daß es nicht jederzeit passieren könnte.

  • Kannst Du Dir nicht einen Baugleichen DB Killer anfertigen?
    Ich denke nur, das absägen keine elegante Lösung ist und angenommen er wird dann zu laut.... was dann?


    Habe den Topf meiner SC28 und der SC33 komplett selbst gebaut und kann sagen, das guter Klang und " höhrt sich an, als wenn einer in den Blecheimer pißt" nahe zusammen liegen. Auch solltest Du nicht ausser acht lassen, das die Mopete evtl. zu mager läuft ( weiß nicht ob das für SC59 in Frage kommt?)
    Wenn Du Dich schon auf die illegale Seite begiebst, dann würde ich selbst basteln , mit verschiedenn Lochblechen und Querschnitten experimentieren.


    Gruß Thomas

    Gmäeß eneir Sutide eneir elgnihcesn Uvinisterät,ist es nchit witihcg in
    wlecehr Rneflogheie die Bstachuebn in eneim Wrot snid, es msus nur der Estre und der leztte Bstabchue an der ritihcegn Pstoiion sien,wiel wir nciht jeedn Bstachuebn enzelin leesn

  • Servus,


    jetzt stellt euch doch nicht so an:


    du sägst oder flext einfach Zentimeter für Zentimeter weg , bis die gewünschte Lautstärke erreicht ist und gut iss......
    muss doch nicht immer alles gleich auf´s erste mal passen......


    Gruss Butzimo ( der´s genau SO gemacht hat )

    " Wer die Wahrheit spricht, braucht ein schnelles Pferd "! ( altes Indianersprichwort ) :D

  • Kann auch sein das dein Moppet leiser wird wenn du den Killer kürzt,um so weiter der Killer in den Pott ragt ist der Resonanskörper nicht mehr gegeben also kann der Pott nicht mehr den Schall dämmen,Moppet ist Lauter.Kürzt du den Killer kann der Pott mehr dämmen.Muss nicht für dein Pott zutreffen,Hab ich aber schon erlebt.

    Gruß Carsten
    The Big Four: Metallica, Slayer,Megadeth,Anthrax: :headbang:

  • Die Messung wird bei 1/4 der maximalen Nenndrezahl durchgeführt.

    Wer hat Dir denn das erzählt :evil:

    Durch mich wird keiner geschädigt. Auch durch meine Postings nicht.
    auch wenn Ihr das manchesmal anders seht. (WoKo, dag°, 28.3.2000)

  • Die Messung wird bei 1/4 der maximalen Nenndrezahl durchgeführt.


    Halbe Nenndrehzahl laut Papieren.
    Da kann ein Eintrag von weniger PS (bei logischerweise weniger Drehzahl) schon mal vorteilhaft sein.

    Doku vom Aufbau SoS-Racer:


    72% aller Motorradunfälle werden von Autofahrern verursacht.


    Ich habe generell kein Interesse, Seiten durch lästige Werbung am Leben zu erhalten.

  • ich wollt mein ESD komplett kürzen, hab nämlich schon 70 euronen bezahlt :cop: für den abwesenden DB-Killer. Hab zwar keine Ahnung ob es vom Sound was bringt ?( , aber optisch macht es mehr her :D

    Wir, sind die Leute... vor denen uns unsere Eltern gewarnt haben!

  • Schneide einfach die Hälfte ab, wird spürbar lauter und die Leistung obenrum nimmt zu, am besten läuft das Moped ohne Killer.

  • Der Hauptfehler bei dem Teil ist das geschlossene Ende zum Motor hin, das muss einfach Leistung fressen.

  • Ja als ich den Killer raus geholt hatte, hab ich mich echt erschrocken was fürn
    langes Elend da drin steckt...da hätten einige Olschen bestimmt gut Spaß mit
    haben können-nur leider vibriert der nich mehr;)
    Also hab ich ihn schräg abgeschnitten,aber das macht wohl keinen großen Unterschied, ob gerade oder schräg...


    Dazu hab ich den Pott um 5cm gekürzt...


    Bei den ersten beiden Testläufen ist die Hütte in der Warmlauf-Phase
    gut am brüllen:) bin mal gespannt aufs WE!
    Eigentlich wollte ich nächstes Wochenende mal n Meßgerät vor halten


    Aber ich find das sie nich grenzwertig, über laut ist:p


    So denn!


    Gruß Locke

  • Gehst du da zum Tüv oder hast du da wenn oder selber wo das machen kann? Weil ich würde gerne wissen wieviel DB meine Shark macht mit db da ich auf HHR Renntraining machen möchte 100 DB wäre erlaubt bei dem Renntraining von Speer Racing . Aber ich glaube ich tu mein OrginalPot trotzdem mitnehmen und bissl Werkzeug passt ja alles in mein Rucksack und ist auch schnell gewechselt.