Unfall

  • Hallo an alle,

    Ich hatte letztes Jahr leider einen ziemlich heftigen Unfall mit meiner CBR 600 RR PC40 im Hannspree Design. Jetzt muss ich entscheiden was mit ihr passiert.

    Der Motor ist wahrscheinlich hinüber, die Kurbelwelle lässt sich nicht drehen und der Rahmen und die Gabel sind verzogen. Alle Plastikteile sind gebrochen und bei den Aluteilen bin ich mir nicht sicher. Die Kanzel ist komplett kaputt.

    Wäre es besser sie als komplettes Unfallfahrzeug oder zerlegen und in Einzelheiten zu verkaufen?

    Ich kenne mich leider nicht mit den Preisen der Teile oder meines Bikes aus.

    Ich würde mich über Hilfe freuen.

    MfG,

    Nadja

  • Hallo Nadja,

    wie Du den Zustand beschreibst ist da nicht mehr viel ganz unterm Strich. In dem Fall wäre vielleicht ein "komplett Angebot" die erste Option da eine Schlachtung in Teile schon aufwendig ist und bei einer Maschine in dem Zustand schwierig ist für dich zu erkennen was verwertbar ist. Da wäre der Verkauf im Ganzen geschickter, sofern Du den Preis erzielst wo du möchtest.


    Eventuell helfen ein paar Bilder um dir noch weitere Tipps zu geben falls Du was hast.

  • Komplett verkaufen und über den Tropfen Schadensbegrenzung und hoffentlich der körperlichen Unversehrtheit erfreuen

    Weg damit denn aus den Augen aus dem Sinn

    Vg Martin

  • Wenn du die Umstände wir folgt überdenkst,kannst du nur zu diesem Ergebnis kommen:

    Komplett verkaufen.

    Warum :

    Mopped fachgerecht zum Verkauf von Teilen zerlegen,was noch zu GEBRAUCHEN ! ist.

    Mit eventuellen Käufern Preisverhandlungen führen,welche ja die Teile " Geschenkt " haben wollen.

    Es ist so,als wenn du" Rosen nach Athen" verkaufen möchtest.

    Damit meine ich,dass es u.U. Unwirtschaftlich werden kann.

    Hast du erst einmal mit dem SCHLACHTEN angefangen,wird sich ein komplett - Verkauf erledigt haben

    Es gibt eine Plattform ,wo Sachverständige und Händler zugriff haben,um Unfallfahrzeuge anzubieten.Du solltest eventuell mit deinem Händler über diese Möglichkei des Komplettverkaufs reden.

    Wünsch dir viel Glück bei deiner Entscheidung.

  • Hallo Nadja,

    [...]

    Eventuell helfen ein paar Bilder um dir noch weitere Tipps zu geben falls Du was hast.

    Hey,

    Erstmal danke für deine Antwort.

    Ich habe schon mit meinem Händler Kontakt aufgenommen und werde mich wahrscheinlich auch für diese Variante entscheiden.

    Trotzdem schicke ich ein paar Bilder.

  • In Einzelteilen bekommst du deutlich mehr Geld zusammen, dauert aber auch länger und ist arbeitsintensiv, schrauben solltest du schon selber können...

  • Ach du Schei**e.

    Nadja, dann hoffe ich du hast alle Blessuren gut ausheilen können. Das sieht schon nach einem heftigerem Abflug aus.

    Weiterhin: Gute Besserung!:thumbup:

    Wenn du die Teile einzeln verkaufst hast du natürlich echt Mühe und nach deiner Beschreibung und Bildern sind ja auch nicht mehr wirklich viele Teil verkaufsfähig. Zudem bekommt man für die PC40-Ersatzteile auch keine Unsummen angeboten.

    Du musst selbst entscheiden ob es die Mühe wert ist.

    Ich persönlich wäre froh, wenn sie mir einer "am Stück" abkaufen würde und dann "aus den Augen, aus dem Sinn!".

    Echt Schade um die schöne Hanspree. Die gefällt mir immer noch ausgesprochen gut. Ich hatte nur die "normale" in weiß/blau und war immer etwas neidisch auf die Hanspree/Repsol Lackierungen.