Wheelie SC82

  • Hey Leute,

    mich würde mal interessieren, ob man mit der SC82 einen Powerwheelie schaffen würde, weil ja die Leistung erst sehr weit im oberen Drehzahlbereich kommt.

    Hab bei keinem Video einen Wheelie mit der SC82 gesehen:/

  • Paul2701: Keine „Angst“, geht problemlos ?

    Siehe ab Min. 0.55. Ein bisschen hart ans Gas und ...

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Lieber Gruss

    Paolo

  • ja es geht und wie es geht! Wheelie kontrolle deaktiviert und dann kommt die hoch! Egal ob 1 oder 2 Gang. Ab dem 3 Gang braucht es dann ein wenig körpereinsatz ;)

  • ja es geht und wie es geht! Wheelie kontrolle deaktiviert und dann kommt die hoch! Egal ob 1 oder 2 Gang. Ab dem 3 Gang braucht es dann ein wenig körpereinsatz ;)

    Naja, nicht verwechseln! Die "alte" war dermaßen lang übersetzt, dass Du sie kaum ohne krampfhaften Vorsatz (viel Drehzahl und Kupplung loslassen) aufs Hinterrad bringst. Abgesehen davon ist die SC82 ja von der Geometrie so ausgelegt, dass das möglichst verhindert werden soll.


    Mit der neuen sieht das ganz anders aus. Die fast schon lineare Leistungsentfaltung lässt bei deaktivierter WC sofort das Vorderrad abheben. Trotzdem ist sie immer noch extrem Vorderradlastig. Sonst wäre sie wahrscheinlich auch unfahrbar.


    (Schreibt einer, der beide gefahren ist)

  • Die fast schon lineare Leistungsentfaltung

    *prust

    Alles weitere verkneif ich mir :)

    Eines Tages glaubte ein Koyote entdeckt zu haben, dass er nur lange genug heulen müsse um den Vollmond zu besiegen.... (keine alte Indianerweisheit sondern eher eine Erkenntniss des internet-Zeitalters)

  • Definiere "Lineare Leistungsentfaltung"

    Jage nichts, was du nicht Töten kannst!

    Übrigens, falls du das lesen kannst...habe ich dich nicht geblockt ;) :fadenkreuz:

  • Jetzt kommt, was wahrscheinlich schon befürchtet wurde. Man muss die SC82 gefahren haben, sonst versteht man es nicht. Die „alte“ hat bis ca. 6.000rpm so gut wie gar nicht beschleunigt. Dann schob sie an, mit spürbarer Steigerung. Bei 10.0000rpm gab es dann überraschend nochmal einen ordentlichen Tritt.


    Das ist jetzt nicht mehr so. Bis 6.000 ist die neue weiterhin recht müde. Aber dann geht es los. Keine plötzlichen Leistungssteigerung sondern durchgehender Aufbau von Drehzahl und Schub. Allerdings kann ich bislang nur den Bereich bis 12.000rpm beurteilen, da die Einfahrvorschrift bis zum ersten Service nicht mehr erlaubt.


    Mehr ist damit nicht gemeint.