BOS ESD gekürzt? + Vorstellung

  • Moin zusammen,


    ich bin Roman, 33 Jahre jung und komme aus dem Ostwestfälischen.


    Ein Bekannter meines Schwagers verkauft seine SC50, an der ich meine Interesse angemeldet habe. 46 Mm hat sie runter, so weit alles gut bei der Probefahrt und beim Check am lebenden Objekt. Ist nicht mehr taufrisch, aber das erwarte ich bei einem 20 Jahren alten Gefährt auch nicht. Aber das nur nebenbei.


    Der ESD wirft eine Frage auf, auf die der Verkäufer und meinen eigenen Recherchen, keine Antwort geben konnten.


    Ist der ESD gekürzt worden?

    Es handelt sich um BOS Performance Oval Steel/Carbon Type 2209.

    Type_2209.pdf

    Hat jemand einen geschulten Blick und kann das einschätzen?


    Sowohl der Verkäufer (hat er bereits so gekauft), als auch ich, vermuten, dass die Säge angesetzt wurde. Sind uns aber nicht sicher.

    Ihn hat es nicht gestört. Ich bin da etwas pingelliger.


    Vielen Dank für eure Hilfe!

  • Also mir ist aus damaliger Zeit kein solcher BOS Topf fuer die SC50 bekannt. Ich vermute das ist ein Mischmasch Teil. Zur Not mal Bei BOS fragen. Aber ich habe damals nagelneue BOS gekauft als die neu waren und es gab nur die alte Form. Fuer die 600er gab es sowas in der Art, aber anders beschriftet.

    Normal sahen die mit selber E- und Typen Nummer so aus.:

    https://www.ebay-kleinanzeigen…pfer/2188444216-306-18567

    Aber wer weiss.

    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals

    Vorsicht!

    Das lesen meiner Beitraege erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Gefahr!

    Sollte jemand zu Schaden kommen übernehme ich keine Haftung!

    Vorsicht, ich koennte auch eine gespaltene Persoenlichkeit sein!

    Ach so, : „Wenn du Gott siehst, dann musst du bremsen“

    God save the queen !

    Einmal editiert, zuletzt von dunlop ()

  • Will da niemandem was unterstellen, aber sieht für mich stark nach gekürztem Topf aus. Dabei könnte ja auch das Typenschild von dem Bos da dran gekommen sein. Standardmäßig wäre mir kein solcher Bos für die sc50 bekannt. Takkoni beispielsweise hatte ne ähnliche Endkappe.

  • Ich glaube auch das da einfach einer die Schelle mit der Typ Nummer umgebaut hat. Das Carbon sieht auch nicht aus wie von BOS.

    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals

    Vorsicht!

    Das lesen meiner Beitraege erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Gefahr!

    Sollte jemand zu Schaden kommen übernehme ich keine Haftung!

    Vorsicht, ich koennte auch eine gespaltene Persoenlichkeit sein!

    Ach so, : „Wenn du Gott siehst, dann musst du bremsen“

    God save the queen !

  • Es gab sowas in der Art fuer die 600er mit E Nummer.:

    https://www.bosauspuff.de/motorradauspuff/honda/cbr-600-f

    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals

    Vorsicht!

    Das lesen meiner Beitraege erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Gefahr!

    Sollte jemand zu Schaden kommen übernehme ich keine Haftung!

    Vorsicht, ich koennte auch eine gespaltene Persoenlichkeit sein!

    Ach so, : „Wenn du Gott siehst, dann musst du bremsen“

    God save the queen !

  • Ein Bekannter meines Schwagers

    Da muss ich immer unweigerlich an die Ärzte denken (Lasse Redn) ... :tot_lach:


    Ist nicht mehr taufrisch

    Bei gutem Pflegezustand kann eine 50er auch heute noch durchschnittliche Wünsche befriedigen!

    Der ESD ist sicher ein Thema, original gibt's den für ein paar Euro, aber was passt dir sonst nicht?

    ... remember the times, when sex was safe and bikes were dangerous?

    ... alle Angaben nach bestem Wissen & Gewissen, aber ohne Anspruch auf allgemeine Richtigkeit/Gültigkeit ,,, (-:

  • Vielen Dank für den Input.
    Die Einschätzung, dass da jemand einfach das Zierband mit der e-Nummer umgeschraubt hat, würde erklären warum meine eigenen Recherchen ins Leere gelaufen sind. Habe auch immer nur das Ofenrohr gefunden, bzw. den ovalen Carbon-Topf ausschließlich für Moppeds jüngeren Datums. Dann gibt es ihn aber tatsächlich auch in einer kurzen Version für Moppeds mit Vorschalldämpfer.

    Der ESD ist sicher ein Thema, original gibt's den für ein paar Euro, aber was passt dir sonst nicht?

    Der originale ESD soll wohl auch noch irgendwo im Keller rumliegen, von daher wäre dass nicht so das Problem. Trotzdem interessant zu wissen, was da gebastelt wurde. Vor allem bevor man gutgläubigen Kontakt mit der Polizei oder den Herren der Prüforganisationen hat.

    Die Elektrik hat leider auch einen weg. Tageskilometerzähler setzt sich jedes Mal zurück wenn die Zünding ausgeschaltet wird. Außerdem hat sie Probleme mit dem Warmstart. Wenn der Motor warm ist und kurz ausgeschaltet wurde (bspw. Tankstopp), springt sie nur sehr widerwillig an. Der Motor dreht, aber zündet nicht. Nach ein paar Gedenkminuten geh es dann problemlos. Zündkerzen, Anlasser, Lufi wurden laut Ausssage das Besitzers bereits (auf Verdacht), ohne Besserung, getauscht. Interessant ist, dass sie direkt wieder anspringt, wenn sie nur kurz aus war (bspw. Motor abgewürgt).

    Aufgerufen werden € 2800.

  • In Anbetracht der derzeitigen Lage ist der aufgerufene Kurs i. O., vorausgesetzt du kannst dir schraubertechnisch selber helfen. dunlop weiß so gut wie alles über die Sc44 & Sc50. Was du sicher machen solltest, falls noch nicht erfolgt, wäre den Benzindruckregler tauschen, der ist sicher so gut wie hinüber und kostet neu 155 € in DE (ich hätte aber nen neuwertigen, 3/4 Jahr alt da liegen falls du dich für das Moped entscheiden solltest).

  • Also ich hatte einen BOS an meiner SC50 und der war auch gut länger als der auf dem Bild. Meiner schloss seitlich ca. mit dem Nummernschild ab.

  • Der originale ESD soll wohl auch noch irgendwo im Keller rumliegen, von daher wäre dass nicht so das Problem. Trotzdem interessant zu wissen, was da gebastelt wurde. Vor allem bevor man gutgläubigen Kontakt mit der Polizei oder den Herren der Prüforganisationen hat.

    Die laeuft mit dem original ESD sowieso besser. Polizei und Tuev sehen keinen db eater, ich weiss nicht ob dort einer drinne ist bei dir.

    Polizei macht eine Geraeuschmessung wenn sie Zweifel an der Lautstaerke haben. Dann bist du dranne und darfst nicht weiterfahren. Wenn sie ganz schlecht drauf sind behalten sie das Mopped ein.

    Die Elektrik hat leider auch einen weg. Tageskilometerzähler setzt sich jedes Mal zurück wenn die Zünding ausgeschaltet wird

    Dann fehlt Dauerplus am Cockpit. Als erstes Sicherungen pruefen und Kabelverbindung zum Cockpit. Bleibt die Uhrzeit normal ?

    Außerdem hat sie Probleme mit dem Warmstart.

    Dein Nockenwellensensor ist mit grosser Wahrscheinlichkeit kaputt, oder Kabel Stecker hat keinen Kontakt.


    Ich nehme an die Drehzahlanhebung bei kaltem Motor funktioniert und geht auch zurueck ?

    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals

    Vorsicht!

    Das lesen meiner Beitraege erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Gefahr!

    Sollte jemand zu Schaden kommen übernehme ich keine Haftung!

    Vorsicht, ich koennte auch eine gespaltene Persoenlichkeit sein!

    Ach so, : „Wenn du Gott siehst, dann musst du bremsen“

    God save the queen !

    Einmal editiert, zuletzt von dunlop ()

  • Das irre ist ja dass er einen mit der neuen Form hat, die gab es damals hinten ohne den Schnorchel gar nicht in der Bauform. Weiss zwar niemand mehr, aber der ist garantiert auch zu laut. Und das merken alle. Ich wuerde da heute nicht mit fahren wollen.

    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals

    Vorsicht!

    Das lesen meiner Beitraege erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Gefahr!

    Sollte jemand zu Schaden kommen übernehme ich keine Haftung!

    Vorsicht, ich koennte auch eine gespaltene Persoenlichkeit sein!

    Ach so, : „Wenn du Gott siehst, dann musst du bremsen“

    God save the queen !

  • Ich stehe mittlerweile in Kontakt mit BOS. Sicher ist bis jetzt, dass er definitiv gekürzt wurde. Original hat er eine Mantellänge von 50 cm. Jetzt geht es darum, ob die neue Form auch für die SC50 homologiert wurde.

  • Das tut ja hier nichts zur Sache.

    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals

    Vorsicht!

    Das lesen meiner Beitraege erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Gefahr!

    Sollte jemand zu Schaden kommen übernehme ich keine Haftung!

    Vorsicht, ich koennte auch eine gespaltene Persoenlichkeit sein!

    Ach so, : „Wenn du Gott siehst, dann musst du bremsen“

    God save the queen !

  • Jetzt geht es darum, ob die neue Form auch für die SC50 homologiert wurde.

    Also, BOS hat tatsächlich mal das Design geändert. Weg vom "Schnorchel", hin zur flachen Endkappe. Von daher ist der Topf wohl für die SC50 homologiert und original, bis auf die Tatsache, dass er gekürzt wurde.


    Polizei und Tuev sehen keinen db eater, ich weiss nicht ob dort einer drinne ist bei dir.

    Der dB-Killer ist noch drin. Vom Gefühl her ist sie aber defintiv zu laut. Kein Wunder, wenn der Topf gekürzt wurde.


    Bleibt die Uhrzeit normal ?

    Habe ich leider nicht drauf geachtet, aber mutmaßlich wird sie auch resetet.


    Ich nehme an die Drehzahlanhebung bei kaltem Motor funktioniert und geht auch zurueck ?

    Ja, das funktioniert, auch wenn ich nicht explizit drauf geachtet habe. Sie sprang kalt auf jeden Fall ohne Mucken an, und als ich fuhr, lag die Leerlaufdrehzahl im normalen Bereich um die 1200 rpm.

    Ist ein defekter Nockenwellensensor ein bekanntes Problem der SC50?


    Was du sicher machen solltest, falls noch nicht erfolgt, wäre den Benzindruckregler tauschen

    WIe macht sich hier der Ausfall bemerkbar? Wir er undicht? Fällt komplett aus? Sendet Phantasiewerte an die ECU?

  • Bei einem defekten Benzindruckregler läuft sie einfach nicht sauber vor allem in den niederen Drehzahlen, im schlimmsten Fall wird sie unfahrbar/bleibst liegen. Hängt nicht an der ECU, ist ein mechanisches Bauteil ungefähr 5cm lang und 4cm im Durchmesser. Dafür 155 € ausgeben ist den meisten zuviel.

  • Eigentlich ist die sc50 ein recht zuverlässiges Moped, das seine Zuverlässigkeit aber gerne mal nennen wir es "akustisch" untermalt, Thema klappern im Leerlauf. Klar hat auch die 50er kleinere Schwachstellen /Baustellen wir nach 20 Jahren eben der Benzindruckregler.