Einzelzündspulen

  • Hat schon mal jemand versucht die SC33 auf die Einzelzündspulen der moderneren Baureihen umzubauen?


    Mir geistert eine kleine Adapterplatine durch den Kopf die im ersten Schritt erstmal nur die Schaltimpulse der ECU verstärkt und auf 4 Kanäle verdoppelt, später könnte man dann noch eine kleine Schaltung ergänzen die eine echte Vierkanalsteuerung bewirkt, also die "falschen" Zündfunken in den Auslasshub abstellt.

    Eines Tages glaubte ein Koyote entdeckt zu haben, dass er nur lange genug heulen müsse um den Vollmond zu besiegen.... (keine alte Indianerweisheit sondern eher eine Erkenntniss des internet-Zeitalters)

  • Guten Morgen,


    ich hatte es seit Jahren vor, in letzter Zeit intensiviert aber letztendlich wieder verworfen da die Sache zu aufwändig wird und in keinem Kosten/Nutzen-Verhältnis steht.
    Der Schaltimpuls der ECU muss getriggert und verstärkt werden da dir sonst eine zu hohe Last an der ECU hängt was im Laufe der Zeit zum Ausfall führen kann.
    Das ganze wird auf eine Bastellösung hinauslaufen und einem "nice-to-have-gimmick" möchte ich nicht die Zuverlässigkeit der 33er opfern.


    In diversen Kawa-Foren haben sich speziell die ZXR 750 Fahrer damit beschäftigt.

  • In diversen Kawa-Foren haben sich speziell die ZXR 750 Fahrer damit beschäftigt.

    Hast du vielleicht dazu einen Link für mich?

    Eines Tages glaubte ein Koyote entdeckt zu haben, dass er nur lange genug heulen müsse um den Vollmond zu besiegen.... (keine alte Indianerweisheit sondern eher eine Erkenntniss des internet-Zeitalters)

  • Der Thread ist schon alt. :-)

    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals

    Vorsicht!

    Das lesen meiner Beitraege erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Gefahr!

    Sollte jemand zu Schaden kommen übernehme ich keine Haftung!

    Vorsicht, ich koennte auch eine gespaltene Persoenlichkeit sein!

  • Es gibt sowas fertig, allerdings meisst zuviele features. Allerdings macht das nur Sinn mit einem Nockenwellensensor wenn man unnuetze Funken vermeiden will.


    z. B. Hier


    https://webshop.oldtimerracing…zuendung.html?language=de



    https://www.racing4fun.de/forum/viewtopic.php?t=35704


    Das Teil kann z. B. alle Varianten.

    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals

    Vorsicht!

    Das lesen meiner Beitraege erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Gefahr!

    Sollte jemand zu Schaden kommen übernehme ich keine Haftung!

    Vorsicht, ich koennte auch eine gespaltene Persoenlichkeit sein!

  • Bei einer SC33 wird man es normal nicht mit Assistenz zu tun haben, oder ?

    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals

    Vorsicht!

    Das lesen meiner Beitraege erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Gefahr!

    Sollte jemand zu Schaden kommen übernehme ich keine Haftung!

    Vorsicht, ich koennte auch eine gespaltene Persoenlichkeit sein!

  • Na dann will ich das Rätselraten ob der Motive mal beenden....
    Ich hatte über Einzelzündspulen nachgedacht weil sowas für kleines Geld gebraucht zu bekommen ist und die (inzwischen) nicht ganz unproblematischen Hochspannungsleitungen entfallen.

    Eines Tages glaubte ein Koyote entdeckt zu haben, dass er nur lange genug heulen müsse um den Vollmond zu besiegen.... (keine alte Indianerweisheit sondern eher eine Erkenntniss des internet-Zeitalters)

  • @ Dr. Deine Absicht ist verständlich, Chris Antwort hat jedoch mehr Fragen aufgeworfen, als sie beantwortet.


    Ist der Einsatz der Einzelspulen überhaupt so aufwändig? Kann man sie nicht einfach statt einer einzelnen parallel schalten oder induzieren sie dann Spannungen, die Funktion beeinträchtigen, oder sogar das Steuergerät beschädigen können.
    Da bliebe zwar immer noch das "Problem" des Zündfunken im Auslasstakt und passen sie den in den Zylinderkopf, oder sind Zündkerzenstecker und Spulen von der Form her vergleichbar?

  • Zum einen will man die Transistoren nicht überlasten(Leistung, Induktivität, Impedanz?), zum anderen müssen die Spulen genug Energie aufbauen aber auch nicht überlasten/überhitzen(Ladezeit?).
    Bei dem Link von Dunlop fährt einer Einzelspulen in Reihe mit Original Zündgerät in ZXR400.
    Ob das dauerhaft geht, und nicht nur grad so?
    Das das überhaupt geht ?(
    Ob es ne gute Idee ist die ohnehin schon größerer Hitze ausgesetzten Einzelspulen doppelt zu belasten durch den wasted spark modus?