PS - Sportreifentest Billig (weil alt) - Pellen bis 150€

  • Sonstige

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • PS - Sportreifentest Billig (weil alt) - Pellen bis 150€

    Moin,

    gestern die PS aus dem Briefkasten geholt und gleich mal auf dem Klo reingelesen.
    Und weil wahrscheinlich das Winterloch dieses Jahr zu groß war, haben die einen originellen Test durchgeführt:
    Man nehme billig verfügbare, von der Konstruktion her alte Sportreifen, die bis 150,-€ zu haben sind und teste sie heute noch einmal.
    So kamen Schätzchen wie der erste SportAttack, ein M3 oder der olle Diablo noch einmal zu einem großen Auftritt.
    Souveräner Sieger: Der gute, alte Pilot Power.... :lupe: :dumdiedum:
    Wichti

    Nicht kneifen - schleifen! ;)
  • ...und der alte - hier oft "runtergemachte" - PiPo hat auch noch mehr Punkte am Ende als die aktuelle Ware. Da bei mir der Wechsel jetzt ansteht bin ich wieder ein Stück mehr unsicher, was ich nehmen soll. Eigentlich hatte ich mich aufgrund des P/L-Verhältnisses und meinem Fahrprofil schon für den BT 016 Pro entschieden ?(
    Es grüßt der Apahachi :yeh:

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Apahachi ()

  • Apahachi schrieb:

    ...und der alte - hier oft "runtergemachte" PiPo hat auch noch mehr Punkte am Ende als die aktuelle Ware. Da bei mir der Wechsel jetzt ansteht bin ich wieder ein Stück mehr unsicher, was ich nehmen soll. Eigentlich hatte ich mich aufgrund des P/L-Verhältnisses und meinem Fahrprofil schon für den BT 016 Pro entschieden ?(
    ... warum auch nicht? Am Ende ist das nmM ohnehin wie die Entscheidung zwischen Pizza oder Pasta, abhängig vom pers. Geschmack und der individuellen Verwendung.
    Es kommt IMMER einer, der sagt er hätte es aber anders gemacht :)
  • Wichti schrieb:

    Moin,

    gestern die PS aus dem Briefkasten geholt und gleich mal auf dem Klo reingelesen.
    Und weil wahrscheinlich das Winterloch dieses Jahr zu groß war, haben die einen originellen Test durchgeführt:
    Man nehme billig verfügbare, von der Konstruktion her alte Sportreifen, die bis 150,-€ zu haben sind und teste sie heute noch einmal.
    So kamen Schätzchen wie der erste SportAttack, ein M3 oder der olle Diablo noch einmal zu einem großen Auftritt.
    Souveräner Sieger: Der gute, alte Pilot Power.... :lupe: :dumdiedum:
    Aber nur untereinander, oder gegen aktuelle im vergleich?
    Jage nichts, was du nicht Töten kannst! :fadenkreuz:
  • Apahachi schrieb:

    ...und der alte - hier oft "runtergemachte" - PiPo hat auch noch mehr Punkte am Ende als die aktuelle Ware. Da bei mir der Wechsel jetzt ansteht bin ich wieder ein Stück mehr unsicher, was ich nehmen soll. Eigentlich hatte ich mich aufgrund des P/L-Verhältnisses und meinem Fahrprofil schon für den BT 016 Pro entschieden ?(
    Moin! Mach den Pro drauf und du wirst es nicht bereuen. Der Reifen funktioniert prima.

    ....es wird immer jemanden geben der sagen wird: Ich hätte aber.......

    Also, nicht bekloppt machen lassen von irgendwelchen Tests.
    Zudem, jeder Reifen ist irgend wann alle und dann kann man ja neu entscheiden.
    Dieselverbote, der grösste Schwachsinn aller Zeiten! :oh_man:
  • sturzflug schrieb:

    Wichti schrieb:

    Moin,

    gestern die PS aus dem Briefkasten geholt und gleich mal auf dem Klo reingelesen.
    Und weil wahrscheinlich das Winterloch dieses Jahr zu groß war, haben die einen originellen Test durchgeführt:
    Man nehme billig verfügbare, von der Konstruktion her alte Sportreifen, die bis 150,-€ zu haben sind und teste sie heute noch einmal.
    So kamen Schätzchen wie der erste SportAttack, ein M3 oder der olle Diablo noch einmal zu einem großen Auftritt.
    Souveräner Sieger: Der gute, alte Pilot Power.... :lupe: :dumdiedum:
    Aber nur untereinander, oder gegen aktuelle im vergleich?
    Nee, in der Gesamtpunktzahl auch gegen Conti Sportattak 3 und Michelin Road 5.

    mixxer schrieb:

    Apahachi schrieb:

    ...und der alte - hier oft "runtergemachte" - PiPo hat auch noch mehr Punkte am Ende als die aktuelle Ware. Da bei mir der Wechsel jetzt ansteht bin ich wieder ein Stück mehr unsicher, was ich nehmen soll. Eigentlich hatte ich mich aufgrund des P/L-Verhältnisses und meinem Fahrprofil schon für den BT 016 Pro entschieden ?(
    Moin! Mach den Pro drauf und du wirst es nicht bereuen. Der Reifen funktioniert prima.
    ....es wird immer jemanden geben der sagen wird: Ich hätte aber.......

    Also, nicht bekloppt machen lassen von irgendwelchen Tests.
    Zudem, jeder Reifen ist irgend wann alle und dann kann man ja neu entscheiden.
    Hast ja Recht, ich bleib jetzt beim BT 016 Pro.
    Es grüßt der Apahachi :yeh:
  • Steht irgendwo dass die einzelnen Testberichte untereinander vergleichbar sind? Soweit ich das sehe hat da jeder Test seine eigene Bewertung, sodass die Punkte vom einem Test zum anderen nicht vergleichbar sind.

    Seriöserweise hätten die mal einen aktuellen Reifen mit in den Test genommen, um einen absoluten Vergleich herstellen zu können.
  • Stimmt. Aber wenn ich es richtig verstanden hab, haben sie einen Test nur mit neuen Reifen gemacht und einen Test nur mit alten Reifen. Zu unterschiedlichen Zeitpunkten zu unterschiedlichen Bedingungen und in unterschiedlichen Heften abgedruckt. Wer sagt also das die Punkte von Test A mit den Punkten von Test B vergleichbar wären??!
  • sturzflug schrieb:

    Wär dochwohl ein Witz wenn so ein alter besser ist als ein neuer!
    Sehr spannender Test.
    Also ich fasse mal zusammen:
    - Testmaschine: Street Triple
    - Der Trockentest wurde auf der LS durchgeführt
    - Der Nasstest auf der RS

    Als Referenz wurden 2 aktuelle Reifen mitgetestet, der CSA3 und der Michelin Road5

    Ergebnis Trockentest/ Punkte:
    1. CSA3/ 177
    2. MPP/ 174
    3. CSA und DunlopGPR300 und Sportec M3/ je166,5

    Ergebnis Nasstest/ Punkte/ Rückstand zur Bestzeit:
    1. MPP/ 91/ 0
    2. Michelin Road 5/ 87/ 0,1sec
    3. BT016Pro/ 78/ 0,96sec
    3. Sportec M3/ 78/ 4,17sec

    Im Fazit wird für stärkere Maschinen als die Streety auch zu aktuellen Reifen geraten.

    ---

    Tja, ich werde meinem Gefühl treu bleiben und auf der LS für meine Aprilia SL1000 (135PS) weiterhin beim MPP und beim BT016Pro bleiben. Seit Jahren beste Erfahrungen, auch bei 5° im Harz.

    Für die RS taugt der MPP ja bekannterweise nicht, wie ich auch mal selbst erfahren durfte (Klebt das Moped an der Mauer,...)
  • mister_funk schrieb:

    Hmm also doch zusammen in einem Test? Das der PP eher ein Regenreifen als alles andere ist, war ja schon immer so. Am
    Ende also alles eine Frage der Gewichtung.
    Naja, ich weiß ja nicht ob man den PiPo bei gerade mal 3 Pünktchen Rückstand zum aktuellen CSA3 bei Trockenheit als "eher Regenreifen" bezeichnen kann!? Ich würde eher sagen "... zudem lässt er alle anderen im Regen weit hinter sich".
    Es grüßt der Apahachi :yeh: