Wie ist das Wetter bei Euch so?

  • Ich hab immer nen kleinen Tankrucksack drauf, da hab ich sonst immer Schlüssel und Geldbörse drin,

    Ah o.k., diese 2 Utensilien lege ich in den kleinen "Kofferraum" im Heck. Das Handy habe ich auch in der Kombi. Dann passt da aber auch schon nichts anderes mehr rein.:)

  • Ich fahre mit vollem Tank los, surfe die Hausstrecke ab und dann ab zurück; da wird nicht ein einziges Mal angehalten.

    So mache ich das gerade auch wobei es sein kann daß ich doch mal kurz anhalte ;).Wenn ich aber so gegen 10 Uhr abfahre und gegen 19 Uhr nach Hause komme geht das für mich nur mit einer Kaffeepause dazwischen und natürlich tanken und Pipi zwischendurch.Geschweige wenn es noch früher los geht und noch später das heim kommen.

    Grüße Michael
    allzeit gute Fahrt und immer heile ankommen :thumbsup:


    In meinem Alter muß ich nicht jedem in jeder Kurve hinterher "schießen" :schildgroete:
    Es steht mein Spaß im Vordergrund :wavey:

  • Also gerade hat es - im Vergleich zu gestern - etwas abgekühlt - und ja, das tut ausserordentlich gut. Ausserdem fliegen die Schwalben tief -es liegt schon so ein Regengeruch in der Luft. Bin gespannt ob es regnet. Würde mal wieder guttun. Ich freue mich jedenfalls.

  • Bei uns war es teilweise bewölkt hat aber bis zu 27° gehabt und war leicht schwül.

    Regnen darf es am Samstag den ganzen Tag (die Natur hat es nötig).

    Haupsache am Sonntag ist und bleibt es trocken da fahren wir in und im Schwarzwald.Geführte Tour mit Guide der uns Verbesserungen der eigenen Fahrweise aufzeigt.Je Guide 4 Fahrer.Eigentlich war das als Sicherheitstrainig icl.Schäglagentrainig gebucht aber mit den Aktuellen Vorgaben nicht umsetzbar.

    Grüße Michael
    allzeit gute Fahrt und immer heile ankommen :thumbsup:


    In meinem Alter muß ich nicht jedem in jeder Kurve hinterher "schießen" :schildgroete:
    Es steht mein Spaß im Vordergrund :wavey:

  • Bei uns die letzten 3 Tage gefühlt Herbst aber trotzdem zusammen nur 20 Ltr.was für den trockenen Boden viel zu wenig ist geschweige denn für die Bäume was bringt. Aber viel besser als wenn in einer Stunde 50 Ltr.fallen die laufen nämlich nur oberirdisch weg. Und wir privaten können damit noch zufrieden sein die ganzen Obst- und Gemüse-Erzeuger sind da bescheidener dran.

    Grüße Michael
    allzeit gute Fahrt und immer heile ankommen :thumbsup:


    In meinem Alter muß ich nicht jedem in jeder Kurve hinterher "schießen" :schildgroete:
    Es steht mein Spaß im Vordergrund :wavey:

  • Ja die Natur und meine Pflanzen brauchen den Regen dringend

    Wetter auf Bestellung gibt es auch noch nicht sonst könnte man es ja auch allen recht machen..... ;):)

  • Wetter auf Bestellung gibt es auch noch nicht sonst könnte man es ja auch allen recht machen

    Das ist auch gut so. Zum einen wäre dann alle 10 Mtr.anderst Wetter ;). Zum anderen würde darum Krieg geführt wer da das Sagen hat.

    Grüße Michael
    allzeit gute Fahrt und immer heile ankommen :thumbsup:


    In meinem Alter muß ich nicht jedem in jeder Kurve hinterher "schießen" :schildgroete:
    Es steht mein Spaß im Vordergrund :wavey:

  • Regen?

    Ja, wäre schön, wenn der mal käme.

    Das ganze WE war`s relativ kühl und auch ordentlich bewölkt; nur was aus den teils bedrohlich dunklen Wolken fiel, waren maximal ein paar Tropfen.

    Hoffentlich nicht wieder ein Dürresommer...:(

  • Bei uns in Schwaben regenet es. Häufig nur ein besseres nieseln und somit viele Tage nichts zum Moped fahren (zumindest als bekennender Schönwetter Fahrer). Gestern war es nur leicht Bewölkt mit relativ viel Sonne dazwischen. Dafür Heute wieder Regen. Die Gesamtmenge seit einer Woche 37 Ltr.ohne das was heute Nacht noch gekommmen ist bezüglich aktuell noch fällt. Für die Natur(speziell Bäume) und das Grundwasser ist alles was unter 100 Ltr. meiner Menung nach einfach zu wenig gerade wenn man noch die letzten 2 Jahre auch noch mit in die Betrachtung nimmt.

    Wenn es so gleichmäßig kommt dann ist das auch das was der Boden aufnehmen kann und auch tut. Die großen Mengen in kürzester Zeit bringen eh nur Sauerei und für den Boden nichts da es oberirdisch abläuft.

    Am Feiertag dieser Woche(Donnerstag) soll es ja wieder mehr Richtung Moped Wetter gehen.

    Grüße Michael
    allzeit gute Fahrt und immer heile ankommen :thumbsup:


    In meinem Alter muß ich nicht jedem in jeder Kurve hinterher "schießen" :schildgroete:
    Es steht mein Spaß im Vordergrund :wavey:

  • Gestern war es ein schöner Fahrtag in der Eifel/Luxemburg.

    Bis ca. 15:00.

    Dann sind wir nur noch vor den schwarzen Wolken geflüchtet. Da es auf den Strassen leer war

    konnten wir es ordentlich laufen lassen. Hat voll Laune gemacht! Aber dann mussten wir irgendwann Richtung Norden.

    Also....nass werden. Ich, wie immer Optimist, hatte natürlich kein Regenzeug dabei. Ca.60km hats geprasselt.

    Egal!! Am Ende waren es muntere 808km und z.H. angekommen waren die Brocken auch wieder trocken.

    Wenn man immer aufs optimale Wetter warten will kommt ja ja garnicht mehr weg.

    Bin gespannt wie das We-Wetter dann wirklich wird.

  • Heute Feiertag aber erst gegen 15 Uhr so daß man sich hätte noch trauen können.

    Morgen Brückentag da soll ja für einen Tag der Sommer ein Gastspiel halten vielleicht drehe ich ne Runde obwohl das Programm für Morgen schon recht voll ist.

    Grüße Michael
    allzeit gute Fahrt und immer heile ankommen :thumbsup:


    In meinem Alter muß ich nicht jedem in jeder Kurve hinterher "schießen" :schildgroete:
    Es steht mein Spaß im Vordergrund :wavey:

  • Habe Gestern ne Runde drehen wollen.

    Nach 30km abgebrochen,weil mir das Wasser am Ar... runter gelaufen ist.;(

    So extrem schwül ist auch nicht toll.

  • Moppedpflegewetter, Hocker raus schieben, Stunde stehen lassen, Proteine einweichen und abregnen lassen, rein schieben, trocken machen

    Schade daß meine schon geputzt war/ist sonst wäre das mit ca.40 Ltr.je m² seit gestern Abend gegen 21 Uhr eine tolle Alternative gewesen.

    Natur braucht den Regen dringend vor allem wenn es ein so schöner "Landregen" ist daß es nicht nur oberflächlich abläuft aber hätte ja auch am Montag gereicht.

    Hauptsache am Freitag,Samstag und Sonntag ist es dann wieder trocken geht für 3 Tage in die Vogesen.

    Nach 30km abgebrochen,weil mir das Wasser am Ar... runter gelaufen ist. ;(

    So extrem schwül ist auch nicht toll.

    Seit ich Funktionsunterwäsche habe/trage ist das um Welten besser.Mal abgesehen ich würde die jetzige Jacke und Hose (Leder) auch nicht mehr ausgezogen bekommen ohne Funktionswäsche. Habe das mal für ein halbes Stündchen zuhause einfach so an gehabt und das dann ohne Hilfe nicht mehr runter bekommen. Sonst kein Problem mehr.

    Grüße Michael
    allzeit gute Fahrt und immer heile ankommen :thumbsup:


    In meinem Alter muß ich nicht jedem in jeder Kurve hinterher "schießen" :schildgroete:
    Es steht mein Spaß im Vordergrund :wavey:

  • Hoffentlich habt ihr auch die Unwetter einigermaßen gut überstanden

    Bei uns ist alles gut soweit und der Natur hat es gut getan und meine Pflanzen brauchte ich nicht gießen ;):)

    Leider hat es dem Unkraut auch gefallen 8o

    Samstag wollte ich noch eine Runde drehen und habe mir von dem Wetterbericht ein paar dicken schwarzen Wolken abhalten lassen

    Selbst verar....... War ja gutes Wetter gewesen

  • Samstag wollte ich noch eine Runde drehen und habe mir von dem Wetterbericht ein paar dicken schwarzen Wolken abhalten lassen

    Selbst verar....... War ja gutes Wetter gewesen

    Gestern, also Sonntag, war das hier genauso. Sah nach Regen aus.
    Bin dann um 16 Uhr noch ne Runde zum Treff gefahren.
    Obwohl es trocken war mit mir nur 3 Leute da.
    Haben sich ganz schön viel Leute von den dunklen Wolken "einschüchtern" lassen.

  • Ich bin am WE nach Berlin gefahren,um Freunde zu besuchen.

    Gegen 7 Uhr in Jeans losgefahren und nach 10 km wollte ich zurück,um ander Klamotten anzuziehen.War Arschkalt.Bin dann doch weiter gefahren.Es wurde auch etwas wärmer. Hatte auf Anraten den Berliner Ring genommen.Musste hoch Richtung Hamburg.Alles zwischen 30 und max 80 km.Überall Blitzer.Generft bei Freunde um 9 Uhr 30 angekommen.Da war es aber schon RICHTIG warm geworden.200 km so durch Berlin mit 5 Moppeds getingelt.Badesee anschauen,welcher nur für Camper frei war.Neues Grundstück ansehen,U:S:W:

    Gegen 16Uhr 30 wieder am Ausgangspunkt angekommen,Tasse Kaffee getrunken und um 16 Uhr 50 nach Hause gestartet.Aber dieses Mal nicht durch Berlin,sondern Aussen rum. Zäher Verkehr mit Baustellen und SCHWARZEN WOLKEN am Horizont.Hahn richtig aufgedreht und Punkt 18 Uhr nach 254 km zuhause aufgeschlagen.

    Fahrleistung zusammen 640 km.

    Ich war KAPUTT WIE HUND. Etwas gegessen und ab zum :sleeping:.

    Am Montag mein Mopped noch nicht einmal angeschaut.;)

    Aber Geil war es doch.