Eicma & Intermot 2020 ohne BMW

  • Corona macht uns wohl auch hier einen Strich durch die Rechnung. BMW sagt Teilnahme an beiden Messen für 2020 ab!

    Coronavirus – Messeabsage von BMW Motorrad

    Ich glaub, da werden einige andere folgen. Ich glaub, das wird der Intermot den Rest geben und ob dann überhaupt welche stattfinden???

  • um diese Zeit wird täglich ein Formel1 oder MotoGP Rennen stattfinden um die ausgefallenen Termine nachzuholen.

    Da bleibt eh keine Zeit zum Messebesuch.

  • um diese Zeit wird täglich ein Formel1 oder MotoGP Rennen stattfinden

    Ob die Termine gehalten werden können ist aber auch noch fraglich. Corona macht's leider möglich.

  • Ich glaube auch nicht das während der aktuellen Lage sich jemand Gedanken um ne Motorradmesse macht. So etwas braucht ja schon etwas an Planungsvorlauf, und bis " danach" mal alles wieder so läuft wie davor wird es schon einiges an Zeit in Anspruch nehmen.

    Aus fahrphysikalischen Gründen entsteht ein Sicherheitsrisiko,wenn die Motorleistung dem Leergewicht nicht angepasst ist und dadurch außerordentlich starke Beschleunigungen möglich werden.
    ( Der Deutsche Verkehrssicherheitsrat in seinem Beschluss zur Motorradsicherheit.)

  • Man überlege sich bitte mal, wie lange das noch hin ist; ich weiß nicht, ob man sich heute schon darauf festlegen sollte, wegen Corona nicht an den Messen teilzunehmen.

    Ich denke eher, daß Kosten hier eine Rolle spielen.

    Wenn man sich überlegt, daß sowohl in München als auch bei uns in Berlin aktuell nicht produziert wird...:gruebel:

  • Man überlege sich bitte mal, wie lange das noch hin ist; ich weiß nicht, ob man sich heute schon darauf festlegen sollte, wegen Corona nicht an den Messen teilzunehmen.

    Du hast natürlich Recht , das is noch ne Weile, aber wann ist es denn vorbei? Wie lange dauert es bis dann alles wieder in geregelten Bahnen läuft?

    Solch ein Messebesuch muss ja geplant und vorbereitet werden was logischer Weise auch Geld kostet, ob das jemand ausgeben mag wenn er eh schon keins/wenig bekommt :nixwiss:.

    Aus fahrphysikalischen Gründen entsteht ein Sicherheitsrisiko,wenn die Motorleistung dem Leergewicht nicht angepasst ist und dadurch außerordentlich starke Beschleunigungen möglich werden.
    ( Der Deutsche Verkehrssicherheitsrat in seinem Beschluss zur Motorradsicherheit.)

  • Zur Zeit kann man nichts planen was laenger als einen Tag in der Zukunft liegt.

    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals

    Vorsicht!

    Das lesen meiner Beitraege erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Gefahr!

    Sollte jemand zu Schaden kommen übernehme ich keine Haftung!

    Vorsicht, ich koennte auch eine gespaltene Persoenlichkeit sein!

  • Ich denke eher, daß Kosten hier eine Rolle spielen.

    Garantiert der größte Faktor dabei, da aktuell nicht abzusehen ist wo wir mal landen ist die Absage der Anbieter letztendlich die einzige logische Konsequenz um nicht unnötig Geld zu vernichten. Selbst die Planungen im Vorfeld verschlingen da einiges und wenn dann noch kommt, die Messe wird nicht stattfinden ist das Pulver weg. Zumal keiner weiß, wie die Leute nach der ganzen Zeit solche Ansammlungen annehmen werden.

  • KTM jetzt auch: Wenige Stunden nach BMW sagt auch Mattighofen die Herbstmessen ab.


    „Die KTM AG beschließt aufgrund der weltweiten COVID-19 Pandemie mehrere unternehmensstrategische Maßnahmen und übernimmt damit proaktiv Verantwortung für die Sicherheit von Kunden und Mitarbeitern. So sagt das Unternehmen die Teilnahme an globalen Motorrad-Leitmessen für das restliche Jahr ab - darunter auch die INTERMOT Köln und die Messe EICMA in Mailand.


    Eine ordnungsgemäße Planung solcher Großveranstaltungen ist aufgrund der derzeit allgemeinen Ungewissheit und den Beschränkungen für öffentliche Versammlungen in den meisten Ländern gefährdet. Der Erfolg dieser Indoor-Messen besteht unter anderem darin, dass sich Hunderttausende von Besuchern tage- oder sogar wochenlang in geschlossenen Räumen versammeln. Aus diesen Gründen sieht die KTM AG die Nichtteilnahme als aktiven Beitrag zur Vermeidung einer weiteren Ausbreitung der Corona Epidemie und um möglichst schnell und sicher zum normalen Geschäftsbetrieb zurückzukehren.“

  • Na, da kann man ja gespannt sein, ob die Herbstmessen überhaupt stattfinden...:gruebel:

  • Naja, da wird sie MOTORRAD sicher gerne einspringen und über das übliche Quantum hinaus weitere 8 Sonderseiten je Heft für BMW-Modelle ab September drucken....

    Gruß &...stay hard on the gaaassss.. ;):D


    PeteRR :lies nach: (-:


    NS/20: ?
    Tacho SC77/17: > 17.100 km :)

    Tacho SC80/20: > 1.300 km

  • ^^^^..oder direkt 16 Seiten. Die haben schon sehr die BMW-Brille auf.

    Naja, da wird sie MOTORRAD sicher gerne einspringen und über das übliche Quantum hinaus weitere 8 Sonderseiten je Heft für BMW-Modelle ab September drucken....

  • KTM ist zudem ein wenig ins Gespräch gekommen in einer anderen Sache.

    Sie haben Staatshilfe und Kurzarbeit beantragt und wollten eine Dividende von über 6 Millionen Euro auszahlen.

    Nach dem die Öffentlichkeit darüber ins Gespräch kam, hat Stefan Pierer die Auszahlung für 2019 gestoppt und will die Gewinne im Unternehmen lassen.

    Zuvor kam die Anmerkung das es für solche Fälle, gesetzlich, keine Regelung gibt. Eigentlich typisch, für uns kleinen haben sie alles geregelt.

  • Ich denk, dass dieses Jahr alle großen Menschenansammlung nicht mehr genehmigt werden - also keine Publikums-Events und Messen mehr. Naja, dann heißt es alles online genießen ;-)

  • Ich denk, dass dieses Jahr alle großen Menschenansammlung nicht mehr genehmigt werden - also keine Publikums-Events und Messen mehr. Naja, dann heißt es alles online genießen ;-)

    Aber viele Eigenschaften eines Motorrades, besonders wenn man es wie eine R 18 überhaupt noch nicht gesehen hat, lassen sich nur bei einem physikalischen Kontakt beurteilen.
    In der Glaskugel lesen kann ICH nicht.

  • besonders wenn man es wie eine R 18 überhaupt noch nicht gesehen hat, lassen sich nur bei einem physikalischen Kontakt beurteilen.

    ... die wird schon noch zum Händler kommen dass das Teil jeder ansehen kann. Dafür braucht keiner eine Messe....

  • ... die wird schon noch zum Händler kommen dass das Teil jeder ansehen kann. Dafür braucht keiner eine Messe....

    Ich wüsste aber gerne schon vorher, so wie es bis jetzt eigentlich immer möglich war,

    wie die neuen Mopeds in Natura für ein Eindruck machen.

  • Tja - in diesen Zeiten wird man neue Wegen in jedem Bereich gehen. Ich finde es auch schade, da - besonders die Eicma - jedes Jahr ein Highlight war um das man auch noch ein paar Tage Urlaub in Mailand verbrachte.

  • Tja - in diesen Zeiten wird man neue Wegen in jedem Bereich gehen.

    Bin gespannt wie die aussehen werden.

    Habe mal den für mich zuständigen Gebietsverkaufsleiter meiner "Hausmarke" deswegen angeschrieben.