Sachen gibt es, Video von SC77 Totalschaden, alles sehr fragwuerdig.

  • Habe ich auf tube gefunden. Kann sich ja jeder seine Meinung zu bilden.

    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals

    Vorsicht!

    Das lesen meiner Beitraege erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Gefahr!

    Sollte jemand zu Schaden kommen übernehme ich keine Haftung!

    Vorsicht, ich koennte auch eine gespaltene Persoenlichkeit sein!

  • Jeder hat seine eigene Art mit Trauer und Verlust umzugehen.

    Wenn das reparierte Motorrad dem Andenken an seinen verunglückten Bruder hilft, wieso nicht.

  • Trotzdem bekloppt, ausser dem motor ist ja fast nichts mehr zu gebrauchen, und wenns dann teurer wird als neu, warum nicht gleich ne gebrauchte nehmen und den Motor da reinsetzen, das Ergebnis ist doch das gleiche.

  • Ja ich weiss auch nicht was man davon halten soll. Die Kiste ist ja so oder so krumm falls sie noch gefahren werden soll. Aber man weiss ja nicht was die damit machen. Vielleicht soll die nur als Gedenkmal bleiben. Dann haette ich sie allerdings nicht repariert. Fahren wollte ich sowieso niemals mit einem Fahrzeug wo jemand drauf gestorben ist.

    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals

    Vorsicht!

    Das lesen meiner Beitraege erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Gefahr!

    Sollte jemand zu Schaden kommen übernehme ich keine Haftung!

    Vorsicht, ich koennte auch eine gespaltene Persoenlichkeit sein!

  • Nicht das der Bruder mit dem krummen und wieder zusammengeschraubten Bike auch nen Abflug macht. Wenn ein fast 200 PS Motorrad nicht zu 100% safe ist, klopft man ja quasi schon bei Petrus an die Pforte..... Aber vielleicht will er es ja auch wirklich nur gepflegt, als Andenken in die Ecke stellen.

  • am Ende vom Video fährt er damit, ohne rote Nummer ....

    ...ja, tut er... auf seinem Firmengelände... und nu?


    Ansonsten hab ich zu der Aktion nicht wirklich eine Meinung... wenn der Auftraggeber - aus welchen Gründen auch immer - es so haben wollte mit dem Neuaufbau, dann ist es doch o.k. ...vielleicht ist das einfach nur seine spezielle Art mit der Trauer und dem Verlust umzugehen...

  • Einfach Teil 2 ansehen ;) neuer Rahmen und so noch einiges, am Ende vom Video fährt er damit, ohne rote Nummer ....

    Hatte ich auch aber habe ich gar nicht dranne gedacht. Dann sehe ich erst recht keinen Sinn in der Reperatur. Wenn dachte ich koennte der Bruder sagen das ist die Maschine jenige, aber mit einem neuen Rahmen ist ja gar nichts mehr alt im Grunde fast.

    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals

    Vorsicht!

    Das lesen meiner Beitraege erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Gefahr!

    Sollte jemand zu Schaden kommen übernehme ich keine Haftung!

    Vorsicht, ich koennte auch eine gespaltene Persoenlichkeit sein!

  • Die ganze Rep hatte Geld technisch keinen Sinn. Hat er ja auch mehrmals gesagt . Es geht hier rein um den emotionalen Wert .

    Und wenn es für die Auftraggeber okay ist und es hilft , das die mit dem Verlust besser leben können.... Warum nicht ?

  • Das ist doch der gleiche Kanal bzw. die gleiche Werkstatt die eine Motorrad mit Getriebeproblemen auf den Prüfstand stellt.


    Ich bin hier also eh kein Fan von dieser Werkstatt. Ich muss aber auch sagen, wenn man nüchtern drüber nachdenkt. Wenn ein Auftraggeber dir den Spaß zahlt, warum also nicht?

  • Das ist doch der gleiche Kanal bzw. die gleiche Werkstatt die eine Motorrad mit Getriebeproblemen auf den Prüfstand stellt.


    Ja, https://www.youtube.com/watch?v=9c32o-4ar7c

    00:00 - 00:51.


    Ich find's brutal, bin aber kein Motorradmechaniker und habe anscheinend keine Ahnung. Deshalb unterstelle ich lieber nicht, daß er das absichtlich gemacht hat, damit die Reparatur teurer wird.