Fragen zur 82er

  • Wie im FB.....


    Der eine sagt c der andere sagt Mikro.


    Ich warte jetzt bis ich das Teil in der Hand hab...


    Mittlerweile gehe ich davon aus das es eine ältere und eine neuere Version des Moduls gibt.

  • Ich hatte das Modul im Dezember 2020 bestellt, da war es beim Touring Paket dabei. Ich brauchte das, um den original Kabelbaum für mein Navi Garmin Zumo XT nicht anrühren zu müssen; so ist es jetzt mit der Zündung ein und aus, und ich kann zerstörungsfrei rückrüsten.

  • Sicher sind die meisten, oder viele, Lade Adapter elektrisches Gelumpe. (ob der besser ist?)

    Aber 100 Tacken für son scheiß =O

    und dann noch nicht mal ne Produkt Information in irgendeiner Weise?

    Seids mir ned bös, aber jeden Tag steht einer auf...


    High Tec USB Lader.: ^^

    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals

    Vorsicht!

    Das lesen meiner Beitraege erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Gefahr!

    Sollte jemand zu Schaden kommen übernehme ich keine Haftung!

    Vorsicht, ich koennte auch eine gespaltene Persoenlichkeit sein!

    Ach so, : „Wenn du Gott siehst, dann musst du bremsen“

  • Also hätte das Modul 80,- gekostet hätte ich mich auch nicht beschwert.....


    Aber man darf nicht vergessen:


    -es funktioniert Plug&Play(!)

    -es ist sicher

    -es läuft über die Zündung

    -es ist binnen Minuten zurückgebaut

    -man kann das Ladekabel jederzeit nach Bedarf tauschen

  • Das Modul stellt selbständich fest wieviel Spannung der Endverbraucher benötigt und läuft über die Zündung.

    wo steht denn das? bzw.

    so ein Phone guckt ja mitunter ob das Netzteil original ist und zieht dementsprechend vollen, weniger oder gar keinen Ladestrom.

    Je nach Hersteller, die machen alle was anderes.

    Wenn mit allen Phons/Geräten Schnelladung möglich ist, erklärt sich der Preis auch etwas.


    edit

    "...ermittelt diese Buchse automatisch die optimale Ladespannung für

    angeschlossene Geräte...."

    was soll das bedeuten?

    Die USB Spannung ist nach wie vor 5v, C Standard hin oder her.

    Kann ich da 12v Geräte anschließen?

  • "...ermittelt diese Buchse automatisch die optimale Ladespannung für

    angeschlossene Geräte...."

    was soll das bedeuten?

    Die USB Spannung ist nach wie vor 5v, C Standard hin oder her.

    Kann ich da 12v Geräte anschließen?

    Du hast gefragt was das bedeuten soll.

    Ich hab dir die Antwort drauf gegeben.

    USB-C Schnelllader haben eben nicht nur 5V sondern auch 9V und 12V.

    Wenn Lader und Gerät kompatibel sind können die selbstständig ermitteln was die am besten geeignete Spannung ist und mit der laden.

  • Über den Preis hab ich ja nix gesagt. :D

    Wobei man fairer Weise sagen muss das ein Schnellader schon aufwändiger und teurer zu bauen ist als ein normaler USB Lader.

    Wenns denn wirklich ein Schnellader ist. ;)

  • Das traurige sind einfach die fehlenden Angaben beim Produkt. Nebenbei, einige USB-C Chips koennen sogar 20 Volt. Natuerlich ist immer eine Kommunikation mit dem Endgeraet noetig. Im Falle einer 12 Volt Bordspannung natuerlich kaum relevant. Man geht einfach davon aus dass der Kunde sich hier keine Gedanken macht oder machen muss oder soll. Dabei koennten sie das Geraet mit mehr Informationen besser verkaufen. Egal es wird schon tun.

    Ja nicht selten gucken Endgeraete nach dem Originalnetzteil. Besonders bei Laptops beliebt. Ich habe extra einen Chip programmiert damit ich meinen Dell Laptop mit einem No-Name Netzteil betreiben kann, da es sonst genau gar nichts tut mit einem Fake Netzteil. Egal O.T. ^^

    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals

    Vorsicht!

    Das lesen meiner Beitraege erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Gefahr!

    Sollte jemand zu Schaden kommen übernehme ich keine Haftung!

    Vorsicht, ich koennte auch eine gespaltene Persoenlichkeit sein!

    Ach so, : „Wenn du Gott siehst, dann musst du bremsen“

  • Ich finde das garnicht O.T. - das trifft genau den Punkt in der Kausalität, genauso, wie der Beitrag von katanacbr ... :respekt:

    ... remember the times, when sex was safe and bikes were dangerous?