DUCATI Monster 2021

  • Was ist los, Lese-faule Bande ... (-:


    Ich finde der Beitrag von chris16 ist hier mehr als berechtigt und wird von meine Seite durchaus begrüßt!

    die haben sich jetzt tatsächlich auch bei der Monster vom Gitterrohrrahmen verabschiedet! Für mich war das immer das Um und Auf bei der Monster - ich bin schockiert ... (-:

    Noch zwei Jahrzehnte nach ihrem Debüt ließen sich diverse Ducati-Modelle direkt auf sie zurückführen, bis heute wirken ihre Gene in allem nach, was nicht Panigale heißt. Erst die 2012 erschienene Über-Ducati bricht mit Prinzipien, die 33 Jahre zuvor die Pantah einführte: Sie war die erste Ducati, bei der die Kurbelwelle über Zahnriemen die Nockenwellen antrieb. Außerdem führte sie den Gitterrohrrahmen in die Familie ein.


    Mit der Pantah hingegen kehrte in Ducati-Werkstätten ein selten erlebter Frieden ein. Grund genug, sie zur Urmutter ganzer Motorradfamilien von Cagiva Elefant bis Ducati Monster zu machen

    ... das wäre so, wie wenn heute einer von Supersportlern redet und sagt: SC28? Hä? Was soll jetzt an dem alten Kack-Haufen toll sein?

    Das sind halt 2 verschieden Welten. Ich habe z.B. kaum Lust mich über das zehnte Untermenü im HMI zu unterhalten und würde mich scheinbar freundlich für's Gespräch bedanken.

    ... remember the times, when sex was safe and bikes were dangerous?

    2 Mal editiert, zuletzt von erixx ()

  • Die neue Moster hat ihre "Alleinstellungsmerkmale" wie Gitterrohrrahmen und Einarmschwinge verloren, sie ist jetzt "europäisch/japanisch" geworden.


    Vielleicht auch langweilig(er)?


    Es bleibt abzuwarten wie sie auf dem Markt ankommt, schwören eingefleischte Ducatistis jetzt ab?

    Will genau das vielleicht Ducati und möchte einen neuen Käuferkreis haben, nämlich eine größere Käuferschicht, die sonst MT07,MT09,Z900 oder oder kaufen?


    Alles denkbar, bin gespannt wie sie ankommt. :)

  • Das waere ja absurd, das wichtgste was Ducati hatte war das Design.

    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals

    Vorsicht!

    Das lesen meiner Beitraege erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Gefahr!

    Sollte jemand zu Schaden kommen übernehme ich keine Haftung!

    Vorsicht, ich koennte auch eine gespaltene Persoenlichkeit sein!

    Ach so, : „Wenn du Gott siehst, dann musst du bremsen“

  • ... eine größere Käuferschicht, die sonst MT07,MT09,Z900 oder oder kaufen?

    ... KTM 890 Duke R, Baujahr: 2020, für 10.995€ ... während die 2021er Monster ab 11.995 Euro zu haben ist.
    Gefallen tun mir beide nicht, aber ich nehme an, dass es nach einer Probefahrt eher die KTM wäre ... :S

    ... remember the times, when sex was safe and bikes were dangerous?

  • Nach meiner Ansicht gibt Ducati mit der neuen Monster unnötig Marktanteile ab. Das Ding ist so beliebig wie ein Blatt Papier. Ich kann nicht verstehen wie sie das aufgeben konnten. Die Monster war doch mal der Monster-Seeler bei denen.

    Für MT07 & KTM sind die zu teuer. Dat wird nix.