Aufhebung Streckensperrung

  • Nun stellt sich also die Frage was genau die Gruende sind fuer eine Streckensperrung. Interessant. Vielleicht steht dann bald auf dem Schild:"Idioten verboten" ?

    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals

    Vorsicht!

    Das lesen meiner Beitraege erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Gefahr!

    Sollte jemand zu Schaden kommen übernehme ich keine Haftung!

    Vorsicht, ich koennte auch eine gespaltene Persoenlichkeit sein!

    Ach so, : „Wenn du Gott siehst, dann musst du bremsen“

  • Nun stellt sich also die Frage was genau die Gruende sind fuer eine Streckensperrung. Interessant

    Na ja, da werden auch gerne mal die Unfallzahlem vorgeschoben, so wie bei uns im Altmühltal bei Zimmern wo seit über 10 Jahren so ca. 5km mit kurviger Strecke gesperrt sind.
    Gut wegen der 3 Kurven sind die von über 50km her gefahren um da Stundenlang auf und ab zu fahren, und da sind dann auch einige aus der Kurve geflogen, leider ist auch einer tödlich verunglückt. Daraufhin wurde die Strecke für Motorräder gesperrt.

  • Ja, damit koennen und werden sie es rechtfertigen.

    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals

    Vorsicht!

    Das lesen meiner Beitraege erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Gefahr!

    Sollte jemand zu Schaden kommen übernehme ich keine Haftung!

    Vorsicht, ich koennte auch eine gespaltene Persoenlichkeit sein!

    Ach so, : „Wenn du Gott siehst, dann musst du bremsen“

  • Es sind immer die boesen Biker. Eigentlich war das Motorrad aus der Geschichte heraus ein Fahrzeug was sich auch Menschen mit weniger Geld leisten koennen sollten. Dann kam das boese Rockerimage.

    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals

    Vorsicht!

    Das lesen meiner Beitraege erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Gefahr!

    Sollte jemand zu Schaden kommen übernehme ich keine Haftung!

    Vorsicht, ich koennte auch eine gespaltene Persoenlichkeit sein!

    Ach so, : „Wenn du Gott siehst, dann musst du bremsen“

  • Eigentlich war das Motorrad aus der Geschichte heraus ein Fahrzeug was sich auch Menschen mit weniger Geld leisten koennen sollten.

    Und Heute ist es eher umgekehrt.Hat aber auch damit zu tun daß es kein Ersatz für`s Auto ist sondern Beiwerk als Hobby. Mea Culpa !

    Zusätzlich damit daß es bei sehr vielen ein Statussymbol ist das unter 200 PS und 25 Tsd.€ nicht dafür taugt.

    Grüße Michael
    allzeit gute Fahrt und immer heile ankommen :thumbsup:


    In meinem Alter muß ich nicht jedem in jeder Kurve hinterher "schießen" :schildgroete:
    Es steht mein Spaß im Vordergrund :wavey:

  • Bei den Preisen für die modernen Stromkisten gilt eine Fireblade SP auch heute noch als Kraftfahrzeug für Arme :D Die Geschichte wiederholt sich also ;-)

  • In vielen Ländern ist das Motorrad immer noch das Fortbewegungsmittel fur ärmere Leute. Siehe Indien ....

  • In vielen Ländern ist das Motorrad immer noch das Fortbewegungsmittel fur ärmere Leute. Siehe Indien ....

    Oder Afrika, genau.

    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals

    Vorsicht!

    Das lesen meiner Beitraege erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Gefahr!

    Sollte jemand zu Schaden kommen übernehme ich keine Haftung!

    Vorsicht, ich koennte auch eine gespaltene Persoenlichkeit sein!

    Ach so, : „Wenn du Gott siehst, dann musst du bremsen“

  • Streckensperrungen kannte ich bislang immer nur vom Lesen.

    Jetzt haben wir hier in Brandenburg auch die ersten... X/

    Wobei ich sagen muß, daß mich das auch nicht wundert, denn hier sind teils richtige Arschlöcher unterwegs, denen man eigentlich den Lappen lebenslang wegnehmen müßte! :cursing:

    Dazu gab es vor ein paar Wochen auf einer beliebten Strecke einen tragischen, tödlichen Unfall, bei dem eine 21 - jährige Motorradfahrerin von einer 23 - Jährigen im Auto abgeschossen wurde.

    Mal sehen, wie sich das hier entwickelt.

    Ich befürchte aber, es geht jetzt richtig los, da in Brandenburg in der Vergangenheit vergleichsweise sehr wenig kontrolliert wurde.

    Leider nutzen das hier auch viele aus - und so hoffe ich, daß man einer bestimmten Gruppe von KTM - Fahrern, die mit ihren Dukes und Super Dukes generell so schnell es geht unterwegs sind (200km/h auf der Landstraße sind kein Thema und auch in Ortslagen wird eher kaum gebremst... :cursing::cursing: ) endlich mal das Handwerk gelegt wird!

    Kann so schwer nicht sein, immerhin sind sie bei Anwohnern schon recht gut bekannt.

    Die zücken dann gern auch mal das Handy, wenn sie kommen - nicht, weil sie so fotogen sind; nein, man versucht, die Kennzeichen zu erwischen.

    Find`ich sonst eher nicht so gut, in dem Fall aber schon.

    Keinen Bock mehr, wegen solcher asozialen Wichser weitere der hier raren Motorradstrecken gesperrt zu bekommen!! :thumbdown::thumbdown:

  • Vielleicht sollte man ein Mindestalter fuer die Strecken auf die Schilder schreiben. Dann haette man 90 Prozent der Irren vom Hals.

    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals

    Vorsicht!

    Das lesen meiner Beitraege erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Gefahr!

    Sollte jemand zu Schaden kommen übernehme ich keine Haftung!

    Vorsicht, ich koennte auch eine gespaltene Persoenlichkeit sein!

    Ach so, : „Wenn du Gott siehst, dann musst du bremsen“