Vorstellung // Reunion mit meiner Ex-Fireblade

  • Ein Nova Getriebe vielleicht und Antihuepfkupplung. Dann wird das Motorrad mal ein tolles Erbstueck. :) Praktisch unbezahlbar.


    Falls eine Hubraumerweiterung gemacht werden soll, unbedingt die Zylinder beschichten und andere Kolben mit Kolbenringen fuer die neue Beschichtung natuerlich.

    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals

    Vorsicht!

    Das lesen meiner Beitraege erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Gefahr!

    Sollte jemand zu Schaden kommen übernehme ich keine Haftung!

    Ach so, : „Wenn du Gott siehst, dann musst du bremsen“

    Einmal editiert, zuletzt von dunlop (11. Februar 2024 um 12:06)

  • Sieht nach einem interessanten Mitlesethema aus. Geht es dann auch auf einen Prüfstand zum Schluss?

    Die soll ja nur im Schaukasten stehen. Wird vielleicht nie gestartet.^^

    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals

    Vorsicht!

    Das lesen meiner Beitraege erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Gefahr!

    Sollte jemand zu Schaden kommen übernehme ich keine Haftung!

    Ach so, : „Wenn du Gott siehst, dann musst du bremsen“

  • Sieht nach einem interessanten Mitlesethema aus. Geht es dann auch auf einen Prüfstand zum Schluss?

    Nachdem ich erstmal alles - einzeln - in den ersten Stock in mein Büro AKA Herrenzimmer AKA Zigarrenlounge tragen musste, wird es wohl keinen Prüfstandslauf geben 😉😂.

    Auch wenn Sie erstmal nicht gefahren - nur gestartet - werden wird, habe ich trotzdem das eine oder andere neu gemacht. Man weiß ja nie:









    Grüße

    Jürgen

  • Ich grins grad vor mich hin.... äußerlich alles bling-bling-schicki-micki.... und die Funktionsteile dann ausm Zubehörmarkt.

    Eines Tages glaubte ein Koyote entdeckt zu haben, dass er nur lange genug heulen müsse um den Vollmond zu besiegen.... (keine alte Indianerweisheit sondern eher eine Erkenntniss des internet-Zeitalters)

  • Ich grins grad vor mich hin.... äußerlich alles bling-bling-schicki-micki.... und die Funktionsteile dann ausm Zubehörmarkt.

    Sorry, dass es deinen Anspruch nicht gerecht wird 😅. Zeig doch mal was Du so machst 🫡 👍


    Wie gesagt, der Motor wird höchstens alle paar Monate im Stand laufen und hat auch 40tkm gelaufen, da muss nicht mehr. Da reicht es allemal und hat eher den Fokus nicht zu tropfen. Vielleicht baue ich noch einen Motor neu auf.

    Der Rest kommt auch etwas aus dem Zubehör z.B. Lager, da hast du recht. Aber die Lager kommen vom gleichen Hersteller wie bei Honda direkt. Ergo ist das ok.

    Viele Grüße

    Jürgen

  • Vielleicht kann man sie als Fluchtfahrzeug nehmen in einem Endzeit Scenario. Dann mit Vollgas durchs Fenster aus dem Buero, wie bei Fast and Furious der Sprung aus der ersten Etage, und weg.^^

    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals

    Vorsicht!

    Das lesen meiner Beitraege erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Gefahr!

    Sollte jemand zu Schaden kommen übernehme ich keine Haftung!

    Ach so, : „Wenn du Gott siehst, dann musst du bremsen“

  • Also ich find den Aufwand mehr als gerechtfertigt, wenn man am Fahrzeug hängt.

    Mich würden ja mal am Ende die groben kosten interessieren. Also auch was so Rahmen komplett pulvern und Motor eisstrahlen kostet :D

    kuf5vw33.png

  • Also ich find den Aufwand mehr als gerechtfertigt, wenn man am Fahrzeug hängt.

    Mich würden ja mal am Ende die groben kosten interessieren. Also auch was so Rahmen komplett pulvern und Motor eisstrahlen kostet :D

    Hi,


    Haupt-, Heckrahmen, Schwinge, Schwingenträger, Gabelbrücken, Verkleidungshalter, Kupplungs-, Limadeckel, Gabelfüße, Träger für den hinteren Sattel, Seitenständer, Knochen und Umlenkung, Geweih, Träger/Halter Tank, Soziusaufnahme, Kupplungsarmatur und beide Hauptbremszylinder waren in Summe 600€.


    Viele Grüße

    Jürgen

  • Wo hast du die teile eloxieren lassen und was hat dich das gekostet? Ich hab nen Kettenspannerset von gilles für mein ac57 geschossen und dachte der wäre schwarz er ist aber blau (könnte auch passen an meiner hrc).

  • Schöne Fotos von schönen Teilen, das ist wirklich was feines. Zwar auch für mich nicht ganz "ertragbar" dass das ganze nur zum angucken im Wohnzimmer stehen bleibt aber auch irgendwie cool und konsequent von dir ;) Für mich Interessant auch weil ich gerade dabei bin meine 954er neu auf zu bauen.

    Meine stand jetzt über 4 Jahre im Keller in Einzelteilen und Kartons abgestellt. nachdem mein Sohn geboren war 2020 und 2021 meine Tochter noch hinzu kam, war das erstmal alles unwichtig geworden.


    Nunja, freue mich auf weitere Fotos und updates zu diesem sehr schicken Mofa