Fragen zur 82er

  • Ich bin gespannt auf Deinen Bericht.😊


    Ich habe ja nun seit der Installation des Systems von HRP auch das Rad noch nicht wieder draußen gehabt, aber lange hält der CSA4 ja nicht mehr durch.....

  • Über einen Bericht würde ich mich auch freuen, wenn das tatsächlich dazu führt, dass ich beim Einbau!! weniger rumfluchen muss, brauch ich die Dinger auch :)

  • kein ABE dabei

    Evtl. als Download auf der Herstellerseite?

    Aus fahrphysikalischen Gründen entsteht ein Sicherheitsrisiko,wenn die Motorleistung dem Leergewicht nicht angepasst ist und dadurch außerordentlich starke Beschleunigungen möglich werden.
    ( Der Deutsche Verkehrssicherheitsrat in seinem Beschluss zur Motorradsicherheit.)

  • Denkt ihr, dass man dafür tatsächlich ne ABE braucht? Gilles weist nicht darauf hin, dass das irgendwie für Racingzwecke gedacht ist, was ja oft ein Indiz dafür ist, dass es für den öffentlichen Verkehr nicht zugelassen ist.

  • Hab es eingebaut , also das Hinterrad (mit 200/60 Reifen) einfädeln ist trotzdem noch tricky und man muss behutsam vorgehen. Ich hab es 2x probiert , einmal wenn das Rad etwas in der Luft ist dann ist es schwieriger und einmal mit meinem Zentralständer wo das Rad am Boden ist, dann geht es super weil man das Rad einfach reinrollt/reindreht. Das geht sich auch bei der Bremssattel hinten aus und es fällt keine Hülse/Bremssattel runter oder verschiebt sich. Musste die Kettenspannung neu einstellen, also im entspannten Zustand eingebaut. Das Einstellen ist leicht und kann man sehr genau einstellen weil diese Löcher in der Einstellschraube exakt so gemacht wurde das sie links und rechts gleich sind und du die "Umdrehungen" zählen kannst. Skalaetikett habe ich nicht benutzt, ich messe lieber nach. Foto 1+2 ist Hinterrad in der Luft , Foto 3+4 am Boden.


    Ich bin zufrieden. Hinterrad einbauen deutlich besser und rechts ist die Hülse abgeschrägt und geht somit leichter rein.

  • Ich habe mal die " MOTORRAD " Ausgabe 06 vom 04. 03.22 wegen Reifentest aktiviert:



    Punkte Wertung: Bt. S22 75 . Con. Sp. Att 4 74. Dun.Spo MK3 81. Metz. M9RR 76. Mich Pow 5 83 und Pirel. Diab Ross 4 mit 83 Punkte. Testsieger = Pirelli Diab Ross 4 . Pirelli. Michelin ist bei Regen absolut Topp, Verschleiß gut. Pirelli kann bei Regen lange überzeugen, ist jedoch beim Verschleiß ein echtes Laufleistungswunder.


    Wer aus dieser Runde fährt denn nun den Diab.Rosso 4?????.Interessiert mich brennend

    Schon mal DANKE für Infos.

    Hilfreich wären Aussagen von SC 77 / SP Fahrer.

  • Rainer glaube ich Fährt den oder ist Test gefahren. Ich hab Rosso 3 gehabt und war mega zufrieden, bis aufs Nasse Top.