Ritzel/Kettenrad/Kettenlängen

  • Woher weiß ich welche Ritzel- und Kettenradgrößen mit (der „Standardübersetzungskettenlänge„ :/)

    welcher Kettenlänge

    noch passen.

    Ganz konkret: Originalübersetzung 16-42

    Aktuell 15-42

    Bekomm ich da mit der Originalkette und dem -1 Zahn vorne und dem Spiel vom Kettenspanner ein 44 hinten rein?! (Oder 43)


    Danke und viele Grüße ✌️

  • Kannst du ja grob abschaetzen. Ein Zahn sind ca. 8mm.

    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals

    Vorsicht!

    Das lesen meiner Beitraege erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Gefahr!

    Sollte jemand zu Schaden kommen übernehme ich keine Haftung!

    Vorsicht, ich koennte auch eine gespaltene Persoenlichkeit sein!

    Ach so, : „Wenn du Gott siehst, dann musst du bremsen“

  • Louis.de verkauft Kettensätze nur in Originalausführung und dort steht: 16/42/108

    15:44 geht mit einer 108er Kette auf jeden Fall mit dem Langloch in der Schwinge - ist ja dann nur 1/2 Kettengliedlänge weniger. Aber du solltest dir ansehen, ob dann vorne, an der Schwinge, noch genug Platz für einen Rennreifen vorhanden wäre - nicht, dass du einen Slick aufziehst und dann das Rad nicht mehr montieren kannst.

    ... remember the times, when sex was safe and bikes were dangerous?

    Einmal editiert, zuletzt von erixx ()

  • Louis.de verkauft Kettensätze nur in Originalausführung und dort steht: 16/42/108

    15:44 geht mit einer 108er Kette auf jeden Fall mit dem Langloch in der Schwinge - ist ja dann nur 1/2 Kettengliedlänge weniger. Aber du solltest dir ansehen, ob dann vorne, an der Schwinge, noch genug Platz für einen Rennreifen vorhanden wäre - nicht, dass du einen Slick aufziehst und dann das Rad nicht mehr montieren kannst.


    Das mit den Reifen ist ein guter Hinweis!

    Mit dem 190/60 ist es schon etwas enger an den bekannten Punkten geworden.

    Und vor allem müssen die Wärmer ja auch noch passen 🤔

  • Hab's bei einem Bekannten miterlebt. Der hat sich nach ein paar Runden mit Straßenreifen Slicks aufziehen lassen und bekam dann den genannten 190/60 nicht mehr in seine RN12. Er hat sich dann auch noch ein kleineres Kettenrad geholt, was aber ein recht fauler Kompromiss war, weil die Übersetzung dann deutlich länger wurde.

    ... remember the times, when sex was safe and bikes were dangerous?

  • würd eine längere kette nehmen, ist beim 200er slick von metzeler schon recht knapp gewesen soweit ich mich erinnern kann. fahr bei meiner sc57 von 04 eine Kette mit 116 und 15/42 übersetzung und da sollte hinten auf alle fälle noch ein 43er kettenrad möglich sein. original sind es 114 glieder bei 16/40. man könnt es sicher mal versuchen, glaube allerdings dass sich dann der radstand schon ziemlich stark verringern würd. bei der sc57 wollen wir dass ja eher nicht, bei der 50er ist es sicher auch er suboptimal.

  • Kurzes Update:

    Das 44er Kettenblatt passt mit Original kette und 15er Ritzel bei 200/55 so gerade rein.

    Kettenspanner bis auf 1/4 eingedreht.

    Die 2-3cm Luft zur Schwinge sollten - wenn auch knapp - für die Reifenwärmer reichen.

    Wenn das mit den 190/60 Slicks auch so passt, wär alles tiptop 🤞


    Bilder folgen