Riss im Motor

  • Hallo,


    ich habe einen Motor mit Riss aus dem Kühlflüssigkeit an dieser typischen Stelle austritt (also vorne am Motor Rechts ein bisschen unterm Kopf) der aber ansonsten gut läuft. Ich kann Alu schweißen!


    Reicht es wenn ich diesen feinen Riss von außen verschweiße oder ist drinnen im Motor noch irgend etwas das Probleme machen kann wie Ölkanäle o.ä. ? Bis auf die Zylinder geht dieser Riss ja wohl hoffentlich nicht durch, oder ? Ist schon der 2. Motor bei dem ich sowas exakt an der Stelle sehe und wollte mich da jetzt mal dran wagen.


    Gruß,


    Rainer.

  • So direkt egal ist es wohl nicht, kommt drauf an ob in dem Bereich noch was ist wo man berücksichtigen sollte.


    Stell mal ein Bild ein, von Deinem Motor mit dem Riss, dann kann man besser was zu sagen ;)

  • Würde ich auch gerne sehen. Wenns filigran werden muss (und es klingt schwer danach) ist ein Wig Gerät wohl das Mittel der Wahl. So wenig Hitze wie möglich.

  • Als ich die Honda vor 2 jahren bekam war im montierten Motor der gleiche Riss, bei dem Motor hat sich aber eine Reparatur nicht gelohnt weil der komplett verschlissen war (Rennstrecke).


    Jetzt fahre ich gerade einen gebrauchten Motor aus einer Unfallmaschine der Klappergeräusche macht obwohl ich ihn neu gelagert habe (Kurbelwelle und Pleuel …) keine Ahnung was ich da falsch gemacht habe, da muss ich wohl nochmal rein schauen...


    Der Motor um den es in diesem Thema geht den will ich ggf. kaufen für sehr kleines Geld, soll sonst gut sein. Wie gesagt ist sehr günstig und wenn der nach Schweißen wieder ne Zeit läuft wär das für mich vollkommen OK.


    Ich habe ein WIG Gerät und kann auch damit umgehen.

  • Da mit ner Flex das Material vorzubereiten ist schwierig. Ich würde es mit Dremel oder etwas ähnlichen zumindest etwas anschleifen und vielleicht 1-2 Milimeter tief ne Fase entlang des Risses ziehen.


    Viel zu verlieren haste ja nicht, ich würde es an deiner stelle zumindest probieren.

  • Hier kommt es wirklich auf den Schrottpreis an. Ansonsten wuerde ich den auf keinen Fall kaufen.

    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals

    Vorsicht!

    Das lesen meiner Beitraege erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Gefahr!

    Sollte jemand zu Schaden kommen übernehme ich keine Haftung!

    Vorsicht, ich koennte auch eine gespaltene Persoenlichkeit sein!

  • Die Entscheidung kann dir niemand abnehmen wirklich. Das ist immer die Frage ob man sich mehr Ersatzteile einlagern will die man evtl. nie braucht oder nicht.

    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals

    Vorsicht!

    Das lesen meiner Beitraege erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Gefahr!

    Sollte jemand zu Schaden kommen übernehme ich keine Haftung!

    Vorsicht, ich koennte auch eine gespaltene Persoenlichkeit sein!

  • Man könnte das aber schon als Schrottpreis bezeichnen.

  • na ja, Ersatzteile kann ich immer gebrauchen :-) Und ich denke der Riss ist kein großes Thema, wenn der Motor sonst ok ist lohnt das für mich auf jeden Fall

  • Der Motor soll 150 Euro kosten und bis auf den Riss fit sein, ich denke ich riskiere es. Allein der Kopf ist das ja schon wert, oder ?

    Wie, der Motor hat auch einen Riss?


    Wer braucht einen Kopf? Niemand. Dementsprechend ist auch der Wert.

    ... remember the times, when sex was safe and bikes were dangerous?

  • Sein Motor klappert, warum auch immer der jetzt verbaut ist. Der Motor zuvor hatte einen Riss, der ausgebaut wurde und vermutlich nicht mehr da ist.

    Der worum es aktuell geht zu schweißen müsste er sich kaufen, soll aber sonst noch in Ordnung sein. So lese ich das...