DB-Killer Leiser machen

  • Hallo ihr Lieben!


    Wie einige es wissen, habe ich im Oktober eine SC59 geordert und diese ist mit ner Brültüte namens Shark Factory ausgestattet.


    Sound ist Cool und mächtig, mag ich, jedoch gehts mir nicht umbedingt um die Lautstärke und von jedem zweitem möchte ich auch nicht umbedingt gehasst werden.

    Original Auspuff ist mir leider etwas zu hässlich.


    Aus diesem Grund suche ich derzeit nach einer Möglichkeit, meinen Auspuff noch etwas leiser zu kriegen(so nah wie möglich an die 99dB), denn einigen Angaben zu folge, soll er die Tolleranzgrenze von 5 dB völlig ausnutzen, was ja bei SC59 104 db heißt... Vorbesitzer war bei einer nicht freiwilligen Messung 103,7 dB..


    Für den Shark Factory gibt es leider keinen leiseren Eater. Mein Eater wurde schon von einem der Vorbesitzer an paar Stellen durchgebohrt, damit der Sound noch paar Möglichkeiten hat, in die Wohle zu gehen.

    Mehr Löcher zu bohren, ist irgendwann wiederum kontraproduktiv, dann geht alles einfach durch, ohne einbisschen Vacuum usw.


    Einer der Gedanken war, zu einem Freundlichen zu geehn, und am Eater-Anfang (im Puff) eine Scheibe mit paar Drähten dranschweißen, so dass die Schallwellen erstmal an der Mutter zerstreut werden...

    Ob es hilft, ist erstmal nur die Theorie.


    Daher habe ich folgende Fragen an euch:

    1. in wie hillft so eine Änderung wie oben?

    2. Kriege ich dann Probleme mit der Rennleitung, wenn Auspuff leiser ist, jedoch mit Nachhilfe?

    3. Gibt es in der Preisklasse bis 400 € Slip-On, was vom Sound und Aussehen her taugt, und nicht übertrieben laut ist?

    4. dB Messung mit Handy? Kann man mit gewisser Toleranz dem angezeigtem Wert glauben?


    Danke! :respekt:



    P.S: es gibt einen leiseren Eater im Netz... bei Louis war das ganz anderer Eater dahinter gelistet. Bei Polo ist bereits bestellt... ob es der richtiger ist - werden wir sehen. Unabhängig davon ist das Thema (die Fragen) interessant.

  • Mein Eater wurde schon von einem der Vorbesitzer an paar Stellen durchgebohrt, damit der Sound noch paar Möglichkeiten hat, in die Wohle zu gehen.

    Was ist da fuer ein eater drinne ? Wenn der Durchmesser kleiner ist als der Rohrdurchmesser vom Daempfer duerfen da gar keine Loecher rein. Dann wird er lauter. Den Auspuff bekommst du nicht so einfach leiser. Der ist bekannt als die groesste Bruelltuete die man kaufen kann.

    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals

    Vorsicht!

    Das lesen meiner Beitraege erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Gefahr!

    Sollte jemand zu Schaden kommen übernehme ich keine Haftung!

    Vorsicht, ich koennte auch eine gespaltene Persoenlichkeit sein!

    Ach so, : „Wenn du Gott siehst, dann musst du bremsen“

  • Was ist da fuer ein eater drinne ? Wenn der Durchmesser kleiner ist als der Rohrdurchmesser vom Daempfer duerfen da gar keine Loecher rein. Dann wird er lauter. Den Auspuff bekommst du nicht so einfach leiser. Der ist bekannt als die groesste Bruelltuete die man kaufen kann.

    Ich befürchte das ist der Original Eater...müsste in die Garage, um die Frage zu beantworten. Heute ist es nicht mehr drin! :prost:

    Interessant es zu hören, danke dir :motz:


    Dann hoffe ich erstmal, dass der Polo Silent-Eater funzt.:rolleyes:

  • Die Idee dieser Eater ist, dass die Abgase im Topf expandieren und dann aus der Daemmwolle nicht durch das Rohr kommen und einen Umweg laufen muessen. Wenn sie durch Loecher im eater koennen ist dieser Effekt dahin.

    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals

    Vorsicht!

    Das lesen meiner Beitraege erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Gefahr!

    Sollte jemand zu Schaden kommen übernehme ich keine Haftung!

    Vorsicht, ich koennte auch eine gespaltene Persoenlichkeit sein!

    Ach so, : „Wenn du Gott siehst, dann musst du bremsen“

  • Die Idee dieser Eater ist, dass die Abgase im Topf expandieren und dann aus der Daemmwolle nicht durch das Rohr kommen und einen Umweg laufen muessen. Wenn sie durch Loecher im eater koennen ist dieser Effekt dahin.

    ja verstehe ich schon. der Eater ist aber nach innen offen. Somit es laufen Umwege nur die Abgase, die durch das verkleinerte Durchmesser nicht durchkommen...

    Aber ja, da gibt es keinen Diskussionsbedarf von meiner Seite. Ich dachte an einer Brutale Lösung (die auch natürlich paar PS fressen wird), aber natürlich versuche ich erst mit einem Silent-Eater.

  • Der Auspuff stellt ja die moeglichen Randbedingungen da. Da ist nicht so viel moeglich. Das Volumen ist nunmal fest und die Abgase muessen rauskommen. Na ja vielleicht reicht es mit dem leisen eater, mal sehen.

    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals

    Vorsicht!

    Das lesen meiner Beitraege erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Gefahr!

    Sollte jemand zu Schaden kommen übernehme ich keine Haftung!

    Vorsicht, ich koennte auch eine gespaltene Persoenlichkeit sein!

    Ach so, : „Wenn du Gott siehst, dann musst du bremsen“

  • Der Shark ist leider eine billige Brülltüte , die zwar cool aussieht aber auf lange Zeit immer lauter wird.


    Den Eater austauschen kann helfen, wenn der aber nicht von shark ist oder nicht auf diesem Auspuff zugelassen wurde, dann bewegst du dich damit ohne Betriebserlaubnis durch Die Welt.


    Unterm Strich fährst du am besten mit einer anderen Anlage.

  • Akrapovic hat zum Beispiel für einige ihrer Modelle einen Eater, der vor der "Öffnung" eine Kappe hat. Zwischen Kappe und Öffnung sind ca 20 bis 25mm wo die Abgase in die Öffnung des Eater strömen.

    Vielleicht ist das ja eine Möglichkeit deinen Eater so zu verändern.

    Kannst ja mal nachsehen

  • Akrapovic hat zum Beispiel für einige ihrer Modelle einen Eater, der vor der "Öffnung" eine Kappe hat. Zwischen Kappe und Öffnung sind ca 20 bis 25mm wo die Abgase in die Öffnung des Eater strömen.

    Vielleicht ist das ja eine Möglichkeit deinen Eater so zu verändern.

    Kannst ja mal nachsehen

    Wie gesagt, Veränderungen gehen ohne Abnahme immer mit einem Erlöschen der Betriebserlaubnis einher.


    Die Zulassung durch den TÜV/Dekra kostet circa 300 - 500€ und bringt einen Haufen an Papierkram mit sich.


    Grundsätzlich ist nichts gegen einen leiseren Auspuff einzuwenden. Jedoch sollten die Risiken nicht unter den Tisch fallen.

    Daher hier die Warnung, dass Veränderungen auf eigene Faust die Gefahr einer Stilllegung beinhalten für den Fall dass man auf Verkehrswachmeister Überkorrekt trifft.


    Im Regelfall wird der Wachmeister aber wohl kaum so tief in die Details gehen.

  • Hi,schau dir mal meinen beitrag zum shark track an,auf seite 2 hier im forum "

    Shark Track 1000 mal wieder


    vielleicht hilfts dir ja.

    gruss m1les

    Soll der Schnee doch fallen,soll der Regen niederprasseln und der Wind an meinem Umhang reissen.Mir ist es gleich,wenn der Weg es nur wert ist!
    Drizzt Do'Urden

  • also ich bin vom SC Project überzeugt
    Preis Leistung und Optik stimmen

    wir haben alle den hier in der Gruppe

    Street legal inkl herausnehmbaren dB Eater

    guter Sound aber nicht zu laut



    08-13 .................440€

    https://shop.sc-project.com/de…-Ovaler-Schalld-mpfer.htm


    14-16 inkl SP..............620 €

    https://shop.sc-project.com/de…-Ovaler-Schalld-mpfer.htm

  • yeah, hab mit den Heute auch schon angeschaut:love:


    Danke

  • Halt uns gern auf dem laufenden, immer interessant über die Wintermonate zu lesen was andere so treiben.

    naja der Auspuff wird höchstwahrscheinlich noch auf das nächste Saison warten müssen, es sei, ich sehe einen Gebrauchten für gutes Geld.


    sonst ist vieles auf der Liste: Öl, Bremsbeläge, Stahlflex, Gabelservice usw.. :D

  • naja der Auspuff wird höchstwahrscheinlich noch auf das nächste Saison warten müssen, es sei, ich sehe einen Gebrauchten für gutes Geld.


    sonst ist vieles auf der Liste: Öl, Bremsbeläge, Stahlflex, Gabelservice usw.. :D

    Ich bilde mir ein letzens einen auf Ebay Kleinanzeigen gesehen zu haben ;)

    Mitleid gibt's umsonst mein Freund Neid muss man sich verdienen

  • Alternative: neu und fester stopfen kann helfen (je nach Alter).

    Kann aber unnötigen Aufwand generieren...

  • Mancher Zubehörtopf ist je nach Größe und Dämmung einfach ein "Schreihals" ist leider so :)


    "Wenn" die Möglichkeit besteht, bringt ein längerer db-Killer weniger Lautstärke!

    Daher kürzen ja viele den originalen ;)

  • Also, um das Thema mehr oder weniger abzuschließen - der DB Killer von Polo (leisere Ausführung) ist da, und schaut danach auch aus... Loch ist kleiner, die Löcher auf der Rohr sind im gegensatz zum Normalen gar nicht da.

    Von daher, denke ich es wird kein Problem mehr sein..