Bremsbeläge Brembo

  • Es ging um Bremsbeläge.

    Nebenbei: Ich gehe davon aus, dass man serienmäßig das ABS der SC82 nicht einstellen oder gar abschalten kann, ist das richtig? Gibt es vielleicht - wie für die ZX-10 - so ein Dongle oder Schalter o.ä., um das Einstellen/Abschalten zu ermöglichen?

    Das erste Motorradrennen fand statt, als das zweite Motorrad fertiggestellt war.

  • Es gibt ab Werk zwei einstellbare Modi für das ABS, Race und Street.

    Selbst auf Street regelt es aber sehr spät wie ich finde.

    Bei Race soll es wohl noch später regeln aber es regelt wohl noch….?

  • Also zwei Modus, Straße und Renne.


    Ist in beiden Modus das ABS auch am Hinterrad aktiv?

    Und abschalten geht gar nicht?

    Kann man die Sicherung ziehen oder löst das ein elektronisches Wirrwarr aus?

    Das erste Motorradrennen fand statt, als das zweite Motorrad fertiggestellt war.

  • Falscher Thread sorry. Dachte ist 77.

    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals

    Vorsicht!

    Das lesen meiner Beitraege erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Gefahr!

    Sollte jemand zu Schaden kommen übernehme ich keine Haftung!

    Ach so, : „Wenn du Gott siehst, dann musst du bremsen“

    Einmal editiert, zuletzt von dunlop (2. Februar 2024 um 10:10)

  • Bei der SC82 ist in beiden Modi die HR Abhebe-Erkennung aktiv. Wenn Du auf der Renne über Bodenwellen oder Curbs anbremst kann das ein Problem werden.


    Abschalten geht über die ABS FSR Sicherung. Die einfach ziehen. Bin ganze Saison so gefahren, inzwischen komplett ausgebaut.

  • Bei der SC82 ist in beiden Modi die HR Abhebe-Erkennung aktiv. Wenn Du auf der Renne über Bodenwellen oder Curbs anbremst kann das ein Problem werden.


    Abschalten geht über die ABS FSR Sicherung. Die einfach ziehen. Bin ganze Saison so gefahren, inzwischen komplett ausgebaut.

    Moin, mit einer SP?

  • Also wenn ich das richtig interpretiere: ABS-Ausschaltung geht mittels Ziehen der Sicherung, aber bei der SP geht damit die Semiaktivität des Fahrwerks verloren. Sonst gibt es keine Einschränkungen (Traktionskontrolle, Lenkungsdämpfer, usw.). Richtig?

    Das erste Motorradrennen fand statt, als das zweite Motorrad fertiggestellt war.

  • Bei der SC82 ist in beiden Modi die HR Abhebe-Erkennung aktiv. Wenn Du auf der Renne über Bodenwellen oder Curbs anbremst kann das ein Problem werden.


    Abschalten geht über die ABS FSR Sicherung. Die einfach ziehen. Bin ganze Saison so gefahren, inzwischen komplett ausgebaut.

    Hallo,


    wenn Ich die ABS FSR Sicherung ziehe, bleibt dann beim fahren die ABS-Leuchte im Dashboard an?


    Gruss Butze

  • Da wuerde ich mal mit 99 prozentiger Wahrscheinlichkeit von ausgehen.

    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals

    Vorsicht!

    Das lesen meiner Beitraege erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Gefahr!

    Sollte jemand zu Schaden kommen übernehme ich keine Haftung!

    Ach so, : „Wenn du Gott siehst, dann musst du bremsen“

  • Die ABS Lampe blinkt dauhaft und das kleine ABS Symbol was den Modus 1 oder 2 anzeigt blinkt auch.

    TC, WC, EB , QS usw. funktioniert alles. Fahrwerksmodus manuell geht auf jeden Fall, Semiaktiv hab ich nicht probiert..

  • Die ABS Lampe blinkt dauhaft und das kleine ABS Symbol was den Modus 1 oder 2 anzeigt blinkt auch.

    TC, WC, EB , QS usw. funktioniert alles. Fahrwerksmodus manuell geht auf jeden Fall, Semiaktiv hab ich nicht probiert..

    Super,

    danke für die Infos, dann weder ich das in Aragon mal probieren mit der ABS FSR Sicherung ziehen.


    Gruss Butze

  • Wann bist Du denn in Aragon?

    Ich bin dieses Jahr erstmalig in Spanien - Aragon 9./10.3. mit Bikepromotion..