Big piston Gabel von sc77 oder sc59 an die sc57

  • Scheinst Zugriff auf die richtigen Leute und Equipment zu haben.
    Aus welchen Material sind die Buchsen gedreht? Messing?


    Halt uns auf dem laufenden. Bin gespannt :)

  • Sieht richtig richtig geil aus. Saubere Arbeit. :respekt:
    Bin gespannt drauf was du zum Fahrverhalten sagen kannst.

  • Die erste Ausfahrt war einfach super. Mit der alte Frau macht es wieder spass zu fahren. Habe sogar in den Bucht neue "Braking" Bremscheiben gefunden 140€/St Scheiben. Die neue Scheiben sind schon auch da. Die neue Gabel ist sehr sensibel. Hat sich gelohnt.


    Die Distanzbüchse habe ich jetz als 10mm rechts gemacht, dann steht auch der Achse mehr mittig.


    Überlege auch den Federbein von den SC77 in meiner SC57 einzubauhen. Es müsste auch gehen.....dann ist alles moderniezert worden für kleines Geld.

  • Die erste Ausfahrt war einfach super. Mit der alte Frau macht es wieder spass zu fahren. Habe sogar in den Bucht neue "Braking" Bremscheiben gefunden 140€/St Scheiben. Die neue Scheiben sind schon auch da. Die neue Gabel ist sehr sensibel. Hat sich gelohnt.


    Die Distanzbüchse habe ich jetz als 10mm rechts gemacht, dann steht auch der Achse mehr mittig.


    Überlege auch den Federbein von den SC77 in meiner SC57 einzubauhen. Es müsste auch gehen.....dann ist alles moderniezert worden für kleines Geld.

    Und ich frage mich weiterhin: warum macht man so etwas?

  • ^ Muss man nicht machen. Aber, man kann sich fragen, warum entwickelt sich denn Honda überhaubt neue Motorräder. Wenn die alte denn auch genug gut sind?


    Ich frage mich denn, was ich denn falsch was ich mache?

  • Du machst alles richtig Christian. Ich finde das klasse.

    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals

    Vorsicht!

    Das lesen meiner Beitraege erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Gefahr!

    Sollte jemand zu Schaden kommen übernehme ich keine Haftung!

    Vorsicht, ich koennte auch eine gespaltene Persoenlichkeit sein!

  • Der Aufwand war ja anscheinend recht überschaubar, aber kommt die Verbesserung jetzt von der Big Piston Technologie oder einfach nur durch den Umstand, dass eine alte Gabel gegen eine neue, unverschlissene ausgetauscht wurde.

  • An der Gabel/Federbein SC57 habe ich schon alles gemacht und probiert was machbar ist. Einige Leute fahren sogar auf der Renne mit meinen überarbeitete Fahrwerke innen 4 sek von den besten Rundenzeiten. Man muss nicht unbedingt Öhlins... haben.


    Am Big Piston gibt es wieder etwas neues zu lernen! Genau so auch an den neuen Federbein von Showa.


    Mein Trockentest hat schon gezeigt das der Big Piston Gabel viel sensibler ist, als meine getunte/original SC57 Gabel, egal ob verschleisst oder neu bestückt.


    Alles fang eigentlich damit an, wenn einer Rennstrecken Kumpel gefragt hat, ob ich nicht ihr Big Piston Gabel überarbeiten kann. Leider nicht weil ich der Gabel nicht kenne. Ein paar Tage später habe ich die Big Piston Gabel inkl. Sattel aus Österreich in Ebay gefunden/gekauft.


    Leute zahlen 300€ für die Überholung und neue Bremsbeläge. Viel mehr habe ich auch nich zahlen müssen und dann ist alles neu nach letzten Kenntnisse. Zu dem Preis wurde ich das jederzeit wieder machen.

  • Ich find das supergeil, moderne Sachen die es eigentlich nicht für das jeweilige Motorrad gibt, zu adaptieren.
    :respekt:


    Wenn ich überlege, das ich für ne Überarbeitung einer Gabel nach meinen Wünschen schnell 200-300€ los bin, sind die 700€ bis zur Big Piston nicht mehr weit.
    Zusätzlich hast du den Vorteil aktuelle Technik zu fahren und ne optische Aufwertung die du so schnell kein zweites Mal findest.
    Okay kann man jetzt alles klein reden, aber andere geben 1000€ und mehr für ne lackierung aus.


    Also wenn ich die Wahl hab, geht saubere geile Technik, die dem Fahrgefühl dient mir mehr ins Herz als ne andere schicke lackierung. :)

  • Und ich frage mich weiterhin: warum macht man so etwas?

    Warum? Weil er es kann!
    Ich bin auch ständig am Umbauen und verbessern. Warum?
    Siehe oben!! =)(-:

    Er: Jaja, diese Chinesen........die essen wirklich alles was 4 Beine hat!
    Sie: Die Chinesen essen Stühle?? :gruebel:


    Die Situation ist hoffnungslos, aber nicht ernst!

  • Diy, diy (do it yourself)........Jetz habe ich auch den Federbein bestellt von dem 2012er, aber das Umbau frühestens nächstes Jahr. Mit geduld, aber es kommt.


    Ein Bekanter hat nun einem Federbein Dyno!! Da will ich meine Federbeine testen lassen.


    Habe ein Video gesehen und nach dem Testen war der Federbein fast 100 C heiss!


    Da kann man von Shimms hier einem Öhlins Federbein nachbauen, wenn man es möchtet. Lass mal sehen ob es gelingt? :)=)

  • Super Christian! ... :respekt:

    Da kann man von Shimms hier einem Öhlins Federbein nachbauen, wenn man es möchtet. Lass mal sehen ob es gelingt?

    HRP (Holzhauer) macht genau das gleiche. Das Ferderbein der SC59B (mit High-/Lowspeed auf der Druckkstufe) baut HRP auf die TTX-Technologie von Öhlins um und passt es gleichzeitig für den Fahrer an - die Anpassung hat man bei Öhlins nicht.

    ... remember the times, when sex was safe and bikes were dangerous?

  • Ein kleiner Schritt weiter mit dem Federbein von der SC59. Habe heute den Fuss aus dem Federbein sc57 ausgetauscht. Passt alles 100%. Da muss/kann man die Verstellschraube an den Fuss entfernen. In Frühling kommt der Federbein am Moped.

    www.fireblade-forum.de

  • Sieht aus wie original Christian :)

    Ist der Durchmesser des Lagers oben bei der Sc57 und Sc59 denn gleich?