Sc59 Abs Probleme nach dem Radwechsel

  • Hallo meine lieben hallo meine lieben Fireblade Kollegen, ich habe mir vor ein paar Wochen eine Fireblade gekauft auf die ich jetzt neue Reifen installieren haben lasse jetzt ist das Problem seit dem Reifenwechsel blinkt die ABS Leuchte manchmal (manchmal fängt sie nach dem bremsen an manchmal in den Kurven) und geht erst aus nach aus und Anschalten des Motorrades. Wenn sie nicht leuchtet funktioniert das ABS ganz normal die Werkstatt der mir diese Reifen gewechselt hat hat mir gesagt dass die steckachse vorne extrem fest angezogen war also die Schraube zum drin halten der Achse musste er mit voller Kraft aufdrehen und die vier Schrauben zum Klemmen der steckachse musste er auch sehr vorsichtig öffnen weil sie übermäßig fest angezogen waren er vermutet jetzt das dadurch der Abstand zum ABs Sensor anders ist und deshalb das Abs dann ausgeht. hat jemand die Maße wie weit der Abs Sensor vom Ring weg sein muss oder woran es noch liegen könnte.....


    VG Klaus

  • magnus0815
    18. Juli 2021 um 22:09

    0,4 mm soll er wohl sein

    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals

    Vorsicht!

    Das lesen meiner Beitraege erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Gefahr!

    Sollte jemand zu Schaden kommen übernehme ich keine Haftung!

    Ach so, : „Wenn du Gott siehst, dann musst du bremsen“

  • weil sie übermäßig fest angezogen waren er vermutet jetzt das dadurch der Abstand zum ABs Sensor anders ist

    Wie sollte das wohl möglich sein?

    Die Klemmung der Vorderachse hat genau gar keinen Einfluss auf den Abstand und die Schraube der Vorderasche könnte einen nennensweten Effekt erst haben nachdem mehrere andere Bauteile, Lagerdistanzhülse z.B., irreversibel beschädigt wurden.

    Da gabs entweder einen Einbaufehler, oder es ist ganz einfach das typische ABS-Problem das zufällig in einem gefühltem zeitlichen Zusammenhang aufgetreten ist.

    Eines Tages glaubte ein Koyote entdeckt zu haben, dass er nur lange genug heulen müsse um den Vollmond zu besiegen.... (keine alte Indianerweisheit sondern eher eine Erkenntniss des internet-Zeitalters)

  • Wie sollte das wohl möglich sein?

    Die Klemmung der Vorderachse hat genau gar keinen Einfluss auf den Abstand und die Schraube der Vorderasche könnte einen nennensweten Effekt erst haben nachdem mehrere andere Bauteile, Lagerdistanzhülse z.B., irreversibel beschädigt wurden.

    Da gabs entweder einen Einbaufehler, oder es ist ganz einfach das typische ABS-Problem das zufällig in einem gefühltem zeitlichen Zusammenhang aufgetreten ist.

    Ich hab gesehen dass die Distanzhülsen unterschiedlich lang sind gibt es irgendwo eine Montage Anleitung wo man sehen könnte welche auf welche Seite kommt weil die Werkstatt hat gesagt die haben es genauso zusammen gebaut wie es war ? Vielleicht hat der Vorbesitzer sie ja falsch eingebaut

  • Ich hab gesehen dass die Distanzhülsen unterschiedlich lang sind gibt es irgendwo eine Montage Anleitung wo man sehen könnte welche auf welche Seite komm

    VORDERRAD-Honda-MOTO-1000-CBR-2012-CBR1000RAC-F_14.jpg

    Quelle: https://www.bike-parts-honda.de/honda-motorrad…47/F_14/2/14065

    Pos.7 hat einen Bund, Pos.8 nicht. Fahrtrichtung zeigt der Pfeil links unten an.

    ... remember the times, when sex was safe and bikes were dangerous?

    ... alle Angaben nach bestem Wissen & Gewissen, aber ohne Anspruch auf allgemeine Richtigkeit/Gültigkeit ,,, (-:

  • Die kann man doch, normalerweise, falsch einbauen, oder?

    Bei der SC57 wäre das Möglich, die Konstellation sieht laut dem Bild auch ziemlich gleich aus.

    Aber jedem Menschen mit halb normalem Verstand würde das komisch vorkommen!

    Besonders wenn das eine Werkstatt wieder montiert hat ....

    Aber man soll ja auch schon Pferde kotzen gesehen haben ?(

    Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß alles besser.

  • Wenn die Abstaende ok sind soll die Werkstatt einfach den Fehlerspeicher auslesen. Da steht ja dann wo man suchen muss.

    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals

    Vorsicht!

    Das lesen meiner Beitraege erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Gefahr!

    Sollte jemand zu Schaden kommen übernehme ich keine Haftung!

    Ach so, : „Wenn du Gott siehst, dann musst du bremsen“

  • Nich das der ABS -Ring krumm ist.

    Aus fahrphysikalischen Gründen entsteht ein Sicherheitsrisiko,wenn die Motorleistung dem Leergewicht nicht angepasst ist und dadurch außerordentlich starke Beschleunigungen möglich werden.
    ( Der Deutsche Verkehrssicherheitsrat in seinem Beschluss zur Motorradsicherheit.)

  • Keine Ahnung wie das aufgebaut ist - ABER

    Der te schrieb das die unfassbar fest saß ... hat der versucht über die Schiene was einzupressen?

    Ich trau Menschen mittlerweile alles zu ... und wenn er damit das radlager reinprügeln wollte ...

    Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß alles besser.

  • Hab gemessen der Abs Ring hatte 0.6 mm Rundlauf Abweichung hab es auf c.a 0.15 mm richten können und kein Problem mehr schätze der Vorbesitzer hat Mal die Distanz Hülsen falsch eingebaut und eine Delle rein gedrückt

  • Keine Ahnung wie das aufgebaut ist - ABER

    Der te schrieb das die unfassbar fest saß ... hat der versucht über die Schiene was einzupressen?

    Ich trau Menschen mittlerweile alles zu ... und wenn er damit das radlager reinprügeln wollte ...

    Der wo die Reifen gewechselt hat hat dabei auch mega geflucht und sich aufgeregt wie unfähig Leute heutzutage sind

  • War er 😅

    Na wunderbar, wieder ein Problem gelöst.

    Aus fahrphysikalischen Gründen entsteht ein Sicherheitsrisiko,wenn die Motorleistung dem Leergewicht nicht angepasst ist und dadurch außerordentlich starke Beschleunigungen möglich werden.
    ( Der Deutsche Verkehrssicherheitsrat in seinem Beschluss zur Motorradsicherheit.)

  • Jetzt soll der Vorbesitzer schuld haben, obwohl der Fehler erst nach dem Reifenwechsel auftrat? Merkste selber, oder?

    Jage nichts, was du nicht Töten kannst!

    Übrigens, falls du das lesen kannst...habe ich dich nicht geblockt ;) :fadenkreuz: